Home / Forum / Meine Familie / Meine Mutter macht meine kleine Schwester fertig

Meine Mutter macht meine kleine Schwester fertig

10. Oktober 2016 um 16:27

Hallo alle zusammen,
Ich habe leider keinen vorhanden Beitrag gefunden deswegen lege ich einen neuen an...denn ich bzw. Meine Schwester brauchen einen Rat.
Ich bin 23 und mitlerweile glücklich verheiratet und aus meinem Elternhaus ausgezogen. Ich weiß was meine Schwester durchmachen muss, da es bei mir damals nicht anders war, Aber ich fang jetzt erstmal von vorne an.

Meine Schwester ist 6 Jahre jünger als ich (Also jetzt 18) sie hat als Kind viel liebe bekommen war behütet, Das kleine prinzesschen. Bei mir war das irgendwie anders, Ich will nicht sagen das ich nicht von meiner Mutter geliebt wurde oder so aber ich konnte sie nie zufrieden stellen egal was ich gemacht habe immer ist alles scheiße gewesen. Und so habe ich mich zeitig abgenabelt und bin mit 18 ausgezogen und habe das Bundesland sogar gewechselt! Und ich bin froh darüber, denn so habe ich an selbstbewusstsein gewonnen kann mich mittlerweile sehr gut bei meiner Mutter durchsetzen.
Meine Schwester hingegen ist ein sehr sensibler Mensch. Die macht gerade ihr Abi und meine Mutter ist mit dem den Jahren noch schlimmer geworden! Die sagt ständig meiner Schwester sie sei ein nichtsnutz, sie wird das Abi nicht bestehen und und und...
Mittlerweile (Meine Schwester ist fast fertig mit Abi) ist es so das unsere Mutter sie nicht einmal mehr begrüßt sie regelrecht ignoriert! Und das macht meine Schwester richtig zu schaffen. Sie bemüht so sehr damit das Verhältnis zu unser Mutter nicht zerbricht, aber um so mehr sie sich bemüht um so kälter wird unsere Mutter zu ihr.
Mit unserem Vater macht sie das selbe... er traut sich noch nicht einmal mehr sich ihr zu stellen und sagt meiner Schwester sie soll lieber den Mund halten bevor sie noch komplett ausrastet...
Ich kann ihr bzw ihnen nicht so helfen wie ich gern will da ich 300 km weit weg bin....
Vllt hat einer von euch einen guten Rat oder Tipp für mich oder meine Schwester was sie tun kann, denn diesen psychoterror hält sie nicht mehr lange durch und ausziehen wird bei ihr leider nicht so schnell gehen vermute ich. Und selbst wenn sie weg ist wird meine Mutter bei meinem Vater weiter machen. Ich danke euch schonmal für eure Antworten.

Mehr lesen

10. Oktober 2016 um 16:27

Hallo alle zusammen,
Ich habe leider keinen vorhanden Beitrag gefunden deswegen lege ich einen neuen an...denn ich bzw. Meine Schwester brauchen einen Rat.
Ich bin 23 und mitlerweile glücklich verheiratet und aus meinem Elternhaus ausgezogen. Ich weiß was meine Schwester durchmachen muss, da es bei mir damals nicht anders war, Aber ich fang jetzt erstmal von vorne an.

Meine Schwester ist 6 Jahre jünger als ich (Also jetzt 18) sie hat als Kind viel liebe bekommen war behütet, Das kleine prinzesschen. Bei mir war das irgendwie anders, Ich will nicht sagen das ich nicht von meiner Mutter geliebt wurde oder so aber ich konnte sie nie zufrieden stellen egal was ich gemacht habe immer ist alles scheiße gewesen. Und so habe ich mich zeitig abgenabelt und bin mit 18 ausgezogen und habe das Bundesland sogar gewechselt! Und ich bin froh darüber, denn so habe ich an selbstbewusstsein gewonnen kann mich mittlerweile sehr gut bei meiner Mutter durchsetzen.
Meine Schwester hingegen ist ein sehr sensibler Mensch. Die macht gerade ihr Abi und meine Mutter ist mit dem den Jahren noch schlimmer geworden! Die sagt ständig meiner Schwester sie sei ein nichtsnutz, sie wird das Abi nicht bestehen und und und...
Mittlerweile (Meine Schwester ist fast fertig mit Abi) ist es so das unsere Mutter sie nicht einmal mehr begrüßt sie regelrecht ignoriert! Und das macht meine Schwester richtig zu schaffen. Sie bemüht so sehr damit das Verhältnis zu unser Mutter nicht zerbricht, aber um so mehr sie sich bemüht um so kälter wird unsere Mutter zu ihr.
Mit unserem Vater macht sie das selbe... er traut sich noch nicht einmal mehr sich ihr zu stellen und sagt meiner Schwester sie soll lieber den Mund halten bevor sie noch komplett ausrastet...
Ich kann ihr bzw ihnen nicht so helfen wie ich gern will da ich 300 km weit weg bin....
Vllt hat einer von euch einen guten Rat oder Tipp für mich oder meine Schwester was sie tun kann, denn diesen psychoterror hält sie nicht mehr lange durch und ausziehen wird bei ihr leider nicht so schnell gehen vermute ich. Und selbst wenn sie weg ist wird meine Mutter bei meinem Vater weiter machen. Ich danke euch schonmal für eure Antworten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen