Home / Forum / Meine Familie / Meine Mutter geht glaube ich Fremd..

Meine Mutter geht glaube ich Fremd..

16. September 2017 um 12:57

Also es hat alles angefangen ca. in 2014. Ich komme halb aus dem libanon und wir gehen oft in den Sommer dort hin. Mein Vater kann wegen seiner arbeit leider nicht mit. wir haben dort familie und freunde und im sommer 2014 haben wir diesen netten mann kennen gelernt. er war immer grosszügig und sehr nett gegen über mir und meinem bruder und der mann ist aich verheiratet. naja als wir dann vom libanon zurück gekommen sind waren wir am flughafen undhaben dort halt was gegessen und der Handy meiner mutter lag halt auf dem Tisch. sie bekam eine SMS von dem mann und dort stand "ich liebe dich mein mondschein" odr so nen mist und dort stand die sms von dem mann kam. meine Mutter sah halt das ich die sms gelesen habe und hat sofort ihr Handy weggenommen. naja ich musste halt 24/7 über diese sms nachdenken und dachte mir nur so rgal vllt ist es ja nur ein missverständnis. tja aber dieses jahr gingen wir wieder und wir sahen ihn wieder und meine mutter hat seine nummer und alles und er schreibt ihr die ganze zeit und einmal als die am duschen war wollte ich gucken was er ihr schreibt aber sie löscht die ganze zeit die ganzen chats und ich bin total verzweifelt und weiss nicht wem ich das sagen soll oder so. bitte gebt mir rat..

Mehr lesen

16. September 2017 um 21:21

Rede mit deiner Mutter und sag Ihr wie du dich damit fühlst. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2017 um 9:54

Es geht doch nicht um maximal Effekte. 
Sprich deine Mama an,  sag ihr was du vermutest und wie du dich fühlst. 
Ansonsten hat auch deine Mama eine Privatsphäre,  ihr Intimleben geht dich nichts an. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2017 um 11:40

red mit deiner mutter ... wenn deine vermutung stimmt muss sie es deinem vater sagen !!!

vllt läuft es zwischen den eltern nicht mehr gut und sie führen nur noch eine zwecksehe ,... kommt ja auch hin und wieder mal vor  (aufgrund der kinder, finanziell etc. )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2017 um 18:57

Die Frau ist eine verlogene Betrügerin und mit denen muss man kein Mitleid haben, egal ob weiblich oder männlich. Sie hätte ja auch einfach ihre feige Klappen aufmachen und mit dem Vater reden können anstatt sich einen anderen zu suchen. Statdessen zieht sie ihr Kind mir hinein.

Der Tipp war absolut richtig: Sag es deinem Vater und bleibe bei ihm ! Soll sie doch Unterhalt zahlen und schön 40 Stunden die Woche arbeiten gehen, falls du noch in dem Alter bist. Wenn sie so summ ist und auch noch im Libanon fremd geht, dann soll sie auch die libanesische Art damit umzugehen spüren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Natural Deo

Teilen

Das könnte dir auch gefallen