Home / Forum / Meine Familie / Meine Tochter verhält sich sehr merkwürdig.

Meine Tochter verhält sich sehr merkwürdig.

26. April 2011 um 13:20

Hallo. Es war vor zwei tagen, da hatte ich mal eher Feieraben und war noch schnell einkaufen. Als ich dann nach hase kam hörte ich schon in der Küche seltsame geräusche von oben. Ich ging hoch, um nachzusehen und als ich dann durch das schlüsselloch zum zimmer meiner Tochter (14) guckte, hatte sie Sex mit einem Jungen, den ich noch nie vorher gesehen hatte ! Sie saßen auf ihrem stuhl, der junge unten und sie oben. sie atmete schwer und umarmte den jungen. Ich war zuerst außer mir, vor wut (das kann man sich ja vorstellen) aber dann viel es mir wieder ein, wie sie mir noch vor kurzem von ihrem ersten Freund erzählt hat und ihrem ersten kuss. damals fand ich es toll, das sie mir so vertraut. Also wollte ich die beiden dann doch in ruhe lassen. Ich verließ das Haus einfach wieder und ging mit meiner freundinn einen kafee trinken. Als ich dann nach hause ging kam ich zu der zeit an, wie ich normalerweise auch angekommen wäre. ich wollte eigentlich so tun, als hätte ich nichts mitbekommen, aber als ich meine tochter dann begrüßen wollte, lag sie auf ihrem bett und war am weinen. Sie war so veheult, es hat mir beinahe das Herz gebrochen. ich fragte sie, was los sei aber sie antwortete nur: es ist alles in ordnung, wirklich, ich solle mir keine Sorgen um sie machen. dann wollte ich sie eigentlich darauf ansprechen, was ich gesehen hatte, um zu sehen ob es etwas damit zu tun hatte.

aber dann hätte sie mich wohl gehasst. Und mir erst recht nichts gesagt. -jetzt grübele ich hier was sie wohl so traurig gemacht hat.. Ich mache mir schreckliche sorgen denn eine sache hatte mich stüzig gemacht, schon von anfang an. die beiden hatten bei ihrem "liebesspiel" noch ihre klamotten an und dann auch noch auf dem stuhl. das ganze hatte mich im nachinein doch eher an einen quicky erinnert. Jetzt mache ich mir große sorgen, das es villeicht gar nicht ihr freund war und sie vergewaltigt wurde ? wenn es so war, dann mache ich mir schreckliche vorwürfe, denn ich hätte etwas unternehmen können. Aber sie sah so zufrieden aus. da hatte ich mir nichts bei gedacht.

Mehr lesen

17. Juni 2011 um 19:54

...
ich glaube eher.. dass sie rumgefummelt haben und als der typ mehr wollte und sie nicht, sie vielleicht sagte sie wolle noch warten
dann hat er halt gesagt is schluss und ist gegangen..
so könnte es gewesen sein

wär sie vergewaltigt worden, hätte sie es dir mit sicherheit gesagt..

--

frag sie doch mal was mit ihrem freund is
ob du ihn kennenlernen kannst ?
wenn sie auf diese fragen abweisend reagiert
oder direkt anfängt mit heulen dann solltest du dir gedanken machen.

bin aber kein experte. is nur eine meinung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2011 um 23:40

Keine Sorge,
ich denke, du hast bisher alles so gut gemacht, wie man es eben kann.
Du kannst ihr nur sagen, dass sie mit allen Problemen zu dir kommen kann und Interesse an Ihr zeigen, ohne aufdringlich zu sein.
Ich glaube das bekommst du bisher schon ganz gut hin.
Wenn sie dir nichts sagen will, dann musst du das auch akzeptieren.
Manche Themen habe ich als Jungenlicher auch lieber mit Gleichaltrigen besprochen, obwohl ich großes Vertrauen zu meinen Eltern habe.
Falls du es noch nicht getan hast, wäre es vielleicht hilfreich, deine Tochter über mögliche Risiken des Geschlechtsverkehrs und Verhütungsmethoden aufzuklären. Mit 14 Jahren hat sie das zwar schoneinmal in der Schule gehört, aber eine Auffrischung schadet nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2011 um 19:38

Nur spielen
Vielleicht wollte er nur mit ihr schlafen und hat danach direkt schkluss gemachtOo.
Sei vosichtig und nicht aufdringlich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Natural Deo

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen