Home / Forum / Meine Familie / Meine Familie akzeptiert mich nicht wie ich bin! Was tun ?

Meine Familie akzeptiert mich nicht wie ich bin! Was tun ?

17. August 2011 um 12:17

Hallo alle zusammen,
ich habe die letzten Wochen ziemliche Probleme mit meiner Familie. Ich habe in letzter Zeit abgenommen, aber fühle mich jetzt sehr wohl in meinem Körper (bin 161cm, wiege 47kg). Meine Familie findet, dass ich zu dünn bin. Deshalb muss ich mir schon morgens nach dem Aufstehen anhören, "wie schrecklich" ich aussehe. Sie nennen mich schon als hässlich...
Ich habe normalgewicht, ich fühle mich zum ersten mal in meinem Leben wohl in meinem eigenen Körper (hatte schließlich in meiner frühen Kindheit ca.20kg Übergewicht) und meine Familie will mir dieses Gefühl wegnehmen! Meine Mutter verlangt von mir, dass ich min. 2kg zunehmen soll,was für mich natürlich nicht in Frage kommt und deshalb nur noch mehr Zoff zubereitet...
Sie diskutieren jeden Tag, wirklich jeden Tag mit mir. Ich kann nicht mehr, ich kenne die Sätze die sie mir an den Kopf werfen schon mittlerweile auswendig !
Wie soll ich ihnen klar machen, dass ich mich wohl fühle ?
Danke im voraus

Mehr lesen

21. August 2011 um 10:40

Danke
danke für deine antwort.
nein, weiter abnhemen habe ich nicht vor, weil wie gesagt, fühle ich mich mit diesen Gewicht wohl.
Ich esse halt so viel, wie ich mich noch wohl fühle. Nicht zuviel, aber auch nicht zu wenig.
Aber meine Eltern meinen, wenn ich diese 2kg nicht zunehme, werden sie auch nicht mehr tun, was ich von ihnen möchte
Was soll ich denn tun ? Ich bin wirklich am verzweifeln

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook