Forum / Meine Familie / Familie - Jugendliche

Mobbing in der Schule

10. September 2007 um 11:50 Letzte Antwort: 31. Oktober 2007 um 11:59

Hallo,
habe noch nie in irgend einem Forum geschrieben. Bin erst seit kurzen durch eine Freundin darauf gestoßen und schon habe auch ich bzw. meine Tochter ein Problem, welches mich sehr belastet und ich hoffe das mir da jemand einen Tipp gegen kann.
Die Sache ist folgendes: Meine Tochter (13) geht in die 8. Klasse. Sie hat dort eine Klicke von ca. 5 Mädchen mit denen sie "eigentlich" befreundet ist. Doch immer wieder kommt es zu Auseinandersetzungen (die ja durchaus normal sind)nur der Umgang mit diesen Konflikten ist so schlimm, dass meine Tochter im aktuellen Fall am liebsten nicht zur Schule gehen möchte.
Also aktuelles Beispiel: Am Wochende war meine Tochter zu Hause und bereitete sich, unteranderem auf ihrer bevorstehende Mathearbeit vor.
Irgendwann ging sie dann auch mal ins Netz um irgend welche Formeln nach zu lesen. Sobald ihr Computer hochfährt startet automatisch auch "icq" (wer das nicht kennt: das ist ein chat in dem sich Jugendliche kontakten.)
Sie sah dann das auch eine Schulfreundin online war und schrieb ihr eine mail. Ungefähr so: na was machste, habe schiss vor der arbeit, wie siehts bei dir aus...
Zurück kam dann: eh las mich in ruh, du bist voll scheiße. Keiner will mehr was mit dir zu tun haben.
Die anderen aus ihrer Klasse folgten dann mit ähnlichen Beiträgen.
Meine Tochter konnte das gar nicht verstehen. Am Freiteg in der Schule war überhaupt kein streit gewesen.
Das Ganze ging dann noch ein paar mal hin und her. Und sie versuchte dabei zu klären warum denn auf einmal alle sauer auf sie sind.
War aber erfolglos. Auch Telefonate führten zu nicht. Teilweise wurde direkt aufgelegt ohne das sie auch nur ein Wort sagen konnte.
Sie hatte dann totalen Horror vor heute, weil sie genau weiß das alle sie ignorieren und die Mädels sich gegen sie verschwören.

Ich weiß natürlich auch, dass sich das irgendwann wieder regelt. Aber diese Situationen wiederholen sich permanent.

Ich denke es wäre gut wenn meine Tochter selbstbewuster im Umgang mit den Mädels würde. Sie versucht immer es allen Recht zu machen damit keine Sauer ist. Habe auch schon viel mit ihr darüber gesprochen, aber ich bin da auch nicht mehr die richtige Person. Weil mir dieser "Zickenterror" ziehmlich auf die Nerven geht.

Ich hoffe der Brief ist nicht zu lang geworden und es gibt jemanden der sich für dieses Thema interessiert und vielleicht ähnliche Probleme hat.

Ich sag mal lieben gruß an alle die dies lesen

Mehr lesen

10. September 2007 um 17:45

Hey!
Das klingt ja ziemlich heftig! Mich würde es auf Dauer ziemlich bedrücken wenn ich mich nicht auf meine Freunde verlassen könnte. Schlag ihr doch mal vor, dass sie in ein Verein geht. Zum Beispiel Jugendgruppen, Sportvereine oder irgendwas was sie interessiert. Da findet sie bestimmt neue Kontakte und "richtige" Freunde. Dann sind die Mädels aus ihrer Clique nicht ihre einzigen Bezugspersonen für sie und sie ist in dem Sinne nicht so "abhängig" von Ihnen.
Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen=)
LG

Gefällt mir

10. September 2007 um 19:35
In Antwort auf

Hey!
Das klingt ja ziemlich heftig! Mich würde es auf Dauer ziemlich bedrücken wenn ich mich nicht auf meine Freunde verlassen könnte. Schlag ihr doch mal vor, dass sie in ein Verein geht. Zum Beispiel Jugendgruppen, Sportvereine oder irgendwas was sie interessiert. Da findet sie bestimmt neue Kontakte und "richtige" Freunde. Dann sind die Mädels aus ihrer Clique nicht ihre einzigen Bezugspersonen für sie und sie ist in dem Sinne nicht so "abhängig" von Ihnen.
Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen=)
LG

Danke
Hi,
danke dir für deinen Tipp. Das macht sie auch schon.
Habe auch heute noch mal mit ihr darüber gesprochen. Und das wichtigste sie hat den Schultag doch ganz gut überstanden.

Lg

Gefällt mir

31. Oktober 2007 um 11:59
In Antwort auf

Danke
Hi,
danke dir für deinen Tipp. Das macht sie auch schon.
Habe auch heute noch mal mit ihr darüber gesprochen. Und das wichtigste sie hat den Schultag doch ganz gut überstanden.

Lg

HI
Also bei mir war es in der Schule mal dieselbe Situation. Ich war damals im Alter deiner Tochter und hatte auch solche "freunde". Irgendwann war ich so fertig dass ich da nurnoch wegwollte. Ich habe dann auch die Schule gewechselt und in der Neuen Klasse war es einfach super. Endlich richtige Freundinnen zu haben steigert das Selbstbewusstsein enorm. Also solltet ihr vllt mal gemeinsam über einen Klassen- oder Schulewechsel nachdenken.

Gefällt mir