Home / Forum / Meine Familie / Meine Schwester ist eifersüchtig

Meine Schwester ist eifersüchtig

17. Dezember 2017 um 16:46

Hallo. Das ist mein erster Beitrag und ich schreibe ihn weil ich wirklich  außenstehende Meinungen bräuchte und ich würde mich so freuen, wenn ihr antworten würdet. Danke!

Also ich bin jetzt seit fast einem Jahr mit meinem Freund zusammen. Meine Schwester ist älter als ich (3Jahre) aber hatte noch nie einen Freund. Das liegt nicht daran, dass sie nicht gut aussieht, sondern ihre Art ist, so schätze ich das ein, einfach sehr kompliziert und sie ist sehr mit sich selbst beschäftigt! Ich liebe sie sehr und wir hatten immer ein gutes Verhältnis, doch nun seit dem ich meinen (ersten!) Freund habe hat sich irgendwie viel geändert. Sie selbst sagt, sie lege so viel Wert auf Loyalität und wirft mir nun ständig vor unloyal zu sein. Ich bin eine loyale Person, das weiß ich. Ich habe seit der 1. Klasse meine 2 besten Freundinnen, während sie immer unterschiedliche beste Freundinnen hat. Und auch ihr gegenüber bin ich loyal. Naja: Ich wollte mit meinem Freund schon länger noch einmal nach München und da meine Schwester da nun für ein paar Monate arbeitet habe ich den Urlaub extra in diese Spanne gelegt. Gleich hat sie verlangt dass ich min. 2 Nächte ( unser Aufenthalt war dabei nur 4 ganze Tage) bei ihr schlafe. Ich war aber doch mit meinem Freund unterwegs und wollte auch bei ihn schlafen. Das hat sie mir schon sehr übel genommen und mich als unloyal abgestempelt und dass ich andere Ansichten haben würde. Ich habe extra dann viel versucht dort mit ihr zu machen und wir haben sie von den 4 Tagen die wir da waren an 2 Tagen gesehen und das war auch eigntl schön. Eigentlich wollten wir Freitag abends (letzte Abend) wieder etwas machen, zusammen feiern gehen. Ich habe mir echt Mühe gegeben sie nicht zu vernachlässigen, obwohl es ja mein Urlaub mit meinem Freund war. Jedenfalls meinte sie dann, dass sie bei uns schlafen müsste wenn wir zusammen feiern würden weil ihr der Heimweg zu lange wäre nachts. Wir haben in der Zeit in einer 1 zimmer wohnung gelebt und es war weder meinem Freund noch mir wirklich recht und ich habe ihr das vorsichtig erklärt. Daraufhin hat sie den ganzen Abend abgesagt und gesagt dass ich enttäuschend bin und unloyal und dass sie nichts mehr von mir hören will und ich für sie gelaufen bin. Sie macht mir ein schlechtes Gewissen dafür dass ich gerne Zeit mit meinem Freund verbringe und das ist so schwer. Und ehrlich gesagt, auch wenn ich es nicht wahr haben will, verbringe ich einfach sehr gerne Zeit mit ihm und mir ist es wichtiger bei ihm zu schlafen als eben anders. Macht mich das unloyal? Meine besten Freundinnen haben beide auch einen Freund. Sie verstehen es, dass wir vielleicht sogar mehr Zeit mit unseren Freunden verbringen als zusammen. Aber trdm vernachlässigen wir nie uns und treffen uns super gerne oft. Und so fühle ich auch hinsichtlich meiner Schwester. Ich liebe sie und freue mich mit ihr auch Zeit zu verbringen. Naja sie macht es mir echt nicht leicht und ich denke es ist auch nicht leicht für sie weil sie einfach keinen Freund hat. Sie hat mich schonmal ewig wegen so etwas ignoriert und ich denke jetzt wird sie das wieder tun. Ich werde mich wahrscheinlich wieder entschuldigen und mich als unloyal betiteln lassen. Ich bin das doch gar nicht. Es ist doch normal oft und gerne Zeit mit meinem Freund verbringen zu wollen. Das bedeutet doch nicht dass ich sie weniger liebe. Sollte sie nicht mir das gönnen und sich nicht so aufdrängen? Ich bin mir gar nicht sicher ob ich diejenige bin die die verzerrte Wahrnehmung hat oder sie. Könnt ihr helfen? 

Mehr lesen

Frühere Diskussionen
Kinderbetreuungsgeld 2017
Von: bienemama
neu
14. Dezember 2017 um 12:48
Meine Kleine Schwester
Von: fee5678
neu
11. Dezember 2017 um 8:52

Beliebte Diskussionen

Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen