Home / Forum / Meine Familie / Meine mutter macht aus allem ein drama

Meine mutter macht aus allem ein drama

20. Januar 2013 um 16:36

Hallöle!

Ich bin 22 und lebe noch bei meinen Eltern. Möchte aber demnächst ne eigene Wohnung.

Meine Mutter ist furchtbar nervtötend. Sie macht aus allem ein Drama. Entweder wenn es um Verabredungen geht oder alltägliches im Leben.

Gutes Beispiel: ein Arbeitskollege hat mich zu sich eingeladen. Erst passte es ihr nicht, dass ER es war. Dann passte es ihr nicht, dass es bei ihm zu Hause ist und jetzt stört sie die Uhrzeit (18 Uhr). Das Wetter spielt da draussen zwar etwas verrückt, aber ist nicht so schlimm. Sie nur: jetzt musst du es wieder durchboxen. Wenn du den Wagen zu Schrott fährst, kannst du einen neuen bezahlen. Das sind dünf Minuten mit dem Wagen zu ihm. Was soll das? Im Sommer würde ihr das genauso wenig passen. Ich hoffe, du fliegst mit deiner Aktion auf die Schnauze, sagt sie. Immer müsste ich meine Vorhaben durchsetzen. Jetzt würde er mich einladen und ich müsste gleich springen, meint sie. Wo ist das Problem?! Das ist ein Arbeitskollege von mir und wir mögen uns. Warum soll ich ablehnen?

Sie ist diejenige, die nie was durchzieht, nicht aus den Hufen kommt. Ich bin halt anders als sie.

Ich bin doch keine 12 mehr. Was kann ich ihr sagen, danmut sie merkt, wie sehr sie sich anstellt und dass sie sich beruhigen soll? Sie kann mich nicht vor allen Fehlern bewahren.

Ich weiss nicht weiter!!

Mehr lesen

21. Januar 2013 um 8:10

Hallo
Erst mal eine Frage: Bist du Einzelkind (oder die einzige Tochter die noch zuhause wohnt?)

Wenn ja ist der Fall ganz klar: Deine Mutter hat einfach angst dich gehen zu lassen.
Sie hat Angst dass du weg bist und sie dann ganz alleine da steht.

Meine Mutter hat 6 Kinder
Nur meine große Schwester und ich sind schon von zuhause weggezogen.
Zwar hat sie nicht so viel trara gemacht als ich ausgezogen bin, aber ich habe gemerkt dass sie nicht will das wir gehen.
Bei ihr war es aber so, dass sie ja noch vier weitere Kinder hatte, an die sie denken musste, vielleicht war sie deshalb nicht ganz so schlimm.

Sie versucht eben genau mit den falschen Mitteln dich bei ihr zu behalten. Natürlich denkt sie in dem Moment wo du zu dem Kollegen fahren willlst, nicht so weitgreifend, aber im Hinterkopf hat sie es dennoch

Du bist 22 und all zu lange wird es eh nicht mehr dauern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2013 um 23:59
In Antwort auf alale_12957560

Hallo
Erst mal eine Frage: Bist du Einzelkind (oder die einzige Tochter die noch zuhause wohnt?)

Wenn ja ist der Fall ganz klar: Deine Mutter hat einfach angst dich gehen zu lassen.
Sie hat Angst dass du weg bist und sie dann ganz alleine da steht.

Meine Mutter hat 6 Kinder
Nur meine große Schwester und ich sind schon von zuhause weggezogen.
Zwar hat sie nicht so viel trara gemacht als ich ausgezogen bin, aber ich habe gemerkt dass sie nicht will das wir gehen.
Bei ihr war es aber so, dass sie ja noch vier weitere Kinder hatte, an die sie denken musste, vielleicht war sie deshalb nicht ganz so schlimm.

Sie versucht eben genau mit den falschen Mitteln dich bei ihr zu behalten. Natürlich denkt sie in dem Moment wo du zu dem Kollegen fahren willlst, nicht so weitgreifend, aber im Hinterkopf hat sie es dennoch

Du bist 22 und all zu lange wird es eh nicht mehr dauern.

Ja
Ich bin Einzelkind. Mir ist bewusst, dass sie es nicht böse meint. Aber es schränkt mich ein. Ich bin mittlerweile so unentspannt was das betrifft... Was kann ich ihr sagen, damit sie mir Freiraum lässt??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2013 um 16:02

Kenne das
Hallo, ich kenne das,ich habe auch so eine Mutter, und weiß nicht mehr, was tun.

Habe einen Beitrag dazu geschrieben: "Mutter die einen nicht loslassen will - was tun?", les mal rein, vl können wir uns ja austauschen

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Soll ich mich trennen?
Von: lorrin_12186559
neu
17. Februar 2013 um 6:10
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook