Home / Forum / Meine Familie / Meine Mutter will mich nie mehr sehen

Meine Mutter will mich nie mehr sehen

23. März 2009 um 18:53 Letzte Antwort: 28. April 2009 um 6:08

weil ich sie, lebend im Ausland, nicht pflege. Sie lebt in einem sehr großen Haus mit meinem Vater. Ihr Leben lang war sie Eifersüchtig auf ihre einzige tochter, mich. Egal was ich mache, es ist falsch. Sie beleidigt mich vor allen Leuten in sehr Schmerzhafter weise. Seit einem Jahr will sie mich nicht mehr sehen. Grund dafür ist, dass ich nicht nach Spanien ziehe um sie zu pflegen, ich sei Böse und nur auf mich bedacht. ich würde meine Familie vorziehen und ich wäre wie ihre Schiegermutter (meine Oma) Herzlos und Böse.

Ende vom Lied, jetzt geht niemand von der Familie mehr zu ihr. Ich weiß nicht warum sie mich so behandelt, ich kann doch nicht meine familie im Stich lassen und nach spanien gehen, nur weil si alt ist . Vor allem wenn ich dort bin, dann endet es immer in einer Katastrophe, sie erträgt meinen Anblick nicht und überhaupt geht man in meinem Alter nicht im Bikini an den Strand ( ich bin 48). Bleibe ich bei ihr im haus, dann lässt sie mich nach einer halben Stunde sitzen, es strengt sie an mich zu sehen.

Ich muss mir jetzt von meiner SM anhören (in Deutschland und deutsche) ich solle nicht so Herzlos sein und sie trotzdem anrufen, nur wenn ich sie anrufe beleidigt sie mich sofort und schreit mich an.
Im übrigen zog es meine Mutter damals vor, am Tag meiner Hochzeit Möbel für das Haus in Spanien kommen zu lassen, somit heiratete ich OHNE Papa und Mama, ich habe es nie überwunden.

Sehr lang, sorry, aber sie ist 80 und ich weiß mir wirklich kine rat mehr. Mein Vater ist innerlich schon Tot, der hat mit seinem Leben und dieser Frau abgeschlossen. Meldet sich nicht bei mir um seine Ruhe vor meiner Mutter zu haben, die ihm verboten hat mit uns zu telefonieren.
Was würdet ihr denn machen?
Lg
Rosamaria

Mehr lesen

7. April 2009 um 13:20

Hallo bubbelchen
genau das was Du schreibst habe ich gemacht. Kontakt abgebrochen, aber nicht von mir aus, sondern SIE hat die Telefonnumer geändert. Mein Vater sagte: Solange die Mama lebt darfst nicht kommen und rufe bitte nicht mehr an. dafür hat sie , nach Jahrelangem Schweigen meinen Bruder zu sich gerufen. er wollte lieber sterben als zu ihr zu gehen, sagte er, aber das Haus und das Geld war wohl stärker...naja. Ich habe meine Mutter endgültig aus meinem Leben geschmissen, ich will nicht Kopf-Krank werden wie sie. Kein Mensch hält sowas auf dauer aus. Du hast vollmommen Recht, sie machen uns Krank. Jetzt werde ich Oma und freue mich wie ein Schneekönig.....ich liebe meine Tochter und meinen Schiegersohn, ich bin eben Mama. Danke und auch Dir alles gute.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. April 2009 um 13:39
In Antwort auf asha_12366891

Hallo bubbelchen
genau das was Du schreibst habe ich gemacht. Kontakt abgebrochen, aber nicht von mir aus, sondern SIE hat die Telefonnumer geändert. Mein Vater sagte: Solange die Mama lebt darfst nicht kommen und rufe bitte nicht mehr an. dafür hat sie , nach Jahrelangem Schweigen meinen Bruder zu sich gerufen. er wollte lieber sterben als zu ihr zu gehen, sagte er, aber das Haus und das Geld war wohl stärker...naja. Ich habe meine Mutter endgültig aus meinem Leben geschmissen, ich will nicht Kopf-Krank werden wie sie. Kein Mensch hält sowas auf dauer aus. Du hast vollmommen Recht, sie machen uns Krank. Jetzt werde ich Oma und freue mich wie ein Schneekönig.....ich liebe meine Tochter und meinen Schiegersohn, ich bin eben Mama. Danke und auch Dir alles gute.

Hallo, Rosamaria
Sei, nicht böse, aber ich meine Deine Mutter hat den Altersstarrsinn. Meine Tante ist genauso, die ist 84. Was andere machen interessiert sie nicht, für sie zählt nur sie selber und das es Ihr gut geht. Sie nimmt auch keine Rücksicht auf andere. Wenn sie was sagt soll jeder springen. Tust du es nicht, bis du die Böse, machst du es, ist es auch falsch. Ich seh es als Krankheit und nehm sie nicht mehr für voll.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. April 2009 um 6:08

Hallo
ich lebe auch im Ausland und habe ähnliche Erfahrungen gemacht, du kannst das in meinem thread lesen. Ich habe schon einiges darüber gelesen wie die Eltern werden wenn sie alt werden. Sie probieren dich zu verletzen, weil sie denken dass man sie so beachtet, aber so erreichen sie genau das Gegenteil. Es ist sehr schweres Thema ich denke aber nicht darüber nach, nach Hause zu fahren, da mich dort keine Zukunft erwartet, wenn du deine Familie sowieso in DE hast solltest du auch nicht darüber nachdenken. Eltern treffen in ihrem Leben Entscheidungen auf die wir keinen Einfluss haben. Eine von diesen Entscheidungen ist wie sie ihr Leben leben. Als Vater oder Mutter ist man verpflichtet den Kindern die bestmögiche Zukunft zu gewährleisten sich dabei aber gleichzeitig auch selbst abzusichern. Wenn sie das nicht verstehen ist das ihr Problem. Die Zeiten als mehrere Generationen unter einem Dach gewohnt haben sind schon längst vorbei. Das Leben ändert sich viel schneller als noch vor 40 oder 50 Jahren und Existenzängste sind heutzutage etwas normales. Du kannst nicht arbeiten, dich um deine Familie in DE kümmern und noch die Mutter in Spanien glücklich machen. Es wäre schön wenn das klappen würde, ist aber heutzutage unwahrscheinlich. Ich selbst bin mir auch sehr oft nicht sicher ob ich ein schlechter Mensch bin oder nur rational denke. Mittlerweile habe ich mich lansam mit der Gedanke abgefunden, dass entweder macht mein Vater mit oder ist selber schuld. Ich bin kein Gott sondern ein Mensch aus Fleisch und Blut, der auch das Recht auf Leben und kein Qual hat. Ein Freund der dich mehrmals verletzen hat und dein Leben ruiniert ist kein Freund mehr, auch wenn er dein Vater oder Mutter ist. In deinem Fall ist das auch so.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram