Forum / Meine Familie / Kinder und Erziehung

Mit Kleinkind in den Urlaub...

13. Juni 2002 um 16:02 Letzte Antwort: 18. Juni 2002 um 22:52

Hallo ihr Lieben,

wir sind gerade über der Reiseplanung für den Sommer und überlegen uns wo wir Urlaub machen wollen. Entweder wollten wir mit dem Auto nach Kroatien fahren oder mal mit dem Flugzeug nach Spanien/Griechenland/Türkei oder Ähnliches fliegen.

Habt ihr schon Erfahrungen gemacht? Wie steht ihr zum Fliegen mit Kleinkindern?

Vielleicht hat ja auch jemand einen Tip, wo man besonders gut Urlaub mit Kleinkind machen kann. Für uns ist wichtig, daß das Wetter schön warm ist, es Meer und Sandstrand hat und das Essen gut ist.

Ich freue mich auf eure Antworten .

Liebe Grüße
Heike

Mehr lesen

13. Juni 2002 um 16:34

Hallo Heike,
das beste Transportmittel mit Kleinkind den Urlaubsort zu erreichen ist das Flugzeug.
Als unsere Kinder 5 und 20 Monate alt waren haben wir so Urlaub auf Mallorca gemacht.
Für keines der beiden Kinder mußten wir (damals!!!) etwas bezahlen, wir bekamen super Plätze, die "Große" etwas zum Spielen...
Vor allem dauerte der Flug nur zwei Stunden, eine Zeitspanne, die sehr gut zu überbrücken ist.
Letztes Jahr sind wir mit unseren mittlerweile vier Kindern mit dem Auto an die Costa Blanca gefahren, es war der reinste Horror!!! 25 Stunden Fahrt, Hitze und streitende Kinder.
Aber fliegen ist mit vier Kindern wirklich zu teuer.
Spanien ist ein sehr schönes Urlaubsziel, da überall deutsch gesprochen wird (gut, wenn es deutschsprachige Ärzte gibt..).

Vielleicht läßt du dich einfach mal im Reisebüro beraten.

LG,
Jellybean

Gefällt mir
15. Juni 2002 um 7:47

Kleinkind und Urlaub? SUPPPER!
Hallo Heike
Mein Laura war noch kein Jahr alt, als wir nach
Gran Canaria geflogen sind.Mit noch nicht mal 2
waren wir in der Dom.Rep. und das waren fast 12
std Flug. Und es hat alles super geklappt.
Im Mai wurde sie 6 und wir waren vorher noch
in der Türkei,auf Mallorka noch mal Dom.Rep.
Ja soger in Kenja vor 2 Jahren,also mit 4.
Doch der allerbeste Urlaub war letztes Jahr
in Ägypthen.Da würde ich die raten hinzugehen.
Flug nicht so weit,Wetter bommbastisch, Kinder-
freundlich(aber das ist echt überall, im Aus-
land)und die Anlage war echt ein Traum.
Ich würde jedem raten mit Kind zu fliegen.
Auch im Flugzeug klappt alles super.
Falls Du noch Fragen hast,
melde Dich
sandra020969@aol.com

wenn nicht, guten Urlaub

banny

Gefällt mir
17. Juni 2002 um 20:39
In Antwort auf ioanna_12246783

Kleinkind und Urlaub? SUPPPER!
Hallo Heike
Mein Laura war noch kein Jahr alt, als wir nach
Gran Canaria geflogen sind.Mit noch nicht mal 2
waren wir in der Dom.Rep. und das waren fast 12
std Flug. Und es hat alles super geklappt.
Im Mai wurde sie 6 und wir waren vorher noch
in der Türkei,auf Mallorka noch mal Dom.Rep.
Ja soger in Kenja vor 2 Jahren,also mit 4.
Doch der allerbeste Urlaub war letztes Jahr
in Ägypthen.Da würde ich die raten hinzugehen.
Flug nicht so weit,Wetter bommbastisch, Kinder-
freundlich(aber das ist echt überall, im Aus-
land)und die Anlage war echt ein Traum.
Ich würde jedem raten mit Kind zu fliegen.
Auch im Flugzeug klappt alles super.
Falls Du noch Fragen hast,
melde Dich
sandra020969@aol.com

wenn nicht, guten Urlaub

banny

Werde auf dein Angebot zurück kommen...
Hallo banny,

ich habe mir mit meinem Mann zusammen die Urlaubsprospekte mal angeschaut und leider möchte er jetzt gar nicht mehr fliegen. Er sagt, daß er lieber mit dem Auto nach Kroatien fahren will.

Ich werde mich jetzt noch etwas umhören und wenn es in Kroatien keine Sandstrände gibt (was ich fast vermute), dann werde ich dir mal eine mail schreiben.

Vielen Dank erstmal
Heike

Gefällt mir
17. Juni 2002 um 20:46
In Antwort auf fadia_12328272

Hallo Heike,
das beste Transportmittel mit Kleinkind den Urlaubsort zu erreichen ist das Flugzeug.
Als unsere Kinder 5 und 20 Monate alt waren haben wir so Urlaub auf Mallorca gemacht.
Für keines der beiden Kinder mußten wir (damals!!!) etwas bezahlen, wir bekamen super Plätze, die "Große" etwas zum Spielen...
Vor allem dauerte der Flug nur zwei Stunden, eine Zeitspanne, die sehr gut zu überbrücken ist.
Letztes Jahr sind wir mit unseren mittlerweile vier Kindern mit dem Auto an die Costa Blanca gefahren, es war der reinste Horror!!! 25 Stunden Fahrt, Hitze und streitende Kinder.
Aber fliegen ist mit vier Kindern wirklich zu teuer.
Spanien ist ein sehr schönes Urlaubsziel, da überall deutsch gesprochen wird (gut, wenn es deutschsprachige Ärzte gibt..).

Vielleicht läßt du dich einfach mal im Reisebüro beraten.

LG,
Jellybean

Tja, so hab ich mir das auch gedacht...
Hallo Jellybean,

ich finde Mallorca eigentlich auch nicht schlecht, vorallem ist der kurze Flug sehr schön. Da wir mit Nico noch nicht geflogen sind möchte ich so schnell wie möglich am Ziel sein .

Leider streikt mein Mann momentan und ich muß erstmal sehen was wir machen. Er würde nämlich lieber nach Kroatien mit dem Auto.

Über die Flugpreise habe ich mich allerdings ganz schön erschrocken, da Nico jetzt schon zwei Jahre alt ist, müssen wir für ihn schon eine ganze Menge bezahlen. Wäre er noch keine zwei, dann würde er kostenlos mit fliegen.

Bin mal gespannt, was wir letztendlich machen .

Vielen Dank für deinen Beitrag
Heike

Gefällt mir
18. Juni 2002 um 11:07
In Antwort auf kiera_12243190

Werde auf dein Angebot zurück kommen...
Hallo banny,

ich habe mir mit meinem Mann zusammen die Urlaubsprospekte mal angeschaut und leider möchte er jetzt gar nicht mehr fliegen. Er sagt, daß er lieber mit dem Auto nach Kroatien fahren will.

Ich werde mich jetzt noch etwas umhören und wenn es in Kroatien keine Sandstrände gibt (was ich fast vermute), dann werde ich dir mal eine mail schreiben.

Vielen Dank erstmal
Heike

Wollt ihr euch das echt antuen ???
hallo Heike
wollt ihr wirklich mit dem auto starten?
bei diesem wetter?ich glaube kroatien
ist ja schon schön, aber urlaub machen dort
wollte ich nicht. mit dem flieger wo hin
ist doch einfacher und auch angenehmer
überleg mal ihr macht urlaub,erhohlt euch,
und dann endet der urlaub mit einer langen
stressigen vielleicht überfüllten autobahn!!!
da ist man doch dann gleich wieder urlaubsreif !!!
oder meinst du nicht !!! gruß banny
Ps. lass mich bitte wissen wenn ihr euch
entschieden habt.

Gefällt mir
18. Juni 2002 um 22:52

Liebe Heike
also wir sind immer mit 2 kleinen Kindern mit dem Auto gefahren. Allerdings immer nachts; da konnten sie schlafen, denn 10 Std. sind lange für Kinder (na, für uns auch ). Mein Mann mag auch nicht ins Flugzeug steigen und ich mag nicht so gerne Zugfahrten. Wenn wir fahren, dann fahre ich alleine. Bin eh ein sehr schlechter Beifahrer

Österreich hat wunderbare Prospekte extra für Familien mit Kind/ern. Auch die Schweiz. Und dort versteht Dich jeder, wenn mal was sein sollte
Außer nach Frankreich wäre ich somit nie in Urlaub gefahren, denn englisch kann ich nicht so besonders und italienisch hab ich einfach zu früh wieder beendet
Ist aber nur meine Meinung, da ich sowieso immer extrem vorsichtig bin und somit auch gut plane und alle möglichen Unannehmlichkeiten berechne

Ansonsten viel Spaß beim Überlegen

Liebe Grüße

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers