Home / Forum / Meine Familie / Mögen mich seine Kinder ?

Mögen mich seine Kinder ?

6. August um 3:54

Hallo liebes Forum ,ich (26) habe seit fast 3 Monaten einen neuen Partner (32). Wir verstehen uns blind, haben den selben Humor, die selben Hobbys und die gleichen Ziele und Ansprüche von einander. Im Grunde finden wir beide, dass es das ist was wir uns immer gewünscht haben.

Mein Partner hat zwei Töchter (5 und 8), die bei ihrer Mutter leben , aber dennoch viel Zeit mit Papa verbringen . Wir haben beide von Anfang an gesagt, das unsere Beziehung nie an erster Stelle stehen wird, wenn es um die Kinder geht. Und ich muss zugeben , er ist ein wirklich vorbildlicher „Super-Dad“.

Nun stand das erste Treffen mit seinen Kindern an. Wir haben uns beide für einen neutralen Ort entschieden . Schwimmbad ! Außerdem würde ich nicht als neue Partnerin vorgestellt , sondern erst mal als Freundin vom Zelten. Wir hatten beide noch jeweils 1 Freund mit , um den Kindern keine „Zweisamkeit“ aufzudrängen . Das erste was sie zu mir sagten war :,,Du hast ja coole lila Haare!“ . Wir waren zusammen schwimmen , haben Handstände und Wassercatchen gespielt . Dabei machte die kleine dem Papa eine „Igel-Frisur“ und fragte mich : Findest du den Papa so auch noch schön ? Da dachte ich mir natürlich : Hmmm , woher wusste sie , dass ich den Papa schön finde ?

Dann gab‘s eine Runde Eis von mir . An der Schlange erzählten sie mir ein paar Geschichten, und dass ich meine Haare doch als Regenbogen Färben soll, und, dass sie heute noch zum Grillen fahren . ,,Fährst du da auch mit ?“ fragte die Kleine. Da ich aber im Altenheim arbeite und in die Nachtschicht musste , habe ich den beiden gesagt , dass ich auf Arbeit ins Krankenhaus müsse. Das klang mir plausibler wie „Altenheim“.

 Am Abend schrieb mir dann mein Freund , ob ich den Kindern erzählt habe , was ich arbeite, da die Große ganz genau beim Schlafengehen nachgefragt habe . Er hat ihr dann den Unterschied zwischen Altenheim und Krankenhaus erklärt .

Da ich keine Kinder habe , und wirklich möchte, dass das funktioniert , hoffe ich ihr könnt mir ein wenig Nachhilfe geben 🤭 Tipps und Tricks 🙃Wir wollen die Kinder nicht überfordern und erstmal weiterhin als „Freunde“ agieren. 

Dennoch denke ich , dass die beiden da schon etwas gemerkt haben ? Oder sehe ich das falsch ?Wie wirkt die Situation auf euch ? Positiv oder Negativ ?
Ich Danke euch für all Eure Tipps&Tricks und wünsche euch einen schönen Abend

Mehr lesen

7. August um 22:00

Jede Lüge muss man irgendwann aufklären ! Wann, glaubt ihr die Wahrheit sagen zu wollen ? Und was glaubt ihr, wie die Kinder es finden, von der netten Frau an Papas Seite belogen worden zu sein. Kinder sind nicht blöd..... Ich würde kindgerecht ehrlich sein und sagen,  dass ihr euch lieb habt..... sie ahnen es ja doch ! Dann gibt es keinen Tag X.... an dem ihr sagt..... Wir wollten euch da mal was sagen...

Gefällt mir

8. August um 9:21

Ich finde Euer Vorgehen sehr gut 

Die Kinder merken, dass zwischen Euch mehr ist, aber das ist ja gar nicht schlimm. Die beiden sind noch sehr jung. Ich würde noch 1, 2 Treffen abwarten und den beiden dann sagen, dass ihr zwei euch sehr lieb habt. Ewig würde ich nicht nur die Freundschaft vorgeben. Das macht es dann auch für euch zwei leichter.

Hat die Mutter der Kinder auch einen Partner oder bist Du der erste "Stiefelternteil"?

2 LikesGefällt mir

9. August um 0:37
In Antwort auf ichbinundbleibeich

Ich finde Euer Vorgehen sehr gut 

Die Kinder merken, dass zwischen Euch mehr ist, aber das ist ja gar nicht schlimm. Die beiden sind noch sehr jung. Ich würde noch 1, 2 Treffen abwarten und den beiden dann sagen, dass ihr zwei euch sehr lieb habt. Ewig würde ich nicht nur die Freundschaft vorgeben. Das macht es dann auch für euch zwei leichter.

Hat die Mutter der Kinder auch einen Partner oder bist Du der erste "Stiefelternteil"?

Huhu
die Mama hat auch einen Partner und hat ihn bereits den beiden vorgestellt . 
Wir haben mittlerweile Fortschritte gemacht 🙈
Die beiden wissen ganz genau wer ich bin, bzw ahnen es .
beim zweiten treffen war ich komplett ausgebucht , musste glaub so 300 Grenzen von mir überschreiten , und dann meinten sie : ,,dann kannst du doch zum Papa ziehen , dann ist der nicht mehr alleine!“
wurde erstmal von 39 Seiten mit Sonnencreme eingerieben , damit ich ja keinen Sonnenbrand bekomme. 
Als ich fuhr , haben sie dem Papa anscheinend auf eine ganz liebe Art und Weise gezeigt , dass alles ok ist so wie es ist.
heute haben sie mich in der Bowlingbahn besucht in der ich nebenbei arbeite , das war natürlich aufregend und super lustig.
beim heimfahren hat mir mein Freund dann Sprachnachrichten geschickt  🙈🤭
da singen beide dann :,,Uhhh Papa und Nina sind verliebt . Mit Kussi Kussi und einem Lebkuchenherz! Kussi Bussi !“
Zuckersüß wirklich !
Wir werden Ihnen am Samstag sagen ; dass sie recht haben und der Papa und ich uns wirklich lieb haben . 
Ich hoffe das klappt alles so wie wir uns das wünschen . Das sind wirklich die wunderbarsten Kinder die ich jemals kennenlernen durfte !

1 LikesGefällt mir

9. August um 9:22

Woah, das ist doch ein schöner Start. Ich finde es klasse, dass ihr mit offenen Karten spielt. Es freut mich für die Kinder, dass du sie magst und dies offensichtlich auf Gegenseitigkeit beruht. Alles Gute !

Gefällt mir

11. August um 13:11

auch wenn es schön ist, so belügt ihr die Kinder.
Schafft so schnell wie möglich Klarheit. Sie werden es euch danken.

Gefällt mir

11. August um 16:44
In Antwort auf tomantensalat

auch wenn es schön ist, so belügt ihr die Kinder.
Schafft so schnell wie möglich Klarheit. Sie werden es euch danken.

Na, es ist doch geplant, die Kinder zu informieren. Das geschieht ja zeitnah. Ich finde es gut, dass erst die Stimmung abgeklopft wird um einen passenden Moment für die Info zu finden. Die beiden fallen nicht mit der Tür ins Haus..... schieben es aber auch nicht ewig vor sich her. Ich halte das für eine gute emphatische Lösung

1 LikesGefällt mir

13. August um 13:45

Hallo ihr Lieben
haben es Ihnen jetzt gesagt , und sie fanden es prima.
Jetzt flattern schon die ersten gemalten Bilder von mir und Papa am See rein 🙈

Sie suchen auch meine Nähe indem sie mit mir Händchenhaltend durch die Straßen laufen , ich mittig auf der Couch sitze und einer links und rechts an mir rumflechtet. Oder sie springen im Wasser auf meinen Arm , oder setzen sich dann einfach mal auf meinen Schoß.

Gestern hat mich mein Freund und die Kinder noch heimgefahren , mein Freund brachte mich dann noch rein .
Keine Minute später klingelte es an der Tür , da stand dann mein Freund und die Kinder . 
Wir mussten uns dann nochmal ganz fest drücken und verabschieden , weil sie im Auto anfingen zu weinen . 😕

Ich glaube wir schaffen das ☺️

2 LikesGefällt mir

13. August um 14:23

Ich finde es wirklich toll, dass Du seine Kinder so akzeptiertst und nicht eifersüchtig bist!

Ich wünsche Euch weiterhin alles gute und hoffe, dass das gute Verhältnis bestehen bleibt!

2 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Suche eine Mutter - bzw. eine Frau, die es gerne werden möchte
Von: sunzoe
neu
8. August um 19:25

Beliebte Diskussionen

Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen