Forum / Meine Familie / Kinder und Erziehung

Meine 6 Jährige Tochter weint sehr oft nachts

27. Oktober 2009 um 8:58 Letzte Antwort: 27. Oktober 2009 um 12:26

Hallo

Meine 6 Jährige Tochter wird nachts oft wach und weint den total. Sie meinte den sie hatte einen Alptraum, weiß aber oft nicht mehr was für einen.

Ich bin echt verzeifelt

KAnn das daran liegen sie ist ein totales Papa Kind ud mein 2 Jähriger Sohn auch und er kommt jede nacht zu seinem Papa (uns) ins Bett. Haben alles versucht es ihm abzugewöhnen. Evt habt ihr dafür auch tips.

Ich schlafe seid keine Ahnung ca 3 Jahren kaum noch durch

LG Alexandra

Hoffe könnt mir helfen

Mehr lesen

27. Oktober 2009 um 12:26

Unser
kurzer hatte das auch schon aber wir haben ihn immer wieder getröstet und ihm gesagt das er nicht allein ist wir immer für ihn da sind das er keine angst haben muß . Dann haben wir ihm noch mal ne kleine Geschichte vorgelesen mit der Zeit wurde das dann besser aber wir haben ihn immer zurück in sein Bett gebracht sonst bleibt ja Privatsphäre irgendwann mal auf der Strecke . Und ein Elternschlafzimmer ist halt auch der Erholungsraum das muß ein Kind nun mal lernen. Wenn man sie immer bei sich schlafen läßt wird das Problem nicht wirklich gelöst man schiebt es nur beiseite. Das Kind würde so nicht lernen sich seinen ängsten zu stellen. Nimm deine Tochter in die Arme wenn sie weint erklär das es nichts gibt wovor sie angst haben muß beruhige sie immer und immer wieder irgendwann hat sie es überwunden. Frag ob alles in der Schule in Ordnung ist oder ob sie gemobbt wird vielleicht liegt es daran . Vielleicht steckt hinter dem allen ja ein Grund . Ansonnsten hilft nur trösten und für sie da sein. Viel Glück

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers