Home / Forum / Meine Familie / Meine Mutter hasst mich!

Meine Mutter hasst mich!

21. Februar 2012 um 14:12

Meine Eltern hassen mich. Sie finden immer neue Gründe weshalb ich nicht bei ihnen wohnen kann und sind einfach nicht stolz auf mich. Ich studiere, habe jetzt sogar ein USA-Stipendium und es ist ihnen egal. Meine Eltern und mein Bruder haben nur Haupt ud Real und meinen, dass das Abi zu machen nur faules rumgesitze in der Schule ist, weil sie in der Zeit schon gearbeitet haben. Deswegen weigern sie sich auch Unterhalt zu zahlen, wie auch schon während des Abiturs. Ich bekomme nun BaFög, wenn mein Bruder mit seiner Ausbildung fertig ist, müssen sie aber zahlen. Da nehmen sie aber lieber einen Kredit wieder auf für einen teuren Anwalt. Meine Mutter hat Krebs und nimmt Meidkamente, die sie stark beeinflussen. Auf der einen Seite schenken sie mir teure Geschenke, kommen mich nur alle 2 Monate mal besuchen und dann übt meine Mutter ihren Putzfimmel nur an meiner Wohnung aus. Mit mir weggehen oder was machen will sie nicht.

An Geburtstagen einladen tuen sie mich nicht, letztens habe ich erfahren von meinem Bruder, dass sie ohne mich essen gewesen wären, mir haben sie gesagt, sie haben nichts unternommen. An Fasching waren sie in Frankfurt und wollen auch dort hin mit meinem Bruder, was sie nie mit mir unternommen haben. Mit meinem Bruder gehen sie ins Kino, gehen sie essen, er ist ja so bodenständig,weil er haupt hat, zwei Ausbildungen verloren hat un nu8n eine Ausbildung vom Arbeitsamt hat.

Meine Mutter sagt, wenn ich eine Asubildung machen würde und sie nichts mehr für mich zahlen würde, dann könnte ich auch mal bei ihnen mitessen oder sie bringt mir essen vorbei, sie käme mich auch mal besuchen- öfters als in 2 Monaten.

Meine Probleme will meine Mutter nicht anhören, sie sagt, sie habe mir eine Wii gekauft, das reicht für Glücklichsein für ein Jahr und ich solle mir einen Mann mit 23 suchen. Sie hofft, dass ich mich endlich umbringe und obwohl ich eine starke Schilddrüsenunterfunktion habe und nicht so zu viel wohne, beschimpft sie mich als fett, fressend und macht sich mit meinem Bruder über mich lustig.

Weil meine Eltern mich manchmal nicht verstehen,weil sie nicht ganz deutsch sind, sagen sie ich rede wirr und huet hat meine Mutter etwas im Fernsehn über Schizophrenie gesehen und erzählt allen ich hätte das auch. Dort ging es um einen Mörder, nun hat sie Angst,. ich wolle sie auch umbringen.

Meine Freunde,weil sie Abi haben, hätten einen schlechten Einfluss auf mich, ich sei wegen des Abis arrogant und sei uzu hässlich sogar um Prostituierte zu werden. Sie hofft, dass ich verrecke.

Sie droht mir, dass sie wieder einfach meine BaFöG-Unterlagen nicht ausfüllt, meinen Amerika-rückflug storniert.

Zudem versucht sie ständig mich und meine Freunde anzuzeigen wegen irgendwelchen Schwachsinn und will meinen Facebookaccount überwachen und mich überall schlechtreden, damit mir keiner mehr glaubt und ich über sie niergends reden kann.


Ich hatte wegen meiner Mutter schon psychologische Gutachten am Hals, sie hat Freunde von mir angezeigt....


ich wünsche mir, dass sie mich dauerhaft lieb hat, nicht nur mir sachen kauft, ich sie nicht nur an weihnachten besuchen darf und sie mich dort wohnen lässt, ich würde ihr auch mein ganzes BaföG geben und Mietezahlen. Mein Bruder muss zwar nichts zu Hause abgeben ud bekommt mehr Geld als ich, aber trotzdem.

Wenn ich 25 bin bekomme ich nur noch 300 BaföG und kein Kindergeld mehr, ( ich werde jetzt bald 24), ich weiß nicht, von was ich leben soll...


und ich will endlich nicht mehr hören, dass ich heiraten soll und das die Lösung all meiner Geldprobleme und privaten Probleme...

Dann hätte sie mich endlich los.- Sonst solle ich mich bitte umbringen

Mehr lesen

26. Februar 2012 um 21:31

Habe ähnliches erlebt !
es ist arm und beschähmend, wenn eine Mutter die dich geboren hat sich so verhält. Es ist echt der Hammer, wenn sie sagt du sollst dich umbringen.

Meine Mutter z.B. ignoriert es total wenn ich krank bin bzw. unterstellt mir daß ich nix dagegen tue.
Wirklich in den Arm genommen hat sie mich noch nie, allenfalls zum Geburtstag die Hand gegeben.
Ihre Überbemutterung auf der anderen Seite werde ich nie verstehen. Immer wenn ich auf besuch bin gibt sie mir Essen für eine Weltreise mit. Und sie weiss auch ganz genau wo und was ich in meiner Wohnung hinstellen soll. Aber eigentlich mag sie mich doch gar nicht. Warum interessieren sie diese Dinge ? Ist es das schlechte Gewissen ? Ich habe keine Ahnung.

Das macht mich sehr traurig. Hast du deine Mutter schon mal gefragt warum sie dich nicht mag ?

Wann fliegst du nach Amerika ?

Hey, das ist doch ne coole Sache. Find ich echt mutig von dir dass du soweit weg gehst zum Studium. Bringt dir bestimmt viel. Dein Englisch wird besser. Dadurch findest du bestimmt einen besseren Job später.
Lass dich nicht von deiner Mutter fertig machen. Wenn du von Amerika zurück kommst verdienst du vielleicht bald dein eigenes Geld.
Wo sind deine Freunde ? Hast du wirklich niemanden der zu dir hält ? Der für dich da ist, wenn du ihn brauchst ?
Jedenfalls bist du mit dem Studium auf einem guten Weg.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen