Home / Forum / Meine Familie / Meine Frau ist eine Glucke - Hilfe

Meine Frau ist eine Glucke - Hilfe

3. Juni 2012 um 2:51

Ich hätte nie gedacht dass es mal so weit kommt und ich in einem dieser Frauenforen poste, aber vielleicht kann mir ja da eine/r einen Tipp geben.

Wir leben auf dem Laand und haben Zwillinge, zwei Jungs mit 5 Jahren und meine Frau ist dermassen eine Glucke, mittlerweile artet es dermassen aus, dass es für mich fast unerträglich wird.

Meine Frau ist komplett auf dem Homöopathie und Esotherik tripp.
Das geht schon morgens los mit Pippi ins Töpfchen damit mit so nem Teststreifen der PH Wert gemessen wird, wenn der nicht passt gibts gleich mal die Basen Tabletten von Bullrich, dann gibts noch was für die Darmflora und ein paar Globuli zur Vorsorge.
Wenns dann mal wirklich gröber fehlt z.B. 3 mal im Winter die Grippe dann mal schnell zum Handauflegen oder was die dort auch immer machen.

Ich hab mir lange Zeit gedacht bei diesen Dingen hilfts nichts, schadets nichts, mittlerweil bin ich da aber anderer Meinung.
Wenn ich sehe dass ein kerngesundes 5 jähriges Kind beim Pipimachen erst zur Mutti rennt, darf ich ins Klo machen oder muss ich in den Topf machen dann sagt das doch einiges aus.

Wir haben eine Ausstattung an solchen Mittelchen zuhause, da würde jede kleiner Apotheke vor Neid erblassen.

Jedenfalls finde ich dieses Verhalten übertrieben, ich denke es müsste doch ausreichen wenn man sich halbwegs gesund ernährt, und reagiert wenn mal jemand krank ist, wie wären wir sonst großgeworden?

Leider stosse ich da bei meiner Frau auf taube Ohren, habs im guten versucht, bin sogar schon mal ausgezogen weil ich da nicht mehr mit ansehen konnte, jetzt ist es halt so dass es hinter meinen Rücken weitergeht.
Detail am Rande, meine Frau ist Krankenschwester.

Ich ertrag das nicht mehr, dass meine Kinder behandelt werden wie schwerkranke obwohl sie kerngesund sind.

Bin um jeden Tipp dankbar.

Liebe Grüße aus Bayern

Mehr lesen

4. Juni 2012 um 12:18

Deine Frau
hat definitiv zuviel Zeit und anscheinend noch nie irgendwelche Probleme im Leben gehabt. Bei solchen Leuten könnte ich einfach nur ***! Die Kinder tun mir leid, kein Wunder, dass viele heutzutags nur noch mit Allergien und Krankheiten zu kämpfen haben...

Gefällt mir

4. Juni 2012 um 16:38

Ups
das ist mal zu viel des Guten. Das müsste sie als Krankenschwester eigentlich wissen. Ich würd diese Mittel einfach entsorgen und ihr sagen das man Kinder damit nicht zu pumpen soll und erst recht wenn sie gesund sind. Das ist ja schon krankhaft was deine Frau macht.

2 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen