Forum / Meine Familie

Mir den Schwiegereltern im gleichen Haus. Horror

Letzte Nachricht: 16. Dezember 2021 um 17:55
J
jamu
07.12.21 um 13:21

Hallo ihr Lieben.

Ich und mein freund sind in sein Elternhaus gezogen vorerst noch in der kleinen zwei zimmer wohnung wo sie im UG noch haben.. Wir werden den oberen Stock noch ausbauen, dass es danach zwei abgetrennte wohnungen gibt. Wir wohnen oben und sie Schwiegereltern unten. Das proplem ist das ich jetzt schon genervt bin. Wir essen jeden Tag mittag zusammen konnte mich durchsetzen das ich und mein freund alleine abendessen. Jeden Mittag das gleiche mit den schwiegereltern die wollen unser weekend verplanen alles immer zusamen machen. Ich hab das gefühl ich ersticke. Mein freund und ich wollten an den Weihnachtsmarkt alleine jetzt wollen sie auch unbeingt mit kommen oder sie schwiegereltern haben Besuch dan wollen sie das wir auch nach oben kommen und alle zusammen was trinken. Jeden Tag die kontrolle.
ich habe es meinem freund erklährt für mich ist es schwer an einem fremden ort mit seiner familie und dan traut man sowiso nichts zu sagen.
Ich möchte meit meinem freund dan auch eine eigene familie und nicht alles mit den schwigereltern machen. Wen ich alles rückgängig machen könnte wirde ich nie wieder einverstanden sein in das gleiche Haus zu ziehen nie wieder.
Mein freund sagte es seinen Eltern heute wieder sie sollen nicht jeden mittag fragen ob wir etwas machen das wir ein eigenes leben haben. Aber die schwiegereltern verstehen das nicht und sind beleidigt.
Ich weine schon jeden Tag weil ich mich eingeschränkt fühle und nicht mein leben so führen kann wie davor.
ich habe meinem freund gesagt das ich es hasse das wir alle zusammen mittagessen müssen. Aber wen wir es nicht mehr machen bin ich die böse und sie sind beleidigt. Ich weis nicht ob das noch gut kommt. Ich überleg schon ob ich mich trennen soll.
Mein freund und ich sind beide 31 jahre und leben schon mehr als 2 Jahe zusammen.

Mehr lesen

eva.eden
eva.eden
12.12.21 um 20:35

Such dir einen Job bei dem du mittags nicht zu Hause bist. Dann ist das Problem gelöst. 

Gefällt mir

D
dickunddoof
12.12.21 um 21:28

Was hindert euch/dich daran, auszuziehen und eine eigene Wohnung zu nehmen?
 

1 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

J
jamu
16.12.21 um 15:10

Mein freund und ich haben zuerst ca 3 stunden weg gewohnt von seinen Eltern in den Bergen wir wohnte in einem Ferienlort wo im Winter ein grosses Skigebit ist. Weil wir dort nicht weiter kommen sei es beruflich und auch die teure wohnsituation haben wir uns entschieden zu den Schwiegereltern zu ziehen das Haus um zu bauen für eine eigene Wohnung wo wir jetzt gestartet haben. Das kann ich jetzt meinem freu d und ihnen nicht antun das ich alles hinschmeisse. Ich habe aber meinem freund klar gesagt wen sich das nicht ändert wen die Wohnung fertig ist dann ziehen wir aus oder ich gehe.
Er sagt selber er kann nichts dafür und ich möchte ihm auch nicht die schuld geben das wuste niemand. Ich muss mehr lernen einfsch auch nein zu sagen ohne ein schlechtes gewissen zu haben dann lernen sie es hoffentlich.

Gefällt mir

D
dickunddoof
16.12.21 um 17:55
In Antwort auf jamu

Mein freund und ich haben zuerst ca 3 stunden weg gewohnt von seinen Eltern in den Bergen wir wohnte in einem Ferienlort wo im Winter ein grosses Skigebit ist. Weil wir dort nicht weiter kommen sei es beruflich und auch die teure wohnsituation haben wir uns entschieden zu den Schwiegereltern zu ziehen das Haus um zu bauen für eine eigene Wohnung wo wir jetzt gestartet haben. Das kann ich jetzt meinem freu d und ihnen nicht antun das ich alles hinschmeisse. Ich habe aber meinem freund klar gesagt wen sich das nicht ändert wen die Wohnung fertig ist dann ziehen wir aus oder ich gehe.
Er sagt selber er kann nichts dafür und ich möchte ihm auch nicht die schuld geben das wuste niemand. Ich muss mehr lernen einfsch auch nein zu sagen ohne ein schlechtes gewissen zu haben dann lernen sie es hoffentlich.

Wie bitte?
Erst Wohnung ausbauen und dann schauen, ob sich was ändert und falls nicht ausziehen?
Eine merkwürdige Reihenfolge.

Vielleicht solltet ihr JETZT, bevor ihr Geld, Zeit und Arbeit investiert, einfach mal Klartext reden.
Wäre so meine Empfehlung.

Du schreibst, du könntest das deiem Freund und auch den Eltern nicht antun, jetzt alles hinzuwerfen.
Aber falls sich nichts ändert, dann geht das mit dem Hinwerfen so einfach?
Verstehe ich nicht.

Kann es sein, dass ihr keine Lust auf eine Auseinandersetzung habt, weil euch das mit dem elterlichen Haus ganz gut zu paß kommt?
 

Gefällt mir