Home / Forum / Meine Familie / Mit vater zerstritten und nun ist weihnachten ...

Mit vater zerstritten und nun ist weihnachten ...

21. Dezember 2014 um 13:30

hallo zusammen,
wünsche erstmal einen schönen 4. advent und komme direkt zu meinem problem ( vorsicht lang ) hoffentlich könnt ihr mir folgen, es ist etwas umständlich.
also, seit anfang november bin ich mit meinem vater und meiner großmutter ( die beiden leben zusammen) zerstritten. grund: sie sind völlig ausgerastet weil sie mit meiner kleinen tochter ( 3 jahre) nicht schalten und walten dürfen wie sie es möchten und sie akzeptieren mich als mutter nicht. angefangen hat es seit mein kind kein baby mehr ist und sich klar und deutlich äussern kann was sie gerne möchte. seitdem wird sie mit süßigkeiten und müll gemästet und schaut sich mit den beiden irgendwelche horromangas an, die hier noch nicht mal der 12jährige schauen darf. ich habs immer mit viel mühe unterbunden, was nicht ohne augenrollen und gestöhne ihrerseits von statten ging. wenn die mutti (ich) dann mal ausser sicht war haben sie es heimlich getan ( 3jährige verraten alles, das war mein vorteil und 2 kg übergewicht beim kind das sich eingeschlichen hat) . teilweise ist mein vater mit der kleinen ( nachdem sie schon ein eis und schokolade hatte) "spazieren" gegangen in den nächsten laden und hat ihr dann heimlich das 2. eis und ne tüte gummibärchen gekauft, was sie heimlich auf ner parkbank reingestopft hat. desweiteren lernt mein kind bei meinem vater und der uroma wie sie ihre mutter reinlegen kann, denn nichts anderes ist es.das hab ich auch schon mitbekommen als ich zu früh in den raum kam.. "deine mama kommt, schnell tu es in den mund und psssst" sehr sehr hinterhältig oder? ich bin jetzt 35 jahre alt und seitdem ich diese probleme mit den beiden habe, kommen mir mehr und mehr erinnerungen an meine kindheit. es war genau das gleiche ... permanente überfütterung und in der 2. klasse grundschule litt ich unter akutem übergewicht. ständig haben sie mich gegen meine mutter aufgehetzt und ihr übel mitgespielt bis sie ausgezogen ist. sämtliche schwiegerkinder wurden vergrault, mit der ganzen nachbarschaft, geschwistern sind sie zerstritten, teilweise schon jahrzehnte. sie sind beide abgrundtief böse und falsch. bisher hab ich es nie abbekommen, weil mich konnte man seit meiner kindheit manipulieren und mit reinziehen ehe mein kind kam. habs leider nie kapiert. die scheidung meiner eltern war eine schlammschlacht, perfide intrigen, gewalttätigkeiten in wort und tat. alkoholkranker onkel, der diese kälte und bösartig nicht ertragen konnte und sich mit alkohol umgebracht hat.. etc etc. das letzte was sie angerichtet haben, sie haben meinen mann hinter unserem rücken bei allen die es hören wollten aufs übelste verhöhnt und verschrien, lügen über ihn erzählt. mein mann war seit 2 jahren nicht mehr dort ... ich seit 2 monaten. leider war ich damals zu feige sie zur rede zu stellen, weil sie wirklich äusserst bösartig sind und vor allem sehr sehr frech und es läuft immer unter der gürtellinie ab wenn sie ausrasten. 35 jahre hab ich das nun mitgemacht und ich möchte es nicht mehr. die vorstellung meine fiese großmutter zu sehen und meinen unzufriedenen vater erfüllen mich irgendwie mit abscheu .... leider ist in ein paar tagen weihnachtn und trotz dass ich weiß dass ich absolut im recht bin, habe ich ein sehr schlechtes gewissen weil ich nicht hingehe. es verfolgt micht nachts und tagsüber. immer wieder läuft der film in meinem kopf ab, wie fies die beiden waren und gleichzeitig tut es mir leid dass sie nun an weihnachten ganz alleine sind .... ich weiß nicht wielange die oma noch lebt sie ist schon 85. danach ist mein vater ganz alleine. aber ich kann nicht mehr hin ....und ich weiß auch genau, dass sie nun jedem der es hören möchte sagen, dass ich gemein und fies war und meinem vater sein enkelkind vorenthalte und das mein mann mich aufhetzt gegen sie. ich weiß es einfache dass sie so reden.
was soll ich bloß tun? mit ihnen brechen, weil jedes sinnvolle gespräch absolut unmöglich ist? oder wieder hinfahren und so tun als sei nix gewesen und damit leben dass sie auch über mich hergefallen sind?
sorry das war lange und sehr schwierig glaub ich ... hoffe jemand hatte die zeit es zu lesen.
vielen dank schon mal und schönen sonntag wünsch ich euch ...
viele grüße
gundula

Mehr lesen

Frühere Diskussionen

Natural Deo

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen