Home / Forum / Meine Familie / Meine Schwiegermutter interessiert sich NULL für ihren Enkel!

Meine Schwiegermutter interessiert sich NULL für ihren Enkel!

6. Juni 2006 um 11:44

Mein Spatz wird jetzt in drei Wochen ein Jahr. Da rief doch letztens tatsächlich meine SCHWIEMU an und wollte wissen, wann genau Kevin nochmal Geburtstag hat-Hallo ist das denn normal! Da könnt ich platzen vor Wut, hätte nur noch gefehlt, dass sie fragt, wie alt er wird!!! Sie ruft nie an und fragt, wies ihm geht. Im Februar hatte er mal die Rothaviren, habe ihr natürlich Bescheid gegeben, da sie ja die OMI ist, leider kam kein Rückruf obs ihm wieder gut geht. Sie sagte nur er ist ja ständig krank????????? Das war seine erste Krankheit nach 7 Monaten auf der Weltsein!!! Wieso hält sie nicht einfach ihr dummes M..., wenn sie kein Plan von der Matterie hat... Gehts denn jemandem ähnlich???

Freu mich über Mails LG

Mehr lesen

6. Juni 2006 um 14:39

Kenn ich
kenn ich alles, ich habe anfang april mein 3. baby bekommen per kaiserschnitt, und als ich am 4. tag nach der op entlassen werden sollte, stellten die ärzte fest, das ich ein kindsgroßes apzeß über der narbe habe und dann mußte das aufgemacht werden, punkt um ich habe 14 tage im krankenhaus gelegen. da sie nur bei meinem mann auf dem handy anruft wenn sie was will, rief sie dort anfang mai an, und fragte, was denn unsere mittlerste zum geb. haben soll. sie hat am 18. mai, aber keine frage, wie es mir geht, ob ich überhaupt in der lage bin eine geb.feier zu machen. naja, sie kamen dann, ganze 2 h mußte ich sei ertragen, nicht einmal, wie es mir jetzt geht, und die kids ließ sie auch links liegen. mein großer wird im oktober 5, er ist echt nicht doof, aber das er oma zu ihr sagen soll, bringt er nicht über die lippen, er sagt immer oma.
ich könnte stundenlang weiterschreiben, dann hab ich wieder nen blutdruck von 200:150 , ich hab mittlerweile seit 9 jahren nur stress mit ihr, langsam gehts echt an die substanz. mein mann und ich verstehen uns eigentlich total gut, wenn es nicht immer das leidige thema schwiegerdrachen gibt.

LG Carina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2006 um 15:50

Da bin ich wieder...
du hast Recht mit deiner Meinung, aber was ja so Scheiße an der Sache ist, sie war immer total in Ordnung eine echt Spitzen Schwiemu und als sich die Ellis von meinem Mann dann plötzlich trennten hat sie sich um 180Grad gedreht. Nach Aussen für Fremde spielt sie immer Friede Freude Eierkuchen!!! Achja mein Kleiner, komm mal zu Oma bla bla bla!!! Ich weiß nicht, was mit ihr passiert ist. Sogar ihre eigene Tochter hat schon wg. der Sache fast den Kontakt abgebrochen. Kann mir das halt alles nicht erklären, meine Mum ist das totale Gegenteil...und wenn ich mal Oma sein sollte...zeig ich doch Interesse und Liebe!!! Und den Geburtstag meines Enkelkindes würd ich nie vergessen. Dafür gibts keine Entschuldigung dsa ist pures Desinteresse! LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2006 um 9:08
In Antwort auf ashley_11963725

Kenn ich
kenn ich alles, ich habe anfang april mein 3. baby bekommen per kaiserschnitt, und als ich am 4. tag nach der op entlassen werden sollte, stellten die ärzte fest, das ich ein kindsgroßes apzeß über der narbe habe und dann mußte das aufgemacht werden, punkt um ich habe 14 tage im krankenhaus gelegen. da sie nur bei meinem mann auf dem handy anruft wenn sie was will, rief sie dort anfang mai an, und fragte, was denn unsere mittlerste zum geb. haben soll. sie hat am 18. mai, aber keine frage, wie es mir geht, ob ich überhaupt in der lage bin eine geb.feier zu machen. naja, sie kamen dann, ganze 2 h mußte ich sei ertragen, nicht einmal, wie es mir jetzt geht, und die kids ließ sie auch links liegen. mein großer wird im oktober 5, er ist echt nicht doof, aber das er oma zu ihr sagen soll, bringt er nicht über die lippen, er sagt immer oma.
ich könnte stundenlang weiterschreiben, dann hab ich wieder nen blutdruck von 200:150 , ich hab mittlerweile seit 9 jahren nur stress mit ihr, langsam gehts echt an die substanz. mein mann und ich verstehen uns eigentlich total gut, wenn es nicht immer das leidige thema schwiegerdrachen gibt.

LG Carina

Wie..
.. nennt dein Großer deine SW? Statt Oma? Das interessiert mich jetzt ja mal doch..

Ich versteh mich mit der Mutter meines Freundes sehr gut, aber wir sind auch (noch?) nicht verheiratet und von Kindern auch noch keine Spur... mal sehen - wenn's soweit kommt - wie das Verhältnis sich entwickelt..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2006 um 13:26
In Antwort auf simone_11866575

Wie..
.. nennt dein Großer deine SW? Statt Oma? Das interessiert mich jetzt ja mal doch..

Ich versteh mich mit der Mutter meines Freundes sehr gut, aber wir sind auch (noch?) nicht verheiratet und von Kindern auch noch keine Spur... mal sehen - wenn's soweit kommt - wie das Verhältnis sich entwickelt..

Also
mein sohn sagt immer Die Da, ganz komisch, aber ich krieg es nicht raus.

also, bei uns ging der stress los, als wir zusammengezogen sind, ist fast 9 jahre her. hochzeit und kinder gings dann richtig zur sache. naja, mal gucken was noch kommt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2006 um 18:08

Alter ??
hm, meinst du wirklich es liegt am alter ??ß meine schwiegermutter ist 54 und meine mutter wird im dez 54. das ist wie tag und nacht, die beiden.
hab mich grad ausgeheult wegen meiner schwiegermutter, ich frage mich immer, ob ich so ein ekel bin, und ob ich das wirklich verdient habe, mich so behandeln zu lassen.
meine mama ist ganz anders, die liebt ihre enkelkinder und macht alles für die, aber auch für uns, sie hört auch mal uns zu oder nimmt uns die kids ab, sofern es ihr möglich ist, weil beide selbst berufstätig sind.
mein sohn geht zweimal die woche zur logopädin, wir haben grad das 3. kind bekommen, meine mama nimmt das ab, und muß sie mal länger arbeiten, kommt mein papa eher von der arbeit und macht das.
warum können die schwiegermütter nicht auch mal so sein.
meine familie hat meinen mann doch auch so in die familie aufgenommen wie er ist, mit allen ecken und kanten, warum kann seine familie das nicht auch mit mir ????
momentan möchte ich am liebsten alles hinschmeißen, ich würd auch allein mit drei kindern klarkommen, aber ich liebe meinen mann zu doll, aber trotzdem weiß ich nicht, warum ich mich so behandeln lassen muß.

LG Carina (die momentan völlig verzeweifelt ist)

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2006 um 12:57

Hallo
bei mir ist es der Schwiegervater!!!
Er sagte zu Geburt unserer Tochter nur : Das geht ihn nix an!!
Na super!
Er will von unserer Maus nix wissen,wir können damit Leben.Aber ich denke da an später!Was soll ich der Kleinen sagen??
Dein Opa will dich nicht??
Mhm??
Mal schauen was wir dann sagen!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2006 um 14:16
In Antwort auf zenia_12891160

Hallo
bei mir ist es der Schwiegervater!!!
Er sagte zu Geburt unserer Tochter nur : Das geht ihn nix an!!
Na super!
Er will von unserer Maus nix wissen,wir können damit Leben.Aber ich denke da an später!Was soll ich der Kleinen sagen??
Dein Opa will dich nicht??
Mhm??
Mal schauen was wir dann sagen!

LG

Ich versteh...
nich, wie die Leute selber ein Kind bekommen konnten!!! Die müssen es doch gehaßt haben, dafür dass es auf der Welt ist!!!
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2006 um 19:37
In Antwort auf janna_12262511

Ich versteh...
nich, wie die Leute selber ein Kind bekommen konnten!!! Die müssen es doch gehaßt haben, dafür dass es auf der Welt ist!!!
LG

Mhm
so in der Art ist die Beziehung zwichen meinen Schwiegervater und meinen Mann!
Ist traurig,aber ich kann meinen Mann sehr gut verstehen!
Da sind viele Dine gewesen,die kann man nicht verzeihen,aber das er so Crass auf seine Enkeltochter reagiert,hätte selbst ich nicht gedacht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2006 um 18:54

Hi...
daran liegt es nich, sie akzeptiert mich bin neun Jahre mit meinem Freund zusammen, es war ja auch alles immer super bis sich meine Schwiemu von meinem Schwiepa getrennt hat, seitdem ist sie anders auch zu meinem Freund, ihrer Tochter+deren Familie, also an mir kanns nicht liegen!!!
Keine Ahnung was mit der Frau passiert ist....?????
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2006 um 23:10

Kann nach empfinden
Hi, schnippschnapp

ich kann das wirklich nach empfinden.
Mein Schwieger -monster-mutter ist nicht anders
erst war ich ihr recht dann plötzlich nicht mehr
meite ich hätte meinen Sohn nur untergeschoben
( hatte nichts besseres zutun als meine Meisterprüfung
saußen zu lassen) wollte nicht das mein Mann mich heiratet, wollte wie nannte Sie es noch? Ah dieses Enkelkind will ich noch garnicht,wollte so früh nicht Oma werden...
Erfahren habe ich das alles erst nach der gerburt meines Engelchen Dustin.Und Sie sah meinen Sohn zum erstenmal als er bereits sieben tage alt war und nahm ihn nicht mal auf den arm....dabei wohnt sie nicht einmal eine halbestunde von uns entfernt.

Ich habe den Kontakt abgebroch und den zu meinem Sohn auch weil nie ein Anruf bei meinem Mann ankommt wo es heißt na wie gehts dem kleinen??

Der einzige der mir in dieser missere leid tut ist mein Mann denn nun meiden Sie Ihn weil er zu seiner kleinen Familie hält.


LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2006 um 0:09

Der super Schwiegerdrachen
Hallo LG,
dann geht es dir ähnlich wie mir nur das meine "Schwiegermutter" in Spee sich mehr für ihren Urlaub als für mich oder ihr Enkelkind interessiert ich mein was soll das ich kann einfach nicht kapieren wie die sich das vorstellen wir sagen ständig ja und armen und nichts kommt.Die Mutter meines Frundes hat mehr konntakt mit seiner "EX" als mit mir ich steh ständig als die böse da ich habe deswegen ständig stress mit ihm weil er es nicht versteht das ich mich da angriffen fühle. Meine Tochter wurde 2005 ein Jahr alt und von Ihr kam nichts kein Anruf kein Packet keine Mail und nichts. Ich war 2005 einen Monat bei meiner Mutter und war 6mal bei ihr sie war nicht da habe keine ahnung wie oft versucht sie anzurufen und nicht erreicht und die macht einen auf beleidigt SORRY aber was kann ich dafür??
hast du es auch SATT???
ich kann und will nicht mehr auf alles supie machen
ich hab die schnautze gestrichen voll!!!!!!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2006 um 18:39

Willkommen im club...
hallo, als ich deine zeilen laß, kam mir das irgentwie bekannt vor. meine schwiegereltern kümmern sich gar nicht um ihren enkel. die rufen noch nicht einmal zum geburtstag an. ( mein kleiner heißt auch kevin ) in den ersten 10 monaten war er ziemlich oft krank, fast jede zweite woche bronchitis usw. es hat die einen dreck interressiert wie es ihm geht. sie haben es noch nicht einmal geschafft uns bzw. ihn zu besuchen obwohl es nur 180 km sind. ( beide arbeiten ) meine eltern fahren 360 km zu mir und kommen alle 2 monate auch wenn nur meine ma verdient. ständig müssen wir zu denen fahren. aber da hab ich jetzt auch keine lust mehr drauf. haben ihnen sagar schon mal ins gesicht gesagt das ich mir meine schwiegereltern anders vorgestellt habe bzw. mehr von ihnen erwarte. na ja, getan hat sich jedenfalls nichts. für mich ist das thema jetzt durch nachdem wirklich NIEMAND aus seiner familie an meinem geburtstag angerufen hat. das hat mich wirklich traurig gemacht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2009 um 13:53

Kenne ich auch
Hallo,

hier Frank aus Meiningen, wo ich mit Ehefrau und unseren jetzt 3 Mädels lebe.
Meine Eltern kümmern sich, obwohl sie schon über 70 sind, sowohl materiell als auch menschlich um ihre Enkel.
Aber die Eltern meiner Frau, Alter Mitte 50, sind weder menschlich für die Kids da noch materiell.
Die rauchen beide viel und mein Schweigervater geht oft in die Kneipe.
Das ist denen wichtiger.
Und dann regen sie sich auf wenn wir nicht ständig zu ihnen kommen.
Für unsere Kids ist der Schwiegervater fast ein Fremder und vor der Schweigermutter haben sie sogar etwas Angst.
Wenn unsere Grosse (9 Jahre) bei denen schlafen will müssen wir das fast Wochen vorher anmelden.
Sehen unsere Kids meine Eltern rennen sie ihnen mit Freude entgegen.
Bei den Schwiegereltern sehen sie nur dann deren Hund und freuen sich.
Ständig klagen sie über das Geld und können dies und das nicht bezahlen, aber dann rauchen und Alkohol trinken und sich teure Geräte wie Fernseher (über 700 ) Kühltruhe (über 700 ) usw. kaufen.
Und die Enkel bekommen NICHTS.

Gruss Frank

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2011 um 12:14

Hallo
hi ja ich kenne das auch mein sohne mann ist 4 jahre alt und wir in 3 wochen 5 du blödsin laberei einer ex freundin ist der kontakt abgerissen und jetzt will sie nichts mehr zu tun haben des weitteren bin ich schwanger im 8 monat und von dem kind will sie auch nichts wiessen da ich mit meinen freund nicht zusammen lebe da er bei seinen eltern noch wohnt hatten wir die reglung jedes wochenende im tausch er hier wir da usw.
aber dann kam der spruch wenn das baby da ist ist kein platz mehr für mich und meine kinder
das macht mich sehr traurig jetzt sei dem die schwester meines freundes ihr kind hat ist mein sohn auf hoch deutsch der groß mutter leck arsch und das ist nicht okay aber endern können wir das eh nicht das die kinder drunter leiden ist den doch egal .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen