Home / Forum / Meine Familie / Msn bestiehlt mich

Msn bestiehlt mich

28. Mai um 7:48

Hallo. Ich bin traurig. Lebe mit meiner tocher (13) und meinem freund seid 3 jahren zusammen in meinem haus. Seid einiger zeit ist mir aufgefallen dass mir geld in der brieftasche fehlt. Wie zum beispiel heute früh wieder! Meine tochter hat noch nie gestohlen, soweit vertraue ich ihr. Sie braucht nur fragen, dann bekommt sie. Aber ich traue meinem freund nicht, es deutet alles darauf hin, dass er es genommen hat. Mir geht es deshalb nicht gut, weil ich gekränkt bin! Dass man sowas tun kann. Was soll ich machen? Bitte kann mir jemand helfen?🙏

Mehr lesen

28. Mai um 13:03

Wieso sprichst du deinen Freund nicht mal darauf an? Vielleicht solltest du auch nicht so viel Bargeld in deiner Brieftasche lassen, bis geklärt ist, wer dir das Geld klaut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai um 16:00
In Antwort auf eaanna80

Hallo. Ich bin traurig. Lebe mit meiner tocher (13) und meinem freund seid 3 jahren zusammen in meinem haus. Seid einiger zeit ist mir aufgefallen dass mir geld in der brieftasche fehlt. Wie zum beispiel heute früh wieder! Meine tochter hat noch nie gestohlen, soweit vertraue ich ihr. Sie braucht nur fragen, dann bekommt sie. Aber ich traue meinem freund nicht, es deutet alles darauf hin, dass er es genommen hat. Mir geht es deshalb nicht gut, weil ich gekränkt bin! Dass man sowas tun kann. Was soll ich machen? Bitte kann mir jemand helfen?🙏

Sprich ihn darauf an.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai um 21:45

stell ihn zur rede, ABER sei vorsichtig vielleicht ist es deine tochter.sie ist im pubi alter.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai um 11:05
In Antwort auf eaanna80

Hallo. Ich bin traurig. Lebe mit meiner tocher (13) und meinem freund seid 3 jahren zusammen in meinem haus. Seid einiger zeit ist mir aufgefallen dass mir geld in der brieftasche fehlt. Wie zum beispiel heute früh wieder! Meine tochter hat noch nie gestohlen, soweit vertraue ich ihr. Sie braucht nur fragen, dann bekommt sie. Aber ich traue meinem freund nicht, es deutet alles darauf hin, dass er es genommen hat. Mir geht es deshalb nicht gut, weil ich gekränkt bin! Dass man sowas tun kann. Was soll ich machen? Bitte kann mir jemand helfen?🙏

ich würde BEIDE darauf ansprechen. (einzeln, nicht zusammen).
Darauf achten, wer sich in letzter Zeit verändert hat, nach den Hintergründen suchen. Schwierig bei einer 13jährigen, da ändert sich viel, ist aber eben auch eine Zeit, wo man ganz leicht falsch abbiegen kann - ohne es zu merken.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai um 11:26
In Antwort auf avarrassterne1

ich würde BEIDE darauf ansprechen. (einzeln, nicht zusammen).
Darauf achten, wer sich in letzter Zeit verändert hat, nach den Hintergründen suchen. Schwierig bei einer 13jährigen, da ändert sich viel, ist aber eben auch eine Zeit, wo man ganz leicht falsch abbiegen kann - ohne es zu merken.

Ich habe von vornherein (ohne beide zu kennen), eher die Tochter in Verdacht, als den Freund, gerade weil sie in der Pubertät ist. Wahrscheinlich, weil ich einige Fälle kenne, bei denen es genauso verlaufen ist. 
Deshalb habe ich auch eher daran gedacht, den Freund anzusprechen, wohl auch, weil ich aus Erfahrung erwartet habe, dass die Tochter es eh abstreiten wird, wenn sie es getan haben sollte.
 Mit beiden zu reden, ist der bessere Ratschlag.
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen

Natural Deo

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen