Home / Forum / Meine Familie / Meine Mutter liebt mich nicht mehr

Meine Mutter liebt mich nicht mehr

25. Januar 2012 um 15:39

Schon lange ist es so dass Mama mich nicht mehr unterstützt sie kümmert sich nur noch um meine achtjährige Schwester und wen ich ne gute Note z.b ne eins habe interssiert sie es nicht ebenfalls gibt es nur noch Stress wenn meine Schwester mich haut und ich sie zurück haue bekomme ich den Ärger. Das macht mich krank in der Schule rutsche ich immer weiter ab und ich habe schon angst nach der Schule nach Hause zukommen die meiste Zeit verbringe ich bei meiner Freundin jeden Monntag,Dienstag,Freitag,Samms tag Sonntag bin ich bei ihr aber weil wir auf unterschiedlich Schulen gehen kann sie Mittwoch und Donnerstag nicht weil sie Nachmittagsuntericht hat was soll ich machen so kann das nicht weitergehen ich bin in der achten Klasse und will meinen Schulabschluss schaffen aber das geht nicht wen ich weiter absage außerdem schreibe ich gerne geschichten und wen ich ihr eine Vorlesen will sagt sie immer lass mich in ruhe ich habe keine Zeit es macht mich krank ich weiß nicht wie lange ich das noch durchhalte

Bitte helft mir :-C

Mehr lesen

1. Februar 2012 um 14:27

Hallo eis98,

ich bin selber mutter und glaube mir mal, das gibt es nicht, dass eine Mutter ihr Kind nicht liebt. Ihr seid wahrscheinlich grade beide in einer schwierigen Phase. Vielleicht bist du auch gerade in der Pubertät und siehst alles negativ an, was deine Mutter macht. Dein Ausweichen und bei deiner Freundin schlafen ist zwar aus deiner Sicht verständlich, aber es bringt dich nicht wirklich weiter. Du solltest versuchen den Kontakt zu deiner Mutter dadurch nicht weiter absacken zu lassen. Suche ihn und rede mit ihr über deine Gefühle. Und vor allen Dingen, lass auch sie reden, was sie dazu meint. Ich bin sicher, ihr beide findet einen Weg.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen