Home / Forum / Meine Familie / Meine tochter 7 ist alles egal

Meine tochter 7 ist alles egal

7. März 2013 um 16:21

ich weiss jetzt echt nicht mehr weiter. meine tochter ist wirklich alles scheiss egal. egal was ich oder mein mann zu ihr sagen es ist egal. man sieht ihr richtig an das wenn wir mit ihr reden das es in den einen ohr rein und in dem anderen wieder raus geht. sie hat kein resept vor sachen anderer. zu hause geht sie über all bei macht alles kaputt geht an alles ran. und das alles obwohl sie weiss das sie das nicht darf. und sie macht es immer und immer wieder. dann nimmt sie immer die sachen von anderen kindern einfach mit. sie beklaut die kids regelrecht und es ist ihr egal das es nicht ihr gehört. sie spielt mit feuer und ich verstecke es wirklich schon immer doch sie sucht so lange bis sie eins gefunden hat. wenn ich was zu ihr sagen egal was es passt ihr nicht und sie rastet aus. sie macht so gar mit voller absicht in die hose rein pischern. wenn ich sie frage warum sie nicht einfach aufs klot geht sagt sie einfach... keine lust, oder weg war ihr zu weit, sie wollte nicht auf hören zu spielen. sie verlangt von uns immer wieder neue sachen und will nicht verstehen warum sie nix bekommt. denn wirklich alles spielsachen die sie im laufe ihres lebens bekommen hat hat sie zerstört oder versträut in alles himmelsrichtung.wir haben ihr zimmer komplett neu renoviert. als sie an den hausaufgaben war war ihr das zu langweilig und sie hat tapeten gezogen und ein loch in die wand gestochen. und hausaufgaben werden auch nur sporalisch gemacht. sage ich sie muss hausauf. machen schreit sie mich an wie gemein ich bin und ich solle sie doch wenn. ach gott ich könnte noch so viel schreiben. ich weiss nicht weiter. habe echt schon viel ausprobiert in ruhe reden, schreien, ignorieren, verbote ausgesprochen und so weiter aber es ist alles total egal. vielleicht macht das ja noch jemand durch oder hat es durch gemacht und hat ein paar tipps für mich. denn es feht echt nicht mehr viel bis zu dem punkt wo ich weg bringen würde..... und das ist genau das was ich nicht will.

Mehr lesen

7. März 2013 um 16:31

Das hört sich schon sehr extrem an
ist sie auch in der schule so auffällig? rede mal mit dem kinderarzt. der kann euch sicher tipps geben , wohin ihr euch hinwenden könnt. ich denke ihr braucht hilfe von aussen ... kinderpsychologe zum beispiel.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2013 um 20:59


Die braucht einfach nur Aufmerksamkeit und da sie keine bekommt, so wie sie es möchte und braucht, versucht sie negativ aufzufallen, so bekommt sie aufjedenfall welches..

Vlt lobt ihr sie mal mehr und nimmt euch einfach mehr zeit für sie!!

Ich denke auch das es was aufgestautes bei ihr ist und sich mit der zeit alles negativ entwickelt hat!!!
Ich bin kein hellseher und will dir nix böses unterstellen, aber was anderes kann es nicht sein!
Liebe heilt alles!!!
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2013 um 23:06

Hol dir hilfe
Hallo manuela!
Was du schilderst klingt fur mich eher danach, dass du dir professionelle padagogische unterstutzung holen solltest, die moglichst zu euch nach hause kommt und gemeinsam mit euch losungen erarbeitet. Die gründe fur das gezeigte verhalten konnen sehr vielachichtig sein und sind sicher nicht mit einer sitzung geschweige denn tabletten zu beheben.
Stell dir ein mobile vor, was angetickt wird : alle teile kommen so in schwingung - genauso verhalt es sich in einer familie. Desgalb wird immer mit allen gearbeitet.

Eltern haben die moglichkeit ambulante familienhilfe zu beantragen, dies ist kostenfrei fur euch!!!!
Wende dich hierfur an das fur dich zustandige jugendamt.
Viel erfolg!!!
Knueffelchen


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen