Home / Forum / Meine Familie / Meine Mutter heult sich immer bei mir aus und lässt mich aber immer im Regen stehen!

Meine Mutter heult sich immer bei mir aus und lässt mich aber immer im Regen stehen!

13. Juli 2014 um 12:46

Die Überschrift umfasst das Problem eigentlich schon. Meine Mutter heult sich gerne bei mir aus, es geht ihr eigentlich immer schlecht und sie redet nur über ihre Krankheiten, dass sie nie Geld hat, keine Zeit für sich, nur arbeiten muss etc. . Schlimmer aber und darum geht es eigentlich, heult sie sich ständig bei mir aus, wie schwer sie es mit meinem Vater hat, wie nahe sie dadran sei, ihn zu verlassen und einfach abzuhauen, dass sie keine Lebensfreude mehr hat, dass sie seine Mutter (also meine Oma) nicht leiden kann, dass meine Oma sein Leben bestimmt, ihre Ehe zerstören würde. Kurzum sie erzählt mir dauerhaft wie unglücklich sie neben meinem Vater sei.

Mit meinem Vater und mir knallt es häufig, er hat Ansichten und Unarten, die einfach mit meinen Ansichten etc. sehr kollidieren (er ist sehr egoistisch, aufbrausend, geizig, neidisch, ich bin das absolute Gegenteil ). Wenn es dann kracht, steht meine Mutter plötzlich immer auf seiner Seite, verteidigt ihn, stachelt ihn an, noch lauter zu werden, pflichtet ihm bei und sieht zu, wie mein Vater mich anschreit und nervlich mit seinen Psycho-Spielchen (er sieht mich mit fast 30 immernoch als sei ich 15) fertig macht. Wir reden nach Streitereien oft eine sehr lange Zeit nicht miteinander, obwohl ich sauer auf sie sein müsste, dass sie mich immer im Regen stehen lässt, ist sie sauer auf mich, wenn mein Vater nicht mit mir spricht, dann spricht auch sie nicht mit mir, ignoriert mich, wirft mir triumphierende Blicke zu, wirft sich meinen Vater um den Hals, küsst ihn und spielt die glückliche Frau, erzählt ihm witzige Dinge und sie lachen zusammen, fragt nach meiner Oma, wie es der geht usw.

Ist der Streit vergangen, sagt sie mir, mein Vater wäre so, aber er würde übertreiben und sie würde mich absolut verstehen, dass ich sauer sei. Dann heult sie sich wieder bei mir aus, bis zum nächsten Streit und das geht immer wieder aufs Neue so. Das geht schon seit meiner Kindheit so und so langsam reicht es einfach. Sie merkt nicht, wie sehr die Beziehung zwischen uns bereits zerstört ist. Ich weiss absolut nicht mehr, wie ich mich ihr gegenüber verhalten soll. Wenn ich ihr das sage, dann winkt sie ab, rennt zu meinem Vater und erzählt ihm ich habe gesagt, sie sei ein schlechter Mensch. Dafür bekomme ich dann wiederrum den Ärger ab und beide tun total enttäuscht und reden nicht mit mir. Was kann man da noch tun?

Mehr lesen

13. Juli 2014 um 16:08

Was du tun könntest...
Es hört sich an als wenn deine Mutter dich alsSpielball benutzt.
Ich könnte mir in der Situation gut vorstellen, dass sie sich bei anderen, wie zb deinen Vater, über dich ausheult.
Auf der anderen Seite vielleicht gibs auch von deinen Vater ärger, wenn sie sich auf deine Seite stellt und hat angst davor?
Auch wenns nicht zum thema gehört, aber wegen was is dein Vater neidisch?

Vielleicht solltest du mal mit deiner Oma drüber sprechen?
Die muss doch sicher eher wissen was bei deinen Eltern abgeht wenn sie sich so oft einmischt?

Ich kenn das meine mama sagt auch seit jahren über mein papa (so 2-3 mal im jahr) sie kann u will nicht mehr.
Aber wieso trennt man sich nicht einfach wenn es angeblich soooo schlimm is. Man kann doch nicht sagen weil man schon x jahre zusammen ist. Man kann auch mit 60 nochmal Neuanfangen (das alter war jetzt nur ein bsp).
Aber man muss nicht sein halbes leben unglücklich sein dazu is das leben zu kurz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Nachbarn über mir: 2 1/2 jährige Tochter nur am heulen
Von: thomas_12903977
neu
13. Juli 2014 um 12:00
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest