Home / Forum / Meine Familie / Mit 5jährigen Sohn in die Damendusche?

Mit 5jährigen Sohn in die Damendusche?

21. Mai 2013 um 5:49

ich war letztens mit einer Freundin und ihrem Sohn (5 Jahre alt) im Schwinnbad. Für uns war es selbstvertändlich das Kind zum Duschen mit zu nehmen. Dann hat sich aber jemand darüber aufgeregt. Wie steht ihr dazu?

Mehr lesen

21. Mai 2013 um 6:29


Klar mit in die Damendusche! Wie soll das denn anders gehen? Wenn er älter ist kann er ja alleine in die Herrendusche, aber doch nicht mit 5 Jahren!
Gibt immer Leute, die sich über Alles aufregen können, einfach ignorieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2013 um 9:39
In Antwort auf leslie_12894692


Klar mit in die Damendusche! Wie soll das denn anders gehen? Wenn er älter ist kann er ja alleine in die Herrendusche, aber doch nicht mit 5 Jahren!
Gibt immer Leute, die sich über Alles aufregen können, einfach ignorieren.

Seh ich genauso
so mit 7 kann er ja dann allein in die männerdusche.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2013 um 12:34

Danke
das war auch meine Meinung, dann bin ich aber doch unsicher geworden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2013 um 22:51

Da schließe ich mich an....
.... also ich geh babysitten und wenn ich mit den 2 rackern 4j und 6j ins Schwimmbad geh, dann nehm ich die auch mit in die damendusche. stell dir mal vor da passiert was....neee das is mir zu unsicher. die alten Nymphen sind mir da egal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2013 um 16:45

Oh Mann
Das waren bestimmt alte Meckerzicken im Schwimmbad.
Schön das die Mädels das hier lockerer sehen.
Ich glaube wir Männer sind da unkomplizierter. Ich sehe oft im Schwimmbad Väter mit ihren Töchtern in der Männerdusche. Da hat sich noch nie jemand aufgeregt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2013 um 21:08

Deja Vu!!!
Guten Abend Sonnenschein..

zu dem Thema hab ich auch ne "Nette" Geschichte!

Mein Sohn geht seit Januar in einen Schwimmkurs- Alle Kinder dort sind zwischen 5-7 Jahren alt!
Habe meinen Sohn nach dem Kurs natürlich mit unter die Damendusche genommen (wir gehen mindest. 1x die Woche Schwimmen und machen das IMMER so)-
Alleine Haare auswaschen kann er nämlich noch nicht, also, das steht dann eine Mutter in KOMPLETTER Montur und hilft ihrer Gleichaltrigen Tochter beim Duschen und meint dann zu mir: Ist das ein Junge????
Ich total Perplex- Ja, so sieht es aus, oder???
Worauf diese Dame dann meinte, dass würde ja nicht gehen, ein Junge in der Damendusche!-
Ich darauf- Wieso, versteh ich nicht!
Sie darauf- Na Jungen sind ja heute schon so Sexuell drauf- die lernen ja schon so viel im Kindergarten, Sie möchte nicht das er Ihre Tochter anschaue....
Muss euch sagen, ich bin ein Kind des Ruhrgebietes- DA war ich Sprachlos!!!..etwa 10 Sekunden..und dann habe ich Losgelacht und Ruhig und Liebenswürdig Folgendes gesagt:
Wissen Sie, vielleicht haben Sie ein Schweres Problem bezüglich Ihrer Sexualität und Wahrnehmung- aber mein 6 Jähriger Sohn, schaut weder Ihrer Tochter die nicht vorhandenen Tittis weg, noch den "Alten" Weibern ihre Cellulitepopos und Hängebrüste ab- Ihre Kranken Ideen zu der NICHT vorhandenen Geilheit kleiner Jungen, können Sie woanders Loswerden......Ruummmsss...lac h
Das beste aber wahr, dass Sie anscheinend, nachdem ich den Raum verlassen hatte, eine andere Ältere Dame (geht da wohl zum Erwachsenenschwimmen) darauf angesprochen hat und diese- so sagte Sie mir das eine Woche später-, der Mutti sagte, Sie sei zwar Alt aber nicht Verklemmt!!!!
Seitdem schaut se gaaannzzzz böse aber hält den Rand!!
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2013 um 21:57

Hallo sonnenschein902
Oh Mann,es gibt wohl immer jemanden der sich um irgendwelchen Sachen aufregt.
Denke die haben bestimmt langeweile oder nix besseres zu tun.

Also ich habe meinem Sohn,da wir selbst gerne schwimmen gehen bis etwa 6.Jahren mit in die Damendusche genommen.Auf Grund auch schon das ich wusste das er es mit dem duschen nicht so genau nimmt und mit Sicherheit auch was vergisst.

Wir hatten auch als Frauen die sich darüber aufregten.Aber da musst du drüber stehen.Habe immer einen blöden Spruch gebracht dann waren die leise und haben blöd geglotzt.

Übrigens mein Sohn fing etwa mit 7 Jahren alleine damit an mir ist es peinlich mit dir in der Damendusche zu gehen.Er wollte dann zu den Männern,er hatte aber damals auch Freunde dabei.

Solange dein Sohn nix sagt und mit dir geht,finde ich es vollkommen ok.Glaube mir er sagt dir schon bescheid wenn er es nicht mehr möchte.

Lass die anderen reden!
Spießer wird es wohl immer geben.

LG Simona

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2013 um 22:03
In Antwort auf agathe_12863723

Deja Vu!!!
Guten Abend Sonnenschein..

zu dem Thema hab ich auch ne "Nette" Geschichte!

Mein Sohn geht seit Januar in einen Schwimmkurs- Alle Kinder dort sind zwischen 5-7 Jahren alt!
Habe meinen Sohn nach dem Kurs natürlich mit unter die Damendusche genommen (wir gehen mindest. 1x die Woche Schwimmen und machen das IMMER so)-
Alleine Haare auswaschen kann er nämlich noch nicht, also, das steht dann eine Mutter in KOMPLETTER Montur und hilft ihrer Gleichaltrigen Tochter beim Duschen und meint dann zu mir: Ist das ein Junge????
Ich total Perplex- Ja, so sieht es aus, oder???
Worauf diese Dame dann meinte, dass würde ja nicht gehen, ein Junge in der Damendusche!-
Ich darauf- Wieso, versteh ich nicht!
Sie darauf- Na Jungen sind ja heute schon so Sexuell drauf- die lernen ja schon so viel im Kindergarten, Sie möchte nicht das er Ihre Tochter anschaue....
Muss euch sagen, ich bin ein Kind des Ruhrgebietes- DA war ich Sprachlos!!!..etwa 10 Sekunden..und dann habe ich Losgelacht und Ruhig und Liebenswürdig Folgendes gesagt:
Wissen Sie, vielleicht haben Sie ein Schweres Problem bezüglich Ihrer Sexualität und Wahrnehmung- aber mein 6 Jähriger Sohn, schaut weder Ihrer Tochter die nicht vorhandenen Tittis weg, noch den "Alten" Weibern ihre Cellulitepopos und Hängebrüste ab- Ihre Kranken Ideen zu der NICHT vorhandenen Geilheit kleiner Jungen, können Sie woanders Loswerden......Ruummmsss...lac h
Das beste aber wahr, dass Sie anscheinend, nachdem ich den Raum verlassen hatte, eine andere Ältere Dame (geht da wohl zum Erwachsenenschwimmen) darauf angesprochen hat und diese- so sagte Sie mir das eine Woche später-, der Mutti sagte, Sie sei zwar Alt aber nicht Verklemmt!!!!
Seitdem schaut se gaaannzzzz böse aber hält den Rand!!
Lg

Hallo beerenfee,
Habe mich über deinen Beitrag gerade köstlich amüsiert. Einfach genial.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2013 um 22:17


Da hat sich doch bestimmt ne ältere Dame drüber aufgeregt...Tztztz.. Leute gibts die gibts nicht..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2013 um 10:23


lass doch den jungen seinen spaß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Natural Deo

Teilen

Das könnte dir auch gefallen