Home / Forum / Meine Familie / Meine Mutter macht mich nach, will besser sein & kann sich nicht freuen

Meine Mutter macht mich nach, will besser sein & kann sich nicht freuen

16. Oktober um 20:59

Hallo ihr lieben,

vorab: ich liebe meine Mutter unendlich. Aber manchmal treibt sie mich in den Wahnsinn.

Sie konnte sich noch nie mit mir oder für mich freuen. Nicht bei guten Noten in der Schule, bei meinem Abitur, meinem Berufsabschluss, Reisen den ich gemacht habe oder sonstigem. Es wurde immer alles als selbstverständlich angesehen bzw. ignoriert.

Sie wollte auch immer das haben was ich habe. Als ich damals mit meiner Ausbildung angefangen habe wollte sie z.B. die selbe Ausbildung (mit Mitte 40) machen und tat das dann auch. Danach kaufte ich mir ein neues Auto. Sie wollte dann das selbe haben, nur natürlich mit besserer Ausstattung. Sie färbte sich die Haare immer so wie ich sie hatte und ging auch ins selbe Fitnessstudio, nachdem ich damit angefangen hatte. Sie war auch in meiner Jugend total sauer, dass sie nicht mit mir und meinen Freunden feiern konnte, da "das ja wohl kein Problem sei."

ich habe sie immer bei allem unterstützt und ich liebe sie sehr aber ich finde es einfach merkwürdig und manchmal treibt es mich in den Wahnsinn so wie jetzt momentan.

Mein Mann und ich kaufen ein Haus und haben dazu auch noch Geld für Renovierung, Einrichtung etc. aufgenommen bzw. finanzieren es durch eigene Mittel. Wir sind beide ganz gut im Umgang mit Geld und unseren Finanzen und haben uns alles ganz genau durchgerechnet und viele Puffer und Eventualitäten einbezogen. Trotzdem erzählt sie uns jetzt dauernd, dass wir uns das ja gar nicht leisten können (dabei verdienen wir viel mehr als meine Eltern). Egal ob es ein Sofa, der Fußboden oder nur eine Steckdose ist. Sie meint sie weiß alles besser und hält uns scheinbar zu blöd, um mit unserem Geld umzugehen (obwohl es ja da ist). Wenn ich ihr erzähle was wir planen, kann sie sich auch wieder nicht freuen sondern lächelt nur hähmisch und sagt "macht ihr mal..".

Dazu kommt, dass sie wieder anfängt mir alles nachzumachen, denn sie braucht ja jetzt unbedingt die selbe Küchenarbeitsplatte bzw. den selben Backofen wie ich. Oder am besten noch das gleiche aber einen Tick bessere Modell.

Ich weiß langsam nicht mehr weiter. Ich liebe sie sehr und das Verhältnis ist ansonsten super aber das stört mich wirklich total. Und wenn ich sie darauf anspreche, ist sie total beleidigt, blockiert und meint ich gönne ihr nichts.

Langsam führt es auch dazu, dass ich bei den kleinsten Lapalien wie z.B., dass sie die gleiche Arbeitsplatte will, bei meinem Mann zu Hause total auszuflippen. Ich weiß selbst, dass es nur eine arbeitsplatte ist, aber es geht einfach ums Prinzip.

Spinne ich? Ich möchte gern mal andere Meinungen dazu hören und vor allem Tipps wie ich zukünftig damit umgehen kann. Denn ich möchte gern den guten Kontakt behalten..

Mehr lesen

17. Oktober um 8:35
Beste Antwort

Boar, ich kann das total verstehen! Ich würde da auch wirklich verärgert sein. Ich denke, dass Deine Mutter auf eine bestimmte Art neidisch / eifersüchtig ist, das ist an sich schon kein schöner Zug, aber auf die eigene Tochter, das ist wirklich blöd (meine hat ganz ähnliche Anwandlungen, aber nicht auf materielle Dinge). 

Vielleicht redest Du mit ihr einfach nicht mehr darüber, was Ihr Euch so anschaffen wollt? Ist zwar doof, gerade, wenn man ein neues Haus einrichtet, ist das ja ein großes Projekt und man möchte darüber reden, aber vielleicht hilft das. Rede einfach über gar nix mehr, was Ihr Euch kauft - nicht die Möbel, nicht der neue Haarschnitt, nicht wieviel dies und das gekostet hat und wo es das gibt. Wenn sie Dich darauf anspricht, denn etwas neues wird ihr sicher auch gleich auffallen, dann wechsle das Thema. Wenn sie darauf beharrt, dann sag' ihr halt, dass Du darüber nicht reden möchtest, denn Du hast das Gefühl, dass sie alles gleich nachmachen will und sich so in einen Wettbewerb mit Dir setzt und das möchtest Du nicht, denn dazu hast Du sie viel zu lieb.

Eine Nebenfrage: Habt Ihr Kinder? Bei meiner Mutter war das nämlich dann so, dass sie auch die bessere 'Mutter' für die Kinder sein wollte und sich nicht in ihre Rolle als Oma einfügen konnte...

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

17. Oktober um 13:52
Beste Antwort

wieso erzählst du ihr auch alles?

Gefällt mir 4 - Hiflreiche Antwort !

17. Oktober um 14:18
In Antwort auf nike

Boar, ich kann das total verstehen! Ich würde da auch wirklich verärgert sein. Ich denke, dass Deine Mutter auf eine bestimmte Art neidisch / eifersüchtig ist, das ist an sich schon kein schöner Zug, aber auf die eigene Tochter, das ist wirklich blöd (meine hat ganz ähnliche Anwandlungen, aber nicht auf materielle Dinge). 

Vielleicht redest Du mit ihr einfach nicht mehr darüber, was Ihr Euch so anschaffen wollt? Ist zwar doof, gerade, wenn man ein neues Haus einrichtet, ist das ja ein großes Projekt und man möchte darüber reden, aber vielleicht hilft das. Rede einfach über gar nix mehr, was Ihr Euch kauft - nicht die Möbel, nicht der neue Haarschnitt, nicht wieviel dies und das gekostet hat und wo es das gibt. Wenn sie Dich darauf anspricht, denn etwas neues wird ihr sicher auch gleich auffallen, dann wechsle das Thema. Wenn sie darauf beharrt, dann sag' ihr halt, dass Du darüber nicht reden möchtest, denn Du hast das Gefühl, dass sie alles gleich nachmachen will und sich so in einen Wettbewerb mit Dir setzt und das möchtest Du nicht, denn dazu hast Du sie viel zu lieb.

Eine Nebenfrage: Habt Ihr Kinder? Bei meiner Mutter war das nämlich dann so, dass sie auch die bessere 'Mutter' für die Kinder sein wollte und sich nicht in ihre Rolle als Oma einfügen konnte...

Ja, ich glaube auch, dass sie in eine Art Wettbewerb mit mir treten will. Aber das kann ich nicht so gut verstehen, denn das hat sie (wie sie sagt) immer so an ihrer Mutter gestört. Da frage ich mich, warum sie es mit mir genau so macht und das scheinbar noch nicht mal mitkriegt. 

Nein wir haben noch keine Kinder, nur einen Hund, aber da kann sie natürlich auch alles besser. Ich frage mich wirklich wie das mit Kindern werden soll.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober um 14:24
In Antwort auf jasmin7190

wieso erzählst du ihr auch alles?

Naja, sie ist meine Mutter und wie ich bereits sagte haben wir generell ein gutes Verhältnis. 

Warum sollte ich nicht mit ihr reden? Dann würde ich mich ja von ihr distanzieren, was ich wiederum schade fände, da wir ansonsten wirklich gut miteinander klar kommen. 

Ich hab aber auch schon überlegt, ob ich mit ihr einfach nicht mehr über die Planung spreche. 

Wobei das jetzt auch wieder schwierig ist, weil sie ja jetzt auch eine neue Küche plant (wie ich oben schon geschrieben hab) und sich da ja scheinbar wieder an mir orientiert. 

Hm.. es ist schwierig. Eigentlich ist es auch affig sich darüber aufzuregen, aber ab und an ist es mir einfach zu viel. Und, wie ich bereits sagte, wenn ich sie darauf anspreche heißt es ich würde ihr nichts gönnen. 

Vor allem hat sie auch eine Freundin die genau dasselbe bei ihr macht. Die ihr immer alles nachkauft usw. Darüber regt sie sich bei mir immer total auf.. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober um 18:03
In Antwort auf lauri1312

Naja, sie ist meine Mutter und wie ich bereits sagte haben wir generell ein gutes Verhältnis. 

Warum sollte ich nicht mit ihr reden? Dann würde ich mich ja von ihr distanzieren, was ich wiederum schade fände, da wir ansonsten wirklich gut miteinander klar kommen. 

Ich hab aber auch schon überlegt, ob ich mit ihr einfach nicht mehr über die Planung spreche. 

Wobei das jetzt auch wieder schwierig ist, weil sie ja jetzt auch eine neue Küche plant (wie ich oben schon geschrieben hab) und sich da ja scheinbar wieder an mir orientiert. 

Hm.. es ist schwierig. Eigentlich ist es auch affig sich darüber aufzuregen, aber ab und an ist es mir einfach zu viel. Und, wie ich bereits sagte, wenn ich sie darauf anspreche heißt es ich würde ihr nichts gönnen. 

Vor allem hat sie auch eine Freundin die genau dasselbe bei ihr macht. Die ihr immer alles nachkauft usw. Darüber regt sie sich bei mir immer total auf.. 

Spricht niemand davon dass du nicht mit dir reden sollst aber du musst ihr eben nicht jede Kleinigkeit erzählen wenn es dich danach so stört dass sie ihren Senf dazu gibt

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

17. Oktober um 20:55

Hatte selber mal eine Freundin, die so etwas abgezogen hat. Egal was ich mir gekauft habe, geschenkt bekommen habe, sie hatte es in kürzester Zeit auch. Dieses Verhalten hat mich wahnsinnig eingeschränkt, ich wollte schon gar nichts Neues mehr oder nur Einzelstücke aus kleinen Läden, sie nicht zu Besuch haben und wenn hab ich auch schon mal Sachen weggeräumt. Kein schönes Verhalten der besten Freundin.
Daher würde ich an deiner Stelle auch nicht mehr jedes Detail und all eure Pläne erzählen. Kontakt und Gespräche ja, aber Details nein. Braucht deine Mutter z. B. wirklich gerade auch eine neue Küche oder hat sie damit angefangen, weil bei euch zum neuen Haus logischerweise auch eine Küche gebraucht wird? 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

19. Oktober um 8:08
In Antwort auf lauri1312

Ja, ich glaube auch, dass sie in eine Art Wettbewerb mit mir treten will. Aber das kann ich nicht so gut verstehen, denn das hat sie (wie sie sagt) immer so an ihrer Mutter gestört. Da frage ich mich, warum sie es mit mir genau so macht und das scheinbar noch nicht mal mitkriegt. 

Nein wir haben noch keine Kinder, nur einen Hund, aber da kann sie natürlich auch alles besser. Ich frage mich wirklich wie das mit Kindern werden soll.

Ich denke, dass das gar nicht affig ist - das 'Nachmachen' und 'Besser-machen-Wollen' ist ein Symptom, und was darunter liegt, wirst Du lösen müssen, denn wenn Kinder kommen und Du Zweifel hast, dass das gut laufen wird, dann wirst Du dann echte Probleme haben. Ich habe seit nun über 2,5 Jahren mehr keinen Kontakt zu meine Mutter, weil ich Dinge nicht früh genug erkannt habe und es einfach mal habe laufen lassen, in der Vorstellung, es würde sich schon bessern...

Da Du Deine Mutter sehr liebst, würde ich Dir raten, eine psychologische Beratung gemeinsam mit ihr aufzusuchen. Das mag sie erstmal verschrecken, aber ich denke, das könnte Euch beiden gut tun. 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

19. Oktober um 20:29

Hmm also ich tippe mal, dass es mit dir persönlich gar nichts zu tun hat. Das Verhalten deiner Mutter ist nicht nicht so, wie man es von einer Mutter erwartet. Da muss bei ihr ein wahnsinnges Problem vorhanden sein.

Sie scheint z. B. mit ihrer ehem. Ausbildung nicht glücklich gewesen zu sein. Vielleicht war sie nie gut in der Schule, gönnte dir deine guten Noten zwar, aber dachte daran zurück, dass sie sie nicht hatte.

Unter dem Strich und kurz gesagt glaube ich einfach, dass deine Mutter mit ihrem eigenen Leben nicht glücklich ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober um 21:41
In Antwort auf jasmin7190

wieso erzählst du ihr auch alles?

Das war auch mein erster Gedanke, ich würde ihr gar keine Details erzählen oder besser noch, falsche, dann kann sie sich ja die "gleiche" Arbeitsplatte kaufen ich habe dann nämlich eine völlig andere.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

22. Oktober um 3:53

Wahrscheinlich hat sie diverse Komplexe und (Verlust)Ängste.
Das Verhalten begünstigt jedoch dann eher genau eine solche Entwicklung, die man eigentlich vermeiden möchte.

Das Nachahmen dient dann einer Art Kompensation. Sie möchte sich dadurch "aufwerten", fühlt sich näher dran. Sie möchte mitreden, Erfahrung vermitteln. Ursächlich können hierfür sein, dass sie mit sich und dem Verlauf ihres Lebens keinen Einklang, keine Zufriedenheit fand. Somit kann beispielsweise im Punkt Hausbau die Angst aus ihr sprechen, wenn sie selbst dadurch harte Zeiten erlebte.

Ein wichtiger erster Schritt wäre die (Selbst)Erkenntnis und dann die Bereitschaft, sich das einzugestehen und damit umzugehen.
Das wird keinesfalls einfach, eine direkte Ansprache führt sehr häufig zu Blockaden - insbesondere in einem Eltern-Kind-Verhältnis.

Gibt es in eurem sozialen Umfeld eine Person, die ihr gegenüber einen besseren Zugang in einem solch sensiblen Thema hat?

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen