Home / Forum / Meine Familie / Meine Mutter terrorisiert

Meine Mutter terrorisiert

23. Juli um 8:25

Nachdem ich heute Nacht wieder eine schlaflose Nacht hatte wende ich mich nun an dieses Forum!

Meine Mutter war schon immer eine Person die mein leben komplett kontrolliert hat! Jahrelang habe ich nach ihrer Nase getanzt, habe ich je eine andere Meinung gehabt oder habe eine Entscheidung getroffen die ihr nicht in den Kram gepasst hat wurde ich beleidigt und mir wurde immer gesagt wie dumm ich doch sei und was ich für eine scheiss Tochter bin! Sie hat mich bei ihren Freunden so durch den dreck gezogen und tatsachen verdreht, trozallem habe ich immer den Kontakt aufrecht gehalten und versucht sie zufrieden zu stellen! Sie hat sich so viel geleistet da könnte ich einen Roman schreiben!

Vor einem Jahr habe ich mich mit meinem Partner Selbststängig gemacht, das war immer unser Traum! Als meine Mutter davon erfuhr ging die Hölle mit der Frau erst richtig los, warum auch immer hat sie mir gewünscht das wir pleite gehen, sie hat wochenlang mich so mit Nachrichten bombardiert und mich beleidigt, mit ihr reden war nicht machbar also habe ich das einfach ignoriert und gehofft das sie das irgendwann akzeptiert! Dann fing sie an unsere Kinder da mit reinzuziehen, ich habe mit ihr gesprochen, habe ihr gesagt sie soll das unterlassen die Kinder da mit reinzuziehen! Dann fing sie an uns bei den Kindern schlecht zu machen und ich habe gemerkt das es meinen Kindern einfach garnicht gut geht, sie haben unter der Situation echt gelitten gerade die beiden älteren haben es intensiv zu spüren bekommen weil sie Ihnen wirklich Nachrichten geschickt hat, mit so Sätzen „deine Eltern sind scheisse“ „deine Mutter ist total Stulle“ und und und!
ich habe dann den Kontakt zu ihr abgebrochen und habe ihr auch den Umgang mit den Kindern untersagt, weil ich einfach nicht möchte das meine Kinder solch eine Kindheit haben wie ich sie hatte, ich habe es nie anders kennengelernt aber meine Kinder sollen Kinder sein und ihre eigenen Entscheidungen treffen können! Trotz des kontaktabbruches hat sie es immer wieder geschafft Unruhe zu stiften!

Vor etwa 2 Monaten stand meine Mutter heulend vor der Tür, sie tat mir leid, sie hat sich zwar nicht wirklich entschuldigt aber gesagt sie hat mit ihrem Verhalten ihre Familie zerstört! Zu erst schien sie sich auch geändert zu haben, doch vor 2 Wochen fing es wieder an, ich musste mich ständig beleidigen lassen, ich soll die Selbstständigkeit aufgeben, warum auch immer denn eigentlich läuft unser Unternehmen wirklich sehr gut! Ich sei so dämmlich, eine Mutter müsste bei ihren Kindern sein, ich meine meine Kinder sind 18, 14, 12 und 5 Jahr! Ich war bei all meinen Kindern bis sie 3 Jahre waren zu Hause und es ist ja nicht so das sie sich selbst versorgen, sind sie krank bin ich zu Hause, sind Schulveranstaltungen bin ich da immer, ich habe noch nie bei einem Elternabend gefehlt, kommen sie von der Schule steht das Essen auf dem Tisch ich verstehe nicht so wirklich was sie von mir will!
Nachdem ihr Spiel wieder von vorn los ging habe ich den Kontakt wieder abgebrochen und habe sie überall blockiert, doch sie hört einfach nicht auf! Es ist schon so weit das uns Freunde anrufen, die uns erzählen das sie bei denen anruft und uns überall durch den dreck zieht! Sie erfindet Geschichten und zieht wieder unsere Kinder mit rein!

Ich bin bin mittlerweile wirklich an einem Punkt wo ich sage, ich möchte sie komplett aus meinem Leben haben! Ich habe das alles so satt ich kann das nicht mehr, ich will meine Ruhe! Zudem sind so viele Dinge vorgefallen, die ich einfach nicht vergessen oder verzeihen kann! Ich habe mir in den letzten Tagen so viele Gedanken gemacht, und mir viel auf, das sie immer Sachen getan hat womit sie mir Schaden konnte!
Allerdings weis ich nicht wie ich sie aus meinem Leben bekomme, ich hatte wirklich schon mit dem Gedanken gespielt zum Anwalt zu gehen!

Was kann ich gegen diese Frau tun?

Mehr lesen

23. Juli um 22:53

das kannste nur mit einem anwalt.
da müsste einiges gesammelt werden: beleidigung, nötigung, eventuell stalking
klagen auf unterlassung und kontaktverbot (annäherung) 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli um 10:56
In Antwort auf filomena

Nachdem ich heute Nacht wieder eine schlaflose Nacht hatte wende ich mich nun an dieses Forum!

Meine Mutter war schon immer eine Person die mein leben komplett kontrolliert hat! Jahrelang habe ich nach ihrer Nase getanzt, habe ich je eine andere Meinung gehabt oder habe eine Entscheidung getroffen die ihr nicht in den Kram gepasst hat wurde ich beleidigt und mir wurde immer gesagt wie dumm ich doch sei und was ich für eine scheiss Tochter bin! Sie hat mich bei ihren Freunden so durch den dreck gezogen und tatsachen verdreht, trozallem habe ich immer den Kontakt aufrecht gehalten und versucht sie zufrieden zu stellen! Sie hat sich so viel geleistet da könnte ich einen Roman schreiben! 

Vor einem Jahr habe ich mich mit meinem Partner Selbststängig gemacht, das war immer unser Traum! Als meine Mutter davon erfuhr ging die Hölle mit der Frau erst richtig los, warum auch immer hat sie mir gewünscht das wir pleite gehen, sie hat wochenlang mich so mit Nachrichten bombardiert und mich beleidigt, mit ihr reden war nicht machbar also habe ich das einfach ignoriert und gehofft das sie das irgendwann akzeptiert! Dann fing sie an unsere Kinder da mit reinzuziehen, ich habe mit ihr gesprochen, habe ihr gesagt sie soll das unterlassen die Kinder da mit reinzuziehen! Dann fing sie an uns bei den Kindern schlecht zu machen und ich habe gemerkt das es meinen Kindern einfach garnicht gut geht, sie haben unter der Situation echt gelitten gerade die beiden älteren haben es intensiv zu spüren bekommen weil sie Ihnen wirklich Nachrichten geschickt hat, mit so Sätzen „deine Eltern sind scheisse“ „deine Mutter ist total Stulle“ und und und!
ich habe dann den Kontakt zu ihr abgebrochen und habe ihr auch den Umgang mit den Kindern untersagt, weil ich einfach nicht möchte das meine Kinder solch eine Kindheit haben wie ich sie hatte, ich habe es nie anders kennengelernt aber meine Kinder sollen Kinder sein und ihre eigenen Entscheidungen treffen können! Trotz des kontaktabbruches hat sie es immer wieder geschafft Unruhe zu stiften! 

Vor etwa 2 Monaten stand meine Mutter heulend vor der Tür, sie tat mir leid, sie hat sich zwar nicht wirklich entschuldigt aber gesagt sie hat mit ihrem Verhalten ihre Familie zerstört! Zu erst schien sie sich auch geändert zu haben, doch vor 2 Wochen fing es wieder an, ich musste mich ständig beleidigen lassen, ich soll die Selbstständigkeit aufgeben, warum auch immer denn eigentlich läuft unser Unternehmen wirklich sehr gut! Ich sei so dämmlich, eine Mutter müsste bei ihren Kindern sein, ich meine meine Kinder sind 18, 14, 12 und 5 Jahr! Ich war bei all meinen Kindern bis sie 3 Jahre waren zu Hause und es ist ja nicht so das sie sich selbst versorgen, sind sie krank bin ich zu Hause, sind Schulveranstaltungen bin ich da immer, ich habe noch nie bei einem Elternabend gefehlt, kommen sie von der Schule steht das Essen auf dem Tisch ich verstehe nicht so wirklich was sie von mir will! 
Nachdem ihr Spiel wieder von vorn los ging habe ich den Kontakt wieder abgebrochen und habe sie überall blockiert, doch sie hört einfach nicht auf! Es ist schon so weit das uns Freunde anrufen, die uns erzählen das sie bei denen anruft und uns überall durch den dreck zieht! Sie erfindet Geschichten und zieht wieder unsere Kinder mit rein! 

Ich bin bin mittlerweile wirklich an einem Punkt wo ich sage, ich möchte sie komplett aus meinem Leben haben! Ich habe das alles so satt ich kann das nicht mehr, ich will meine Ruhe! Zudem sind so viele Dinge vorgefallen, die ich einfach nicht vergessen oder verzeihen kann! Ich habe mir in den letzten Tagen so viele Gedanken gemacht, und mir viel auf, das sie immer Sachen getan hat womit sie mir Schaden konnte! 
Allerdings weis ich nicht wie ich sie aus meinem Leben bekomme, ich hatte wirklich schon mit dem Gedanken gespielt zum Anwalt zu gehen! 

Was kann ich gegen diese Frau tun? 

Sehr schwierige Situation! Du hast richtig erkannt, dass deine Mutter dich kontrollieren will, dich vereinnahmen. Sie hat anscheinend psychische Probleme, die eigentlich nichts mit dir zu tun haben. 
Du kannst nur klare Grenzen ziehen, um dich und die Kinder zu schützen. Es muss immer klar sein, dass der Kontakt nur dann zustande kommt, wenn sie sich fair und angemessen verhält. 
Was antwortet denn deine Mutter, wenn du sie auf diese Lügen ansprichst? Warum sie versucht, dir zu schaden? 
Kann dein Vater da nicht helfen? Oder Freunde deiner Mutter? 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli um 13:42
In Antwort auf filomena

Nachdem ich heute Nacht wieder eine schlaflose Nacht hatte wende ich mich nun an dieses Forum!

Meine Mutter war schon immer eine Person die mein leben komplett kontrolliert hat! Jahrelang habe ich nach ihrer Nase getanzt, habe ich je eine andere Meinung gehabt oder habe eine Entscheidung getroffen die ihr nicht in den Kram gepasst hat wurde ich beleidigt und mir wurde immer gesagt wie dumm ich doch sei und was ich für eine scheiss Tochter bin! Sie hat mich bei ihren Freunden so durch den dreck gezogen und tatsachen verdreht, trozallem habe ich immer den Kontakt aufrecht gehalten und versucht sie zufrieden zu stellen! Sie hat sich so viel geleistet da könnte ich einen Roman schreiben! 

Vor einem Jahr habe ich mich mit meinem Partner Selbststängig gemacht, das war immer unser Traum! Als meine Mutter davon erfuhr ging die Hölle mit der Frau erst richtig los, warum auch immer hat sie mir gewünscht das wir pleite gehen, sie hat wochenlang mich so mit Nachrichten bombardiert und mich beleidigt, mit ihr reden war nicht machbar also habe ich das einfach ignoriert und gehofft das sie das irgendwann akzeptiert! Dann fing sie an unsere Kinder da mit reinzuziehen, ich habe mit ihr gesprochen, habe ihr gesagt sie soll das unterlassen die Kinder da mit reinzuziehen! Dann fing sie an uns bei den Kindern schlecht zu machen und ich habe gemerkt das es meinen Kindern einfach garnicht gut geht, sie haben unter der Situation echt gelitten gerade die beiden älteren haben es intensiv zu spüren bekommen weil sie Ihnen wirklich Nachrichten geschickt hat, mit so Sätzen „deine Eltern sind scheisse“ „deine Mutter ist total Stulle“ und und und!
ich habe dann den Kontakt zu ihr abgebrochen und habe ihr auch den Umgang mit den Kindern untersagt, weil ich einfach nicht möchte das meine Kinder solch eine Kindheit haben wie ich sie hatte, ich habe es nie anders kennengelernt aber meine Kinder sollen Kinder sein und ihre eigenen Entscheidungen treffen können! Trotz des kontaktabbruches hat sie es immer wieder geschafft Unruhe zu stiften! 

Vor etwa 2 Monaten stand meine Mutter heulend vor der Tür, sie tat mir leid, sie hat sich zwar nicht wirklich entschuldigt aber gesagt sie hat mit ihrem Verhalten ihre Familie zerstört! Zu erst schien sie sich auch geändert zu haben, doch vor 2 Wochen fing es wieder an, ich musste mich ständig beleidigen lassen, ich soll die Selbstständigkeit aufgeben, warum auch immer denn eigentlich läuft unser Unternehmen wirklich sehr gut! Ich sei so dämmlich, eine Mutter müsste bei ihren Kindern sein, ich meine meine Kinder sind 18, 14, 12 und 5 Jahr! Ich war bei all meinen Kindern bis sie 3 Jahre waren zu Hause und es ist ja nicht so das sie sich selbst versorgen, sind sie krank bin ich zu Hause, sind Schulveranstaltungen bin ich da immer, ich habe noch nie bei einem Elternabend gefehlt, kommen sie von der Schule steht das Essen auf dem Tisch ich verstehe nicht so wirklich was sie von mir will! 
Nachdem ihr Spiel wieder von vorn los ging habe ich den Kontakt wieder abgebrochen und habe sie überall blockiert, doch sie hört einfach nicht auf! Es ist schon so weit das uns Freunde anrufen, die uns erzählen das sie bei denen anruft und uns überall durch den dreck zieht! Sie erfindet Geschichten und zieht wieder unsere Kinder mit rein! 

Ich bin bin mittlerweile wirklich an einem Punkt wo ich sage, ich möchte sie komplett aus meinem Leben haben! Ich habe das alles so satt ich kann das nicht mehr, ich will meine Ruhe! Zudem sind so viele Dinge vorgefallen, die ich einfach nicht vergessen oder verzeihen kann! Ich habe mir in den letzten Tagen so viele Gedanken gemacht, und mir viel auf, das sie immer Sachen getan hat womit sie mir Schaden konnte! 
Allerdings weis ich nicht wie ich sie aus meinem Leben bekomme, ich hatte wirklich schon mit dem Gedanken gespielt zum Anwalt zu gehen! 

Was kann ich gegen diese Frau tun? 

sag ihr einfach dass du dich an die polizei wendest wenn sie nicht AUGENBLICKLICH damit aufhört!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August um 20:34
In Antwort auf filomena

Nachdem ich heute Nacht wieder eine schlaflose Nacht hatte wende ich mich nun an dieses Forum!

Meine Mutter war schon immer eine Person die mein leben komplett kontrolliert hat! Jahrelang habe ich nach ihrer Nase getanzt, habe ich je eine andere Meinung gehabt oder habe eine Entscheidung getroffen die ihr nicht in den Kram gepasst hat wurde ich beleidigt und mir wurde immer gesagt wie dumm ich doch sei und was ich für eine scheiss Tochter bin! Sie hat mich bei ihren Freunden so durch den dreck gezogen und tatsachen verdreht, trozallem habe ich immer den Kontakt aufrecht gehalten und versucht sie zufrieden zu stellen! Sie hat sich so viel geleistet da könnte ich einen Roman schreiben! 

Vor einem Jahr habe ich mich mit meinem Partner Selbststängig gemacht, das war immer unser Traum! Als meine Mutter davon erfuhr ging die Hölle mit der Frau erst richtig los, warum auch immer hat sie mir gewünscht das wir pleite gehen, sie hat wochenlang mich so mit Nachrichten bombardiert und mich beleidigt, mit ihr reden war nicht machbar also habe ich das einfach ignoriert und gehofft das sie das irgendwann akzeptiert! Dann fing sie an unsere Kinder da mit reinzuziehen, ich habe mit ihr gesprochen, habe ihr gesagt sie soll das unterlassen die Kinder da mit reinzuziehen! Dann fing sie an uns bei den Kindern schlecht zu machen und ich habe gemerkt das es meinen Kindern einfach garnicht gut geht, sie haben unter der Situation echt gelitten gerade die beiden älteren haben es intensiv zu spüren bekommen weil sie Ihnen wirklich Nachrichten geschickt hat, mit so Sätzen „deine Eltern sind scheisse“ „deine Mutter ist total Stulle“ und und und!
ich habe dann den Kontakt zu ihr abgebrochen und habe ihr auch den Umgang mit den Kindern untersagt, weil ich einfach nicht möchte das meine Kinder solch eine Kindheit haben wie ich sie hatte, ich habe es nie anders kennengelernt aber meine Kinder sollen Kinder sein und ihre eigenen Entscheidungen treffen können! Trotz des kontaktabbruches hat sie es immer wieder geschafft Unruhe zu stiften! 

Vor etwa 2 Monaten stand meine Mutter heulend vor der Tür, sie tat mir leid, sie hat sich zwar nicht wirklich entschuldigt aber gesagt sie hat mit ihrem Verhalten ihre Familie zerstört! Zu erst schien sie sich auch geändert zu haben, doch vor 2 Wochen fing es wieder an, ich musste mich ständig beleidigen lassen, ich soll die Selbstständigkeit aufgeben, warum auch immer denn eigentlich läuft unser Unternehmen wirklich sehr gut! Ich sei so dämmlich, eine Mutter müsste bei ihren Kindern sein, ich meine meine Kinder sind 18, 14, 12 und 5 Jahr! Ich war bei all meinen Kindern bis sie 3 Jahre waren zu Hause und es ist ja nicht so das sie sich selbst versorgen, sind sie krank bin ich zu Hause, sind Schulveranstaltungen bin ich da immer, ich habe noch nie bei einem Elternabend gefehlt, kommen sie von der Schule steht das Essen auf dem Tisch ich verstehe nicht so wirklich was sie von mir will! 
Nachdem ihr Spiel wieder von vorn los ging habe ich den Kontakt wieder abgebrochen und habe sie überall blockiert, doch sie hört einfach nicht auf! Es ist schon so weit das uns Freunde anrufen, die uns erzählen das sie bei denen anruft und uns überall durch den dreck zieht! Sie erfindet Geschichten und zieht wieder unsere Kinder mit rein! 

Ich bin bin mittlerweile wirklich an einem Punkt wo ich sage, ich möchte sie komplett aus meinem Leben haben! Ich habe das alles so satt ich kann das nicht mehr, ich will meine Ruhe! Zudem sind so viele Dinge vorgefallen, die ich einfach nicht vergessen oder verzeihen kann! Ich habe mir in den letzten Tagen so viele Gedanken gemacht, und mir viel auf, das sie immer Sachen getan hat womit sie mir Schaden konnte! 
Allerdings weis ich nicht wie ich sie aus meinem Leben bekomme, ich hatte wirklich schon mit dem Gedanken gespielt zum Anwalt zu gehen! 

Was kann ich gegen diese Frau tun? 

Hallo Filomena,

tja, Mütter sind eben nicht immer "Freundinnen"!

So, wie Deine Mutter drauf ist, ist es offensichtlich, dass sie mit sich selbst total unzufrieden ist. Und wahrscheinlich schon immer war! Sie gönnt ihrem Kind nichts.

Deswegen darf es Dir aus ihrer Sicht unter gar keinen Umständen gutgehen!
Wenn es Dir nämlich gutgeht, fühlt sie sich allein in ihrem Sumpf. Das nagt an ihr.

Wenn Du den Kontakt nicht strikt zu ihr abbrichst, bleibst Du mit ihr in einer Art "Negativ-Bund". Und genau das will sie aus ihrer beschränkten Sicht. Sie zieht Dir mit ihrer ständigen Stänkerei Energie ab!  Sie versucht, Dich zu schwächen.

LG Freitag




 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen