Forum / Meine Familie / Meine Tochter will einfach nicht krabbeln?

Meine Tochter will einfach nicht krabbeln?

23. September 2007 um 11:50 Letzte Antwort: 26. September 2007 um 13:25

Hallo,

ich bin ganz neu im Forum und freue mich mit anderen Müttern oder Vätern ein paar Gedanken oder auch Anregungen auszutauschen.

Meine Tochter wird in 2 Wochen 10 Monate alt und ist sehr bewegungsfaul. Sie hat von Anfang an nicht gerne auf dem Bauch gelegen. Sie hat dann viel geweint und ich hab sie, nach mehrmaligem üben wieder auf den Rücken gedreht. Als sie so 7 Monate alt war, konnte sie alleine sitzen, allerdings kam sie nicht über die Seite allein zum sitzen, sondern ich hab sie dann hingesetzt. Hab jetzt gelesen, dass das überhaupt nicht gut ist, das sogenannte passive hinsetzen. SIe sitzt desöfteren auch 1 Stunde auf einer Stelle und bewegt sich nicht, auch Spielzeug, dass ich ihr in etwas weiterer Entfernung hinlege nimmt sie einfach indem sie ihre Krabbeldecke zieht solange bis das Spielzeug kommmt. Leg ich sie auf den RÜcken, dreht sie sich relativ schnell auf den Bauch und spielt auch auf dem Bauch, je nach Laune auch schonmal länger, wenn sie allerdings wieder zurück will, weint sie. Sie hat sich noch nie zurück alleine wieder auf den Bauch gedreht, ausser im Bett, ist ihr vielleicht der Boden zu hart?? Robben tut sie, wenn etwas in der Nähe ist was ganz interessant ist, auch schneller. SIe versucht! sich an mir hochzuziehen und im Bett hab ich das jetzt einmal gesehen, es hat aber nicht geklappt. Sie steht sehr gut auf beiden Beinen. Überlege jetzt ob ich den Kinderarzt mal einschalte, der wird mir wahrscheinlich Krankengymnastik verschreiben, mache jetzt Babyschwimmen um es ihr etwas zu erleichtern und ihren Bewegungsdrang zu fördern.

Wäre Euch sehr dankbar für Eure Erfahrungen, Tips oder Anregungen.

Danke Eure
Flitzi5

Mehr lesen

26. September 2007 um 13:25

KG
Hallo Doro,

vielen Dank für Deine Antwort.

Ja ich habe auch überlegt, nicht bis zur U6, die wäre in 2 MOnaten zu warten sondern den Kinderarzt einfach zu fragen, vielleicht hat sie ja Probleme mit dem Rücken oder mit den Armen oder Füssen, wie auch immer ich werd mir einen Termin machen und dann kann der ja sagen ob sie einfach wirklich keine Lust hat oder doch motorische Dinge das Problem sind. Ich habe so viele Leute im Bekanntenkreis, die sagen och unsere haben auch so lange gebraucht, irgendwann kommt das von alleine. Aber ich will nicht zu lange warten und dann nachher ist alles noch schlimmer.

Was ist eine atlas-Blockade. Die Übungen aus der KG kann man doch auch gewiss dann zu Hause mit dem Kind machen, bzw. man muss es sogar.

Danke nochmal und gruss
flitzi5

Gefällt mir