Home / Forum / Meine Familie / Meine Schwiegermutter das Biest

Meine Schwiegermutter das Biest

27. November 2009 um 9:52

Hallo,

ich hatte schon öfter hier Dampf über meine SM abgelassen.
Lange Zeit war Ruhe, ich bin ja auch schwanger und da ist wohl Waffenstillstand angesagt.

Tja ich habe meine SM gebeten auf unsere jüngste Tochter aufzupassen, wenn ich in die Kilinik darf. Sie hat auch sofort JA gesagt und kommt sogar zu uns. Ich staunte....

Doch nun der Hammer !!!
Mein Entbindungstermin ist Nikolaus und jetzt staune ich wieder.....sie fahren Sonntag erst mal in Urlaub.....und kommen am 7. wieder.
Nett oder ???

Wenn sie nicht aufpassen will dann nicht.
Das ist doch nen Hammer oder ?
Das Jahr hat 365 Tage, ne SS dauert 281 Tage und genau um den Termin muß man noch in den Urlaub jetten?!
Tja dann guten Flug.
Das Ding ist nur wir haben niemanden anders für unsere Kleine, dann muß mein mann zuhause bleiben und aifpassen und ich darf das babay alleine bekommen.

Na wenn das mal keine Absicht ist von dem Biest und mir einen mitzugeben.... Blöde Else,
Nicht daß das Flugzeug noch abschwiert bei soviel Hexe an Board.....


Michelle

Mehr lesen

27. November 2009 um 12:39

Oh nehmen wir das etwa persönlich ???
...was bist denn du für eine?
Du kennst mich doch garnicht und urteilst hier?
Ich habe Freunde, aber die sind am arbeiten.
Und Oma werden wollen sie und immer schön Tipps verteilen und da darf ich dann fein zuhören....

Nein, ich urteile nicht zu hart, sondern genau richtig. Dieses Biest von SM hat das genaus geplant.
Keiner weiß wann genau das baby kommt, aber es ist ja nicht mein erstes und ich denke nicht daß ich 11 Monate schwanger sein werde, sondern daß es in den nächsten tagen kommen wird.
Vielleicht ganz gut wenn sie hier nicht auf meine Kinder aufpassen muß, wobei die großen bei ihrem Papa sind und mein jetztiger Mann dann auf unsere Kleine aufpasst. Die Geburt schaffe ich auch alleine, aber SM braucht dann hier nicht mehr antraben und Babyschau machen.

Sie hat mir zugsagt da zu sein und fliegt dann in Urlaub.
Klar haben sie ein Recht auf ihr Leben und das leben sie ja auch. Ich klaue ihnen sicher nicht die Butter vom Brot!!! Aber bei einem Ereigniss wie Oma werden könnte man schon ein wenig mehr Einsatz zeigen, sonst weiß sie jaauch alles besser und kann alles.

Tja und daß ich sie blöde Else nenne ist ja wohl nur nachzuvollziehen.
Bringst mich aber auf etwas.....am Besten sie bleibt gleich weg und mein Mann passt von vorner herein auf, dann muß ich ihr auch nicht dankbar sein !!!!

Dich will man sicher auch nicht als SM haben, oder !?!?
Schönen tag noch....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2009 um 14:29

ich kanns
nachvollziehen!!!hab auch so ne hexe als SM.
ich habs jetzt so "gehandhabt"!!!!
sie brauch für mich nichts mehr zu tun und ich mach für DIE auch nix mehr,basta.....
ich leide schon 15 jahre unter ihr und ihrer saudummen tochter.
aber jetzt zeig ich die krallen und lass mir nichts mehr bieten.
das schlimmste für mich ist,das mein mann,das alles, für missverständnisse hält und das die es nicht so gemeint haben?!hhhaaallllllooooo!!!!!
ich wäre anscheinend zu empfindlich und würde alles so ernst nehmen!!!
ich kann dir nur sagen,sprich mit ihr nicht mehr darüber,lass dir nix anmerken,aber zieh die konsequenz,wenn das baby da ist....
lass die"blöde else" fahren und dann bist du am zug und hast keine zeit mehr,haha
ich denke, das ist ja auch nur ein kleiner teil,von deinem leidensweg mit ihr.
kopf hoch,alles schlechte kommt wieder zu einem doppelt zurück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2009 um 8:40

Ich hasse diese Frau und das ändert sich nicht
Hey nochmal...

nein ich habe keine Panik, bin alt genug und Frau genug, daß ich das baby bekomme ohne meine LIEBEN Schwiegereltern.
Mein Mann bleibt dann eben zuhause und passt auf.
Meine SM hat sich schon oft ao Klopper erlaubt und glaub mal, einklagen braucht sie hier das Besuchsrecht nicht, da sagt mein Mann ihr schon nen Text zu.
Sie hat ihn als Kind auch besonders gut behandelt und braucht sich echt nicht als Engel darstellen.
Ich brauche sie nicht. Mich regt nur auf, daß man offensichtlich dieser Frau weder Glauben schenken darf noch Vertrauen.
In diesem Sinne, nen schönen Urlaub SM....

MichellePS: letztes Weihnachten haben wir auch ohne sie verbracht weil sie nicht verstehen konnte daß unsere jüngste Tochter Mittagsschlaf machen muß und ihr ihre Eltern einfach vorgeingen, Fazit, sie mag uns nicht und ich mag sie nicht.
Eltern kann man sich nicht aussuchen !!!


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2009 um 22:24

Ich kann jetzt nur mal für
mich sprechen..
meine SM hat soviel ungerechtigkeiten mit mir getrieben,mich schikaniert,abgelästert und mich zu tiefst gekränkt.
ich konnte sie von anfang an gut leiden,ich war 18 und anscheinend sehr naiv und gutgläubig!!!
mit der zeit kam ich dahinter,was die frau alles anstellte ,das ich in einem schlechten licht da stand.hinter meinem rücken wurde abgelästert und ich habs erst nicht wahrhaben wollen.
vorne rum immer lieb und höflich,ja sogar zuvorkommend und hintenrum wurde ich ohne ende beleidigt,erniedrigt und niedergemacht!!!!
dann hab ich mich gewehrt und mit meinem mann drüber gesprochen und ihn aufgekärt.
danach wurde es noch schlimmer.
das ganze mache ich jetzt schon 17 jahre lang mit und kann nicht mehr.
ich habe resigniert und die hoffnung aufgegeben.
ich bin jetzt auch sehr böse zu ihr und lass mir NICHTS mehr reinreden und gefallen.
meinen mann hab ich zum glück auf meiner seite,obwohl er sehr an seiner mutter hängt.(kannst du hier,im forum, alles nachlesen)!!!!!
das sind meine gründe"für diesen machtkampf".
wer das nicht mitgemacht hat,so wie du,denke ich,der kann da überhaupt NICHT mitreden,sorry.
auch deine kommentare gegen die anderen frauen(schwiegertöchter) hier,stösst mir bitter auf.
du kennst doch deren ganzen leidensweg gar nicht.
du liest nur die eine frage und kritisierst ohne ende..
was dahinter steckt,kann man gar nicht alles hier schreiben!!!


ende vom lied ist jedenfalls:
wenn du panik vor deiner "zukünftigen ST hast",kann ich dir nur fogenden rat geben,dann sei schön lieb und artig(und nicht so bissig ,wie hier) und sie frisst dir aus der hand.
viel erfolg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2009 um 15:41

Hey sternennacht
....weil ich niemanden sonst habe, der aufpassen kann. Es sind alle arbeiten und es gibt kaum Kinder im Kreis bei uns !!!


Ich bin auf sie angewiesen....aber mal schauen, vielleicht bleibt mein mann zuhause.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram