Home / Forum / Meine Familie / Mit 6 Monaten in den Kitagarten

Mit 6 Monaten in den Kitagarten

23. Juni 2013 um 19:38

Liebe Muttis,
wer von euch hat das Baby schon relativ früh in den KiGa geschickt?
Welche Probleme hattet ihr?? Hatten eure kleinen bereits einen Rhythmus? Haben Sie nachts durchgeschlafen?? Mich plagen Fragen wie:
Schlafen die Kleinen da schon durch? denn man selber muss ja dann auch nachts schlafen um am nächsten Tag wieder fit für die Arbeit zu sein... was ist wenn sie dann nicht nachts schlafen oder habe ich unbegründete Angst'??
Wie habt ihr eure kleinen auf die Kita vorbereitet und wie war bei euch das zahnen was ja dann auch in dieser Lebensphase ansteht???

Mehr lesen

26. Juni 2013 um 19:41

Ich selbst habe noch keine kinder,
bin aber Erzieherin und arbeite in einer kita. Von der Entwicklung eines Kindes, ist es am besten ein Kind erst mit ca 2 Jahren in eine kita zu geben, da sie dann eine relativ sichere Bindung haben, was den Übergang in die fremde Umgebung erleichtert.

Ich will damit allerdings nicht behaupten, das es für ein Kind schlecht ist früher in die Kita zu gehen. Der Übergang, von zu Hause zur kita sollte dann nur umso sensibler gestaltet werden. Eltern sollten dafür Zeit einplanen (muss immer etwas lächeln wenn Eltern mit ihren Kindern am ersten tag zu uns kommen und sagen "hoffentlich weint er/sie nicht so viel, ab morgen muss ich ja wieder arbeiten")
grade die kleinen haben noch viele Bedürfnisse (schlafen, essen, wickeln) auf die auch immer individuell eingegangen wird.

mach dir keine sorgen. Ich denke wenn du grade in der Anfangszeit etwas zeit einplanst, wird das sicher ein Problemloser übergang, für dein Kind und dich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Beste Freundin sagt sie wurde von meinen Vater als kind missbraucht
Von: ella_12535884
neu
26. Juni 2013 um 19:38
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen