Home / Forum / Meine Familie / Meine Eltern verbauen mir meine Zukunft !

Meine Eltern verbauen mir meine Zukunft !

31. Januar 2014 um 19:52

Ich weiß nicht ob ich im richtigen Forum bin doch ich hoffe ich bekommetrotzdem etwas hilfe.
Ich bin 17 und werde im März 18, ich möchte in ein anderes Bundesland ziehen um da dann zur Schule zu gehen ( 305km) ich müsste mich jedoch schon im Februar bewerben und meine Eltern sind dagegen. Ich würde dann zu meinem Freund und seiner Familie ziehen und könnte dann da 1 Jahr für die Schule bleiben. Meine Eltern sind von Grundauf dagegen wenn es ums Ausziehen geht. Meine Mutter ist psychisch "gestört" wenn man das sagen kann sie hat das schon bei meinen Geschwistern durchgezogen. Ich wollte fragen ob jemand weiß wie das mit dem Jugendamt ist ?! Könnten die mir die Erlaubnis geben ( Unterschrift auf der Bewerbung) für die Schule Auszuziehen ?

Mehr lesen

1. Februar 2014 um 22:43

Ich glaube...
Ich glaube, die Chance ist groß, dass dir das Jugendamt bei deinem Plan behilflich sein kann.
Kann sein, dass sie deine Eltern zum Gespräch einladen oder zu euch kommen.
Vermutlich lässt es sich dadurch schon klären.
Solltest dich aber sputen. Das Jugendamt arbeitet nicht sonderlich schnell in so einem Fall!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2014 um 12:48
In Antwort auf doktorkokosnuss

Ich glaube...
Ich glaube, die Chance ist groß, dass dir das Jugendamt bei deinem Plan behilflich sein kann.
Kann sein, dass sie deine Eltern zum Gespräch einladen oder zu euch kommen.
Vermutlich lässt es sich dadurch schon klären.
Solltest dich aber sputen. Das Jugendamt arbeitet nicht sonderlich schnell in so einem Fall!

Das
reden wird nichts bringen. so wie ich meine eltern einschätze werden die nicht zuhören und beleidigen. ich finde es einfach nur unfair das ich durch deren "dummheit" nicht das machen kann was ich möchte. mein vater "nötigt" mich eine ausbildung zur verkäuferin zu machen und gibt mir dann die erlaubnis auszuziehen doch ich möchte erstmal meinen realabschluss machen und dann eine ausbildung zur hebamme. sie sollten doch eigentlich froh sein das ich sowas vor habe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2014 um 12:55
In Antwort auf dieblume2

Das
reden wird nichts bringen. so wie ich meine eltern einschätze werden die nicht zuhören und beleidigen. ich finde es einfach nur unfair das ich durch deren "dummheit" nicht das machen kann was ich möchte. mein vater "nötigt" mich eine ausbildung zur verkäuferin zu machen und gibt mir dann die erlaubnis auszuziehen doch ich möchte erstmal meinen realabschluss machen und dann eine ausbildung zur hebamme. sie sollten doch eigentlich froh sein das ich sowas vor habe

Kontaktiere...
... einfach das Jugendamt und informiere uns doch dann gerne hier.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2014 um 13:26
In Antwort auf doktorkokosnuss

Kontaktiere...
... einfach das Jugendamt und informiere uns doch dann gerne hier.

Werde
ich tun und danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen