Home / Forum / Meine Familie / Meine Mutter will mich rauswerfen! Wo kann ich mir Hilfe holen? BITTE LESEN! HELFT MIR!!

Meine Mutter will mich rauswerfen! Wo kann ich mir Hilfe holen? BITTE LESEN! HELFT MIR!!

18. März 2016 um 18:06

Hallo ich bin seit einem Monat 18 und jetzt will mich meine Mutter rauswerfen! Nicht weil ich Volljährig bin oder momentan wieder kein Geld verdiene.. Sie ist, glaube ich, sehr überfordert. Das eigenntliche Problem ist meine Zwillingsschwester. Sie ist das Böse in Person! Ich glaube sie hasst meine Eltern. Sie hört einfach nicht auf die Beiden und ihr ist alles einfach egal. Mein Vater ist dauernd auf Montage also bekommt dieser nicht viel mit, aber meine Mutter bekommt alles ab, denn meine Schwester beleidigt sie als wäre unsere Mutter ihr schlimmster Feind. Meine Schwester macht das seit Jahren. Selbst am Geburtstag meiner Mutter hat sie nicht mit ihr gesprochen. Sie genießt es wie sie sagt nicht mit meiner Mutter reden zu müssen, denn wenn meine Mutter wirklich nicht mehr weiter weiß lässt sie sie auch für eine weile in ruhe. Ich glaube sie hat vielleicht wirklich eine Krankheit (vielleicht ja ADHS?) sie schmeißt auch alles in der Gegend rum und läuft einfach weg als wäre nichts passiert. Wenn wir beide dann mal von der Schule kommen bin ich diejenige, die meiner Mutter beim Kochen und aufräumen hilft. Ich durfte schon des öfteren für den Unsinn den meine Schwester angerichtet hat gerade stehen! Meine Mutter ist verzweifelt und sie weint auch oft. Jeden Tag gibt es nur Geschrei.!!!!! Meine Schwester macht einfach den größten Müll! Ihr Zimmer sieht aus wie eine Bombe! Sie meint immer sie muss lernen und hat keine Zeit, ...dabei schläft sie einfach den ganzen Tag! Das Licht macht sie mehrmals in der Nacht an wenn wir es ausmachen weil sie meine sie müsse lernen. Dabei lernt sie nicht mal. Meine mutter hat meiner Schwester auch eine kleine Lampe gekauft. Das brennt auch gleich die ganze Nacht mit. Selbst Tags über brennt im ganzen Haus das Licht aber aus macht sie es nicht. Zu einem Arzt geht sie auch nie, aber auch sonst geht sie nirgendwo hin. Die Verwandten hast sie alle und möchte diese nicht sehen. Und für ihr Alter ist sie so unselbstständig! Sie kann nicht mal irgendwo anrufen um einen Termin auszumachen oder wegen einem Praktikum anzurufen. Bei Versuchen mit ihr zu reden blockiert sie und wird ausfallend. Wenn sie mal ausrastet ist weil sie wie immer meint ich hab immer alles besser als sie obwohl ich diejenige bin die zurück steckt weil ich nachgebe weil ich weis dass meine Eltern auch nicht das Geld haben beiden alles zu kaufen was wir wollen, dann konnte sie schon mal mit einem Messer auf mich los gehen (früher also vor 4 Jahren) sonst hat sie mit schweren, manchmal auch spitzen Gegenständen nach mir geworfen. Zum glück hat sie mich meistens verfehlt, denn sie hat mich ganzer kraft geworfen sodass kleine löcher in den Wänden zu sehen waren. Meine Mutter ist Krebskrank und sie darf sich null aufregen! Aber sie war schon einmal so weit, dass sie weinend mit dem Auto weg ist und weg wollte. Das würde sie aber niemals machen, da sie weis wie es ist ohne Mutter aufzuwachsen. Trotzdem meint meine Mutter ich würde ihr nie helfen und bezieht mich immer mit ein wenn meine Schwester wieder was angestellt hat. Sie kann nicht mal eine Sache nennen die ich falsch gemacht habe. Meine Mutter und ich haben eigentlich ein sehr gutes Verhältnis, wie Freundinnen eigentlich. Ich verstehe deswegen auch nicht warum sie mir dann auch Vorwürfe macht. In letzter Zeit finde ich sowieso, dass sie total komisch drauf ist. Sie ist wie eine tickende Zeitbombe. Jetzt meinte sie heute erst meine Schwester wirft sie raus und jetzt mich auch noch, weil ich wohl so wie sie sei: faul und Respektlos. Ich halte keine Sekunde mehr hier aus! Meine Schwester macht alles Kaputt! Das hat jeder schon bemerkt.

Mehr lesen

4. April 2016 um 21:03

Das ist so unendlich traurig...
Hallo Laura!
Ich habe gerade deinen Eintrag gelesen und kam mir sofort einige Jahre in meine Vergangenheit versetzt vor.
Ich habe nicht ganz das selbe durchmachen müssen. Trotzdem kenne ich das Gefühl, wenn man ständig der Sündenbock der Familie ist... Mein Bruder war und ist immer der Problemfall in unserer Familie gewesen... Und abbekommen habe ich es... Ich will dir damit nur sagen, dass du nicht allein bist! Sei einfach weiter für deine Mutter da, denn sie braucht dich! Vielleicht könnt ihr ja mal in aller Ruhe drüber reden?
Bei mir hat damals nur noch eins geholfen... ich bin ausgezogen. Das hat das Verhältnis zu meinen Eltern um einiges verbessert! Seid dem sehen sie viele Dinge anders und geben nicht mehr mir die Schuld dafür was mein Bruder anstellt. Ich hab ihnen durch die Distanz auch viel mehr helfen können, da ich mehr Abstand zu der ganzen Sache hatte. Vielleicht kannst du auch mal kurz "luft schnappen" und bei deinen Verwandten unterkommen? Für manche mag es nach weglaufen aussehen, aber vielleicht sieht deine Mutter dann endlich, dass du eigentich immer für sie da warst und jetzt fehlt was...
Es heißt nicht umsonst: Man merkt erst was man hatte wenn es weg ist...
Ich hoffe es hat sich bei dir etwas beruhigt und wünsche dir/euch dass ihr das Problem klären könnt, denn ihr seid eine Familie! Und die sollte zusammenhalten, vorallem in so einer schwierigen Situation wie dieser.
Viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2016 um 22:31
In Antwort auf rasmus_12106338

Das ist so unendlich traurig...
Hallo Laura!
Ich habe gerade deinen Eintrag gelesen und kam mir sofort einige Jahre in meine Vergangenheit versetzt vor.
Ich habe nicht ganz das selbe durchmachen müssen. Trotzdem kenne ich das Gefühl, wenn man ständig der Sündenbock der Familie ist... Mein Bruder war und ist immer der Problemfall in unserer Familie gewesen... Und abbekommen habe ich es... Ich will dir damit nur sagen, dass du nicht allein bist! Sei einfach weiter für deine Mutter da, denn sie braucht dich! Vielleicht könnt ihr ja mal in aller Ruhe drüber reden?
Bei mir hat damals nur noch eins geholfen... ich bin ausgezogen. Das hat das Verhältnis zu meinen Eltern um einiges verbessert! Seid dem sehen sie viele Dinge anders und geben nicht mehr mir die Schuld dafür was mein Bruder anstellt. Ich hab ihnen durch die Distanz auch viel mehr helfen können, da ich mehr Abstand zu der ganzen Sache hatte. Vielleicht kannst du auch mal kurz "luft schnappen" und bei deinen Verwandten unterkommen? Für manche mag es nach weglaufen aussehen, aber vielleicht sieht deine Mutter dann endlich, dass du eigentich immer für sie da warst und jetzt fehlt was...
Es heißt nicht umsonst: Man merkt erst was man hatte wenn es weg ist...
Ich hoffe es hat sich bei dir etwas beruhigt und wünsche dir/euch dass ihr das Problem klären könnt, denn ihr seid eine Familie! Und die sollte zusammenhalten, vorallem in so einer schwierigen Situation wie dieser.
Viel Glück

Vielen Dank für deine Hilfe!!
Leider hat sich das nicht beruhigt. Mit der Zeit wird es schlimmer und schlimmer. Meine Schwester redet mit meinen Eltern als wären sie das aller aller letzte. Egal wer da ist, wann und wo. Sie macht kein Geheimnis daraus, was sie so für aggressionsanfälle bekommt. Ob ich will oder nicht, ich werde irgendwie immer mit einbezogen. Das nervt tierisch!! Ausziehen habe ich mir sehr oft überlegt. Nur ist das als Schülerin sehr schwer und so viele Nebenjobs kann ich dann auch nicht haben.. Selbst in meiner Ausbildung ab September werde ich nicht viel verdienen. Aber ich würde sofort gehen wenn ich könnte!! Das mit den Verwandten ist eine echt gute Idee, nur liegt zwischen uns und den am nächsten liegenden verwandten eine autofahrzeit von mindestens 3 Stunden. habe ja Schulpflicht da kann ich auch nicht einfach mal so weit weg. es ist wirklich schwierig. Ich habe mir überlegt mal anonym bei einer Beratungsstelle anzurufen aber habe große Angst dass diese eine Gefahr sehen und das Jugendamt oder sonst welche Behörden einschalten und ich dann meine gesamte Familie kaputt mache.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Mein Vater spricht nicht mehr mit mir nach Streit
Von: tylor_11970105
neu
4. April 2016 um 10:43
Diskussionen dieses Nutzers
Meine Mutter will mich rauswerfen! Wo kann ich mir Hilfe holen? BITTE LESEN! HELFT MIR!!
Von: filat_12176988
neu
18. März 2016 um 17:59
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen