Home / Forum / Meine Familie / Meine Tochter wird ein Jahr. Problem mit der SM

Meine Tochter wird ein Jahr. Problem mit der SM

12. Juni 2006 um 21:50

Meine Tochter wird Anfang Juli ihren ersten Geburtstag feiern.

Nun das Problem.
Meine Schwiegermutti in Spe, verlangt sicherlich, das ich sie einladen soll.

Ich bin in einer Großfamilie aufgewachsen. Habe 7 ältere Geschwister.
5 davon werden anwesend sein. Dazu kommen dann noch die Männer, Frauen und Kinder.

Wir sind eine liebe, glückliche Chaotenfamilie (was sie bei sovielen nicht ausschließen lässt).

Meine Familie ist zu allen nett und alle die neu sind, werden liebevoll aufgenommen

Meine Schwiegermutter bettelt seid langem schon, das sie endlich mal meine Mutti+Familie kennenlernen will.

Bisher sind wir drumherumgekommen.

Meine Schwiegermutter ist aber ein sehr komplizierten Typ. Sie interpretiert sich in Gepräche Dinge hinein, wo man nur noch den Kopf schütteln kann.

Tut manchmal sehr hochnässig und lacht auch mal gerne andere aus
Ich glaube, das sie das nicht hier machen würde, aber ich will euch ja nur kurz beschreiben, was sie für ein Typ ist.

Sie würde hier auf einmal auf meine GANZE Familie stoßen.

Hinzu kommt noch, das mein Ältester Bruder, 42 ist und sie auch erst 47 ist. Meine Mutti ist 59.

Auch mag sie nicht, wenn soviel Kinder so laut sind.
Und es werden viele Kinder da sein und sind wird auch von diesen Kindern umlagert werden und es wird auch laut sein. Sie werden barfuß laufen und sich gegenseitig naßspritzen. Hier und da wird es Tränen geben.

Und ihr einzigstes und erstes Enkelkind, wird nicht zu ihr wollen, weil sie bei ihrer Oma immer noch fremdelt. Sie wird dann nur bei meiner Familie (vorallem wieder bei meiner Mutti) auf dem Schoß sitzen. Was auch wieder Eifersucht hervorrufen wird.

Sie ist so ganz anders, als meine Familie es ist.
Wenn man sie kennenlernt, kommt sie sehr fies rüber.

Wirkt immer scheinheilig.
Weiß bis heute nicht, ob ich sie nett finden soll oder nicht. Sie ist mal so und mal so und wenn sie nett ist, hat sie aber immer noch diesen scheinheiligen Blick drauf.

Weiß echt nicht, was ich machen soll.

Wenn ich sie nicht einlade, darf ich mir wieder alles von ihren Eltern und ihr anhören.

Dann fragt sie wieder, ob wir uns für sie schämen, weil meine Familie mehr Geld hat.

Aber damit hat das nichts zu tun und auch für meine Familie spielt das keine Rolle.
Sonst hätten sie ja meinen Freund auch nicht so herzlich aufgenommen und er fühlt sich hier wohl (wäre ja sonst nie hierher gezogen)

Er kommt mit seiner Mutti auch nicht klar und möchte sie auch nicht dabei haben.

Ich weiß echt nicht, was ich machen soll.

Hillllllllffffffffffffffeeeeeeeeeeeee.

www.unserbaby.ch/wuermchenmichelle






Mehr lesen

13. Juni 2006 um 10:36

Also...
schwieriges Thema...aber sie gehört auch zur Familie und es ist auch ihr Enkelkind, was Geburtstag hat und eigentlich selbstverständlich, dass du sie einladen mußt! Meine SM ist auch eigenartig, aber sie kommt auch!!! Die anderen aus der Familie wissen wie sie ist...
Erklär doch allen nochmal, wie sie ist und dann sind sie ja vorbereitet, falls sie was komisches äußert oder so.
Haben sich eure Eltern noch nie gesehen?
Kann ich mir gar nicht vorstellen...komische Situation.
Bei Geburtstagen von dir oder deinem Mann???
LG
war jetzt nicht die Hilfe aber ich hab drüber nachgedacht un dfreu mich, wenn du mir zurück mailst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2006 um 12:46

Find ich nicht fair von euch
man sollte Menschen doch nehmen wie sie sind.

Nicht jeder kommt mit Kindergebrüll klar. Na und? Ist doch das "Problem" deiner SM.

Wenn ihr mich ständig wegen irgendwelchen Vorwänden nicht einladen würdet, würde ich mir auch so meine Gedanken machen. Ganz vorne dabei: ihr schämt euch meinetwegen.

Und das du das Alter mit einbringst versteh ich überhaupt nicht. Der Sinn dieses Satzes erschließt sich leider nicht von selbst.

Ich finde eure Haltung ziemlich gemein. In jeder Familie gibt es jemand komischen. Und der Spruch: Sie würde auf meine GANZE Familie stossen - der sollte dir mal selbst zu denken geben. Offensichtlich hatte sie nie Gelegenheit, überhaupt jemanden aus deiner Familie kennen zu lernen.

Du tust echt so, als wenn deine Familie noch nie jemanden merkwürdigen getroffen hat.

Wenn ihr alle so denkt, dann hat die Frau doch überhaupt keine Chance.

Menschen werden auch merkwürdig, wenn sie isoliert sind.
Und das macht ihr. Ihr isoliert sie. Deine Familie und ihr dürft frölich feiern, nervige SM darf nicht.

Ulli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2006 um 15:14
In Antwort auf janna_12262511

Also...
schwieriges Thema...aber sie gehört auch zur Familie und es ist auch ihr Enkelkind, was Geburtstag hat und eigentlich selbstverständlich, dass du sie einladen mußt! Meine SM ist auch eigenartig, aber sie kommt auch!!! Die anderen aus der Familie wissen wie sie ist...
Erklär doch allen nochmal, wie sie ist und dann sind sie ja vorbereitet, falls sie was komisches äußert oder so.
Haben sich eure Eltern noch nie gesehen?
Kann ich mir gar nicht vorstellen...komische Situation.
Bei Geburtstagen von dir oder deinem Mann???
LG
war jetzt nicht die Hilfe aber ich hab drüber nachgedacht un dfreu mich, wenn du mir zurück mailst

Verstehe ich!
Hallo!

Also erstmal denke ich nicht, daß es etwas bringt anderen Teilnehmern hiervorzuschreiben, sie sollten erwachsen werden (an einen Vorgänger/Schreiber gerichtet!),
ich glaube nicht daß man so etwas aus Spaß schreibt!
Ich denke, Du solltest der Schwiemu diesen einen Besuch mal gönnen, aber kannst den Kontakt ja ansonst auf ein Minimum reduzieren!
Einmal ist ja keinmal!

Grüße, Lamia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2006 um 17:35

Genau!
Deine Familie ist toll und seine ist "scheinheilig","hochnäsig", etc.

Wach mal auf und übe dich in Selbstkritik!


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2006 um 13:47

Laß sie laufen
Hallo Wuermchen.Hatte auch so einen Streß mit der Schwiegermutter,das wurde uns alles zuviel, und da haben sich unsere Wege getrennt.Haben nun seit 3 Jahren KEINEN Kontakt mehr zu ihr.Ich komme auch aus Mecklenburg-Vorpommern,wo genau wohnst Du?Liebe Grüße Dani.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2006 um 19:42

Hallo
Ich möchte nur sagen; es ist nicht schön das deine ganze Familie dabei sind, und deine SM darf nicht kommen. Sie ist Mutter deines Manes- ferges das nicht !!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2006 um 0:22

Vielleicht
macht sie deine Familie ja auch lockerer ? Vielleicht ist deine Familie genau das was sie braucht?
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen