Home / Forum / Meine Familie / Meine Mutter will das ich sterbe

Meine Mutter will das ich sterbe

5. August 2011 um 17:20

Hallöchen,
(habe versucht es wirklich kurz zu halten, wurde dann aber doch ein langer text, danke für die leute die sich die zeit nehmen & sich das durchlesen..)
Ums mal am Anfang zu sagen: Sie würde mich natürlich niemals umbringen oder so
Aber mit meiner Mutter verstehe ich mich wirklich GAR NICHT. ich habe auch einen großen Bruder & wann immer ich mit einem von ihnen streite stellt sich der Andere auf dessen Seite. (Mein vater ist seit 10 jahren tot). Ich muss dazu sagen ich bin eine Muslimin. Von meiner Familie, abgesehen von meiner Mutter, kann man das nicht wirklich behaupten. Ich trage kein Kopftuch & bete auch nicht regelmäßig aber beschäftige mich doch sehr mit meiner Religion um mal später ein ''kompletter'' Muslim zu werden.
Zurück zum Thema, ich nenne mal ein Paar Beispiele:

1. Wir 3 sitzen im Wohnzimmer (muss dazu sagen, ich habe kein eigenes Zimmer & bin wirklich sehr sehr sehr sehr sehr selten alleine) . Eine Freundin hat mich angerufen & mir gesagt das auf Phoenix halt etwas über den Islam laufen würde. Ich hab die Fernbedienung genommen & umgeschaltet. War alles sehr schön, aber dann hat mein Bruder irgendwann gesagt ''Ich ... euren Allah# dieser Hurensohn,. der kann mir die Eier kraulen'' (tövbe tövbe)
und wirklich, ich höre von den beiden immer da sich eine ... bin oder sonst welche Beleidigungen aber wenns um meine Religion geht werd ich zum Tier -.- Ich hab dann ganz normal, ohne die Stimme zu heben einfach gefragt ob er blöd sei? Daraufhin hat er mich zusammengeschlagen wie noch. Ihr kennt doch die Lehnen an der Couch? unsere war aus Holz, mein Hals lag direkt dazwischen & er hat auf meinen kopf eingetreten. Meine Nase war gebrochen, meine hand verstaucht & ich habe überall geblutet & hatte blaue Flecken. Als er angefangen hat mich zu schlagen hatte ich den laptop auf meinem Schoß & alles was meine Mum gemacht hat war mir den laptop abzunehmen & zu schreien '' WARTE DU MACHST DEN LAPTOP KAPUTT ICH HAB DFÜR VIEL GELD BEZAHLT'' , hat den Laptop genommen & sich angesehen wie ich brutal zusammengeschlagen werde...

2. Ist grad eben passiert..
Mein handy hatte einen Wasserschaden. Und wenn irgendwas kaputt geht, seis ein laptop, der Fernseher oder mein handy rasten die beiden komplett aus. Also, meine Mums hat gesehen und geschrien: Du dumme ... du kriegst auch nix auf die Reihe, ich hasse dich'' hat mir das Handy aus der hand genommen & es gegen die Wand geschmissen & es fiel auseinander. & ich bin halt in dem moment auch richtig ausgerastet weil ich das nicht mehr mitmachen wollte , hab sie angeschrien ohne irgendwelche beleidgungen zu benutzen & sie meinte nur '' ich hoffe du stirbst du ... du bist das schlimmste was mir passieren konnte, ich bereue es dich gezeugt zu haben, ohne dich wären wir viel besser dran, geh endlich sterben'' ... dann ist sie gegangen..

Ich hab mir vorgenommen einfach so lange es geht sie zu ignorieren & drauf zu scheissen. ich werde nie wieder ein wort mit ihr wechseln.
Ich muss dazu noch sagen das ich wirklich sehr oft zu hören bekomme wie fett ich bin & das ich eine ... wäre.
Meine Mutter glaubt auch von mir das ich jeden Tag feiern gehe, mich besaufen würde, jeden Tag mit einem anderen typen sex habe & dass ich nacktbilder ins internet stelle.
und das tut schon weh wenn man weiss das deine mutter so von dir denkt..
ich liebe sie wirklich trotz allem, sie ist eine sehr starke frau aber ich hab da echt keine lust mehr drauf. weder auf sie noch auf meinen Bruder. Ich passe einfach nicht zu dieser Familie, ich bin ein komplett anderer mensch & sobald es familientreffen gibt fühl ich mich wie ein nichtsnutz. es ist sowieso nicht grade sehr leicht bei mir. ich habe echt 0 selbstbewusstsein, werde in der schule gemobbt, mein freund & ich streiten uns fast tagtäglich weil ich meine wut immer an ihm rauslasse & wirklich freunde habe ich nicht...

Meine Frage wäre jetzt was sich dagegen machen lässt ?
Reden bringt nichts, das habe ich oft genug versucht.
Zum Jugendamt würde ich gehen wenn ich wirklich keine Chance mehr hab..
oder einfach ausziehen.. aber wäre das möglich mit 16 ? vielleicht in eine andere stadt oder so ? mein freund ist 21, er wohnt in hannover, ich in köln. er wäre mir wirklich eine sehr gute hilfe, auch um das alles zu verarbeiten.
ich bin echt am verzweifeln, ich weiss nicht was ich tun soll.

Mehr lesen

6. August 2011 um 19:41

Ich würde ausziehen..
hey,
hatte ähnliche probleme, bin dann mit 18 ausgezogen (sobald es legal war quasi). denke mir oft, ich hätte es schon früher machen sollen, aber hatte einfach nicht den mut. hab dann lange keinen kontakt mit meiner mutter gehabt, mir mein eigenes kleines leben aufgebaut, und nach 2 jahren wieder mit ihr geredet. jetzt ist alles gut. aber wenn du nicht weg kannst, und so eng mit ihnen zusammenleben musst, nützt das keinem was und du leidest ja auch sehr. womöglich wirds sogar deine mutter einsehen, dass das besser ist (meine wollte mich eh rausschmeissen). such dir einen ort, wo du friedlich leben kannst und dich wohl fühlst, dann kommt auch der rest mit dem selbstbewusstsein vielleicht wieder.
versuch also einen weg zu finden, auszuziehen. vielleicht zu deinem freund oder in eine jugend-wg, ich kenn mich da nicht aus. das wird die lage sehr sehr entspannen. so, wie es bei euch jetzt aussieht, sehe ich wirklich keine andere lösung..
gruss

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

14. September 2011 um 16:38

Kenne ich!! Leider
Genauso läuft das bei mir und meiner Mutter ab. Bis auf das mit dem Bruder, denn ich habe keinen Bruder, nur eine Schwester!
Sie stellt sich immer auf ihre Seite und ich werde von meiner Mum nur beschimpft, ich sei eine ... dass ich eine blöde Kuh bin, dass ich nichts richtig machen kann, dass ich das schlimmste bin was ihr passiert ist, dass sie sich wünscht sie hätte eine andere Tochter als mich!
Ich ziehe demnächst zu meinem Vater, denn das halte ich nicht mehr aus und es ist der Grund dafür dass ich null Selbstbewusstsein habe!

In deinem Fall würde ich dir raten zum Jugendamt zu gehen und deine Sitaution zu schildern, die helfen dir sicher schnell!
Vielleicht kannst du dort auch beantragen in eine Jugend WG in Hannover zu bekommen.

Viel glück und alles gute klickhier

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2011 um 21:13

Mein Tipp,
ich hab solche Erfahrungen gar nicht. Ich kann dir nur vorschlagen, geh zu einer sozialen Frauenberatungsstelle. Wie lange willst du dir das noch antun? Du kannst mal bei Google sozialberatung (für Frauen) in deiner Stadt eingeben. Ich bete für dich, dass Jesus deinen Schmerz heilt und du zu neuen Kräften kommst und mehr Selbstwertgefühl gewinnst! Ich weiß, dass ihr zu Allah betet. Aber selbst im Koran kommt Jesus vor ! Und bei mir hat er schon Wunder getan!! Ich wünsch dir alles Liebe. Du schaffst das!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2012 um 16:55

Unglaublich.......
was muss denn noch passieren, dass du zum Jugendamt gehst?????Ich kann dich nur dazu ermutigen, endlich mit jemandem deines Vertrauens zu sprechen und Hilfe zu suchen. Wenn es nicht jemand vom Jugendamt ist, vielleicht hast du ja Vertrauen zu einem Lehrer deiner Schule? Oder wende dich an den Frauen-und Mädchennotruf in Köln: 0221/515512. Ich bin mir sicher, dass dir dort geholfen werden kann. Es gibt bestimmt auch eine Möglichkeit, von zu Hause auszuziehen in eine betreute Mädchenwohngruppe wo du vor Gewalt durch deine Familie geschützt bist und Raum für dich hast. Ich kann mir vorstellen, dass du Angst vor diesem Schritt hast, aber es kann doch nur besser werden. Sicherlich wird deine Familie dann noch mehr gegen dich sein, aber du wirst Menschen kennenlernen, die es gut mit dir meinen.
Ich wünsche dir ganz viel Kraft dafür

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2012 um 4:30

Hilfe
omg. also ihc das gelesen habe, war ihc sehr berührt. ich kann mir das gar nicht denken, wie es sein muss so zuleben. du solltest auf jedem fall zum jugendamt gehen. dein bruder hat körperlihce gewalt an dir ausgeübt. und das is eine straftat. versuch doch zu deinem freund zu ziehen. es würde die ganze sache denke ich etwas erleichtern. und so hat er auch die möglihckeit dich zu unterstützen.
was machst du denn jez? antowrte bitte. es interessiert mich wirklich sehr.
viel grlück aund alles alles alles gute!
zuerichbeijing

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2012 um 4:30

Hilfe
omg. also ihc das gelesen habe, war ihc sehr berührt. ich kann mir das gar nicht denken, wie es sein muss so zuleben. du solltest auf jedem fall zum jugendamt gehen. dein bruder hat körperlihce gewalt an dir ausgeübt. und das is eine straftat. versuch doch zu deinem freund zu ziehen. es würde die ganze sache denke ich etwas erleichtern. und so hat er auch die möglihckeit dich zu unterstützen.
was machst du denn jez? antowrte bitte. es interessiert mich wirklich sehr.
viel grlück aund alles alles alles gute!
zuerichbeijing

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2012 um 19:19


Oh mein Gott!!!!! Du tust mir seeeehhhr Leid!! Ich an deiner Stelle würde in eine WG ziehen, und es dem Jugendamt melden!!! Mit 16 kann man ja schon in eine WG ziehen!!!! Ich wünsche dir viel Glück!
VerenaT1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2014 um 19:56

Autsch
glaub mir, ich kenn das.
ich weis, als muslime wirst du das wohl bestimmt nicht machen & wenn, finger davon! es wird zur sucht, wirklich lass das bitte.

meine mutter verabscheut mich seitdem meine kleine Schwester auf der Welt ist & sie gibt mir jeden Tag zu spueren wie egal ich ihr eigentlich bin.
ich fing an mich zu ritzen, ich wurde magersuechtig,ich wurde ganz einfach selbsthassend. was bis heute noch nicht geheilt ist. ich war 13 als das anfing & nun bin ich 14 & werde in 6 tagen 15, nix hat sich geaendert, alles ist immer noch gleich.
seit kurzem schlaegt mich meine mutter so hart das es fast einen wie bluterguss gibt. ich weis echt nicht was ich ihr getan habe, aber nja okay. ich hab das jz schon geschafft, da werde ich die 3 jahre auch noch ueberleben, hoff ich mal. ich hatte 7 Suizidversuche.

ich rate dir - & geh zu einer Person, der du so vertraust das du alles erzaehlen kannst, jede kleinigkeit & diese dann mit deiner mutter redet, das waere das beste.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2014 um 0:41

Hol dir Hilfe
Du wirst wirklich schlimm mißhandelt. du musst da weg. das ist ja grausam.

in frankfurt hat 2011 ein khalif ein frauenhaus für muslimas eröffnet. wende dich bitte dorthin und frage nach, wo du hilfe in deiner nähe bekommen kannst. oder adäquat ans jugendamt deines wohnortes.

hier der link zum frauenhaus:

http://www.fnp.de/lokales/frankfurt/Khalif-eroeffnet-Frauenhaus-fuer-Muslima;art675,53405

http://www.zukunftskinder.org/?p=26498

hier hast du kontaktadressen zum nachfragen.

Ahmadiyya-Muslim-Jamaat e.V.
Babenhäuser Landstr. 25
60599 Frankfurt - Sachsenhausen
Telefon: (0 69) 68 60 28 08
gratis anrufen
Telefon: 069 - 68 14 85
Telefax: 069 - 68 10 62
E-Mail: kontakt@nuur-moschee.de

Mansoor Ahmad,
Tel. 0177-4054766,
kontakt@nuur-moschee.de

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2014 um 16:26


also ich werde nach 1 monat 17 und ich darf seid 3 jahren sogar 3 und halb jahren alleine nicht raus. Ich habe einen freund 22 jahre alt meine familie akzeptiert ihn nicht wir sind seid 4 jahren zusammen. Ich war in der hauptschule und hab mein realabschluss nicht geschafft besuche die TAS um mein FOR zu holen.aber ich wwerde ständig von meine mutter und bruder bedroht das ich nicht mehr in die schule darf mein bruder hat mich vor 2 tagen auch geschlagen und mich bedroht mich umzubringen. Meine mutter bedroht mich auch ständig mich in die turkei zu schicken. ich soll mich von mein freund fern halten. Ich habe auch mit ihn geschlafen ich muss mit ihn sein bin ja türkin und nicht nur wegen das ich fühle mich bei ihn wohl es motiviert mich immer aber meine familie demotiviert mich immer mein handy wird ständig kontrolliert meine sms geht auch an meine mutter weiter. ich kann keine apps runterladen ohne das mein bruder das erlaubt die guckken immer mit handy wo ich bin ich fühle mich zuhause überhaupt nicht wohl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2014 um 20:27
In Antwort auf janna_12150505


also ich werde nach 1 monat 17 und ich darf seid 3 jahren sogar 3 und halb jahren alleine nicht raus. Ich habe einen freund 22 jahre alt meine familie akzeptiert ihn nicht wir sind seid 4 jahren zusammen. Ich war in der hauptschule und hab mein realabschluss nicht geschafft besuche die TAS um mein FOR zu holen.aber ich wwerde ständig von meine mutter und bruder bedroht das ich nicht mehr in die schule darf mein bruder hat mich vor 2 tagen auch geschlagen und mich bedroht mich umzubringen. Meine mutter bedroht mich auch ständig mich in die turkei zu schicken. ich soll mich von mein freund fern halten. Ich habe auch mit ihn geschlafen ich muss mit ihn sein bin ja türkin und nicht nur wegen das ich fühle mich bei ihn wohl es motiviert mich immer aber meine familie demotiviert mich immer mein handy wird ständig kontrolliert meine sms geht auch an meine mutter weiter. ich kann keine apps runterladen ohne das mein bruder das erlaubt die guckken immer mit handy wo ich bin ich fühle mich zuhause überhaupt nicht wohl

Schlimm
dann soll dein freund dir helfen. der hat ja bestimmt auch ein handy. gibt es in deiner islamischen gemeinde keinen seelsorger oder vertrauensperson an den du dich wenden kannst?
gehst du denn noch zur schule? dann wende dich dort an den sozialarbeiter. die helfen auch bei solchen sachen. oder an eine schulfreundin und beauftrage die zur sozialarbeiterin zu gehen. darfst du nirgends mehr hin und hast du gar keinen kontakt mehr nach draussen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2014 um 20:03
In Antwort auf jalila_12234044

Schlimm
dann soll dein freund dir helfen. der hat ja bestimmt auch ein handy. gibt es in deiner islamischen gemeinde keinen seelsorger oder vertrauensperson an den du dich wenden kannst?
gehst du denn noch zur schule? dann wende dich dort an den sozialarbeiter. die helfen auch bei solchen sachen. oder an eine schulfreundin und beauftrage die zur sozialarbeiterin zu gehen. darfst du nirgends mehr hin und hast du gar keinen kontakt mehr nach draussen?

Also
Also ich weiß nicht was ich tun soll die haben jetzt auch noch mein Handy für Einstellungen Mails gesperrt ich kann nicht meine Mails öffnen keine Apps runterladen die zahlt extra dafür damit meine Anrufe zu Mama weitergeleitet werden und sms. Die machen mein int aus wenn ich raus gehe kann ich nicht ins internet. Ich bin heute zur schule gegangen aber direkt rufen die an und fragen wo ich bin usw. Ich weiß nicht was ich tun soll ob ich so leben soll oder weg von hier wenn ich mich an Sozialarbeiter usw melde. Werden die einen elterngespräch führen wollen aber das hatte ich auch schon. Einfach von zuhause weg ist ja meine Familie voraussichtlich lebe ich noch lange vermissen werde ich sie und wenn ich von zuhause weg gehe die würden mir verfolgen und umbringen wollen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2014 um 22:04

Katastrophe- raus da
Mag sein,dass deine Familie einer anderen Religion angehört und ihr andere Sitten habt,dennoch befugt es weder deine Mutter noch deinen Bruder dazu so mit dir umzugehen. Dadurch wird die Menschenwürde verletzt und deine individuelle Selbstgestaltung verhindert. Gerade in dieser Phase deines Lebensabschnitts ist es wichtig,dass Menschen,zumindest die Familie,hinter dir steht. Letztlich würde ich dir den Rat geben und versuchen einen Platz im betreuten Wohnen für Jugendliche zu bekommen. Denn so geht's nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2014 um 23:56
In Antwort auf janna_12150505

Also
Also ich weiß nicht was ich tun soll die haben jetzt auch noch mein Handy für Einstellungen Mails gesperrt ich kann nicht meine Mails öffnen keine Apps runterladen die zahlt extra dafür damit meine Anrufe zu Mama weitergeleitet werden und sms. Die machen mein int aus wenn ich raus gehe kann ich nicht ins internet. Ich bin heute zur schule gegangen aber direkt rufen die an und fragen wo ich bin usw. Ich weiß nicht was ich tun soll ob ich so leben soll oder weg von hier wenn ich mich an Sozialarbeiter usw melde. Werden die einen elterngespräch führen wollen aber das hatte ich auch schon. Einfach von zuhause weg ist ja meine Familie voraussichtlich lebe ich noch lange vermissen werde ich sie und wenn ich von zuhause weg gehe die würden mir verfolgen und umbringen wollen


na wenn du doch schon ein familiengespräch hattest, dann kannst du doch jetzt argumentieren, dass es jetzt noch schlimmer geworden ist. wenn du sagst, dass deine mutter will, dass du stirbst und du angst hast nach hause zu kommen, dann leiten die sofortmassnahmen ein. ich kenne das aus der schule meiner tochter, das mädchen ist von der schulpsychologin aus gar nicht mehr nach hause gekommen. die wurde direkt geschützt untergebracht.
nutz doch deine chance und nimm die hilfe an. resignieren ist der falsche weg.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2014 um 3:19
In Antwort auf jalila_12234044


na wenn du doch schon ein familiengespräch hattest, dann kannst du doch jetzt argumentieren, dass es jetzt noch schlimmer geworden ist. wenn du sagst, dass deine mutter will, dass du stirbst und du angst hast nach hause zu kommen, dann leiten die sofortmassnahmen ein. ich kenne das aus der schule meiner tochter, das mädchen ist von der schulpsychologin aus gar nicht mehr nach hause gekommen. die wurde direkt geschützt untergebracht.
nutz doch deine chance und nimm die hilfe an. resignieren ist der falsche weg.

Hmm
Ich warte noch ein wenig. Einfach eine Familie zu verlassen ist schon schwer. Aber danke vielmals

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2014 um 15:51
In Antwort auf janna_12150505

Hmm
Ich warte noch ein wenig. Einfach eine Familie zu verlassen ist schon schwer. Aber danke vielmals

?
hääääääää???
die familie zu verlassen ist die EINZIGE lösung. welches wunder soll sich denn ereignen, dass deine angehörigen ihr verhalten verändern?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2016 um 15:36

Nicht Verzweifeln
1Möglichkeit Zieh zu deinem Freund
2Möglichkeit Jugendamt
Lass dir das nicht gefallen Viel Glück Ps Du tust mir leid

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2016 um 15:39
In Antwort auf azalea_11870870

Katastrophe- raus da
Mag sein,dass deine Familie einer anderen Religion angehört und ihr andere Sitten habt,dennoch befugt es weder deine Mutter noch deinen Bruder dazu so mit dir umzugehen. Dadurch wird die Menschenwürde verletzt und deine individuelle Selbstgestaltung verhindert. Gerade in dieser Phase deines Lebensabschnitts ist es wichtig,dass Menschen,zumindest die Familie,hinter dir steht. Letztlich würde ich dir den Rat geben und versuchen einen Platz im betreuten Wohnen für Jugendliche zu bekommen. Denn so geht's nicht.

Polizei
Also geh zur Polizei schnell

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2016 um 14:03

Lässt ihre Probleme an dir aus
Wie schrecklich, mir kamen fast die Tränen, als ich deinen Beitrag gelesen habe.
Es scheint so, als ob deine Mutter ihre Probleme durch Gewalt an dir kompensiert. Dein Bruder ist der dankbare Mitläufer, damit er nichts abbekommt. Einfach nur grauenhaft! Wir sind auch Muslime und das was bei euch abgeht hat überhaupt nichts mit Erziehung im Islam zu tun, sondern einfach nur mit Hass und Gewalt.
Auch wenn es immer deine Mutter bleiben wird, sie hat dich absolut nicht verdient! Und auch wenn du ausziehst, heißt es ja nicht, dass du etwas falsch machst. Die machen den Fehler. Du bist nicht Schuld an deren Verhalten! Soll heißen: du brauchst kein schlechtes Gewissen zu haben. Ich hoffe du findest den Mut, dass alles hinter dir zu lassen und dir dein eigenes Leben aufzubauen. Ach ja: sollte deine Mutter Muslima sein oder ihr irgendetwas an der Religion liegen, sollte sie dich nicht daran hindern dich über deine Religion zu informieren beziehungsweise zu lernen. Denn lernen und das Streben nach Wissen sind auch welche der wichtigsten Dinge im Islam. Geh deinen Weg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
HIlfe, mein Kind lebt in einer anderen Welt!
Von: seema46
neu
26. Januar 2016 um 13:04
Suche Mut mach-Geschichten für Frauen in der Kinderwunschzeit
Von: anca_12038394
neu
25. Januar 2016 um 21:06
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen