Home / Forum / Meine Familie / Meine 5 Jährige Tochter hat oft angst...was tun ?

Meine 5 Jährige Tochter hat oft angst...was tun ?

12. Dezember 2015 um 23:20

Hallo zuammen! Heute war ich mit meiner Tochter und Bekannten und deren Kindern ( eines davon ein Junge im gleichen Alter) im Indoor Spielplatz....nun war es so das meine Tochter in den 4 stunden auf keines der dort aufgestellen Geräte ging! Alle Spielgeräte mit unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen...kleine Hüpfburg...große Hüpfburg.. und noch so vieles mehr! Leider konnte ich meine Tochter für nichts in der Zeit begeistern! Das ist leider oft der Fall! Außer mein Bruder kommt mit seiner Tochter mit, die auch im gleichem Alter ist und diese dann meine Tochter sozusagen überredet bzw begeistern kann! Natürlich will ich mein Kind nicht zwingen auf eines der Geräte zu gehen, doch ich lasse natürlich nichts unversucht! Sie hat einen sehr Ängstlichen Charakter und manchmal ist es so das sie diesen einfach über Bord wirft und ich hab auch schon ein Video meiner Ex geschickt bekommen, wo meine Tochter auch im gleichen indoor Spielplatz war und dort fast alles mitgemacht hat...also auf vielen Geräten war! Lag aber wohl daran das drei ihrer Geschwister meiner Tochter dabei waren....ich weiß mir einfach keinen Rat...ich spreche ihr Mut zu...usw usw...ich finde es unendlich schade das sie sich selber den spass dadurch nimmt und ich andere Kinder egal welchen Alters dort sehe die keine Probleme damit haben und herumtollen und Albern...

Mehr lesen

15. Dezember 2015 um 21:03

Hallo
Mein Sohn wird bald 7. Und er war lange zeit auch sehr schüchtern und ängstlich sogar Verwandten gegenüber! Wir waren beim Eltern-Kind-turnen und er hing nur bei mir rum. Im kindergarten wurde uns geraten zu einer sozialpädagogin zu gehen. Am anfang war ich sehr skeptisch. Sie kam dann 1 x Woche zu uns nach hause und hat mit ihm gespielt, gebastelt........am Anfang dachte ich was soll das ich spiele doch auch mit ihm. Aber ich merkte nach einiger Zeit das er immer selbstbewusster wurde und jetzt hat er sich in der Hinsicht total geändert. Sie erklärte mir auch worauf ich mal achten sollte beim spielen usw.... Vielleicht sprichst du deswegen mal mit dem kinderarzt. Lg und alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Mein Sohn 5 Jahre kommt im kindergarten nicht klar
Von: carry_12572550
neu
14. Dezember 2015 um 18:55
Hab ich eine Erkrankung in der Brust?
Von: fabien_11892266
neu
13. Dezember 2015 um 18:57
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook