Forum / Meine Familie / Kinder und Erziehung

Mein Sohn der keine Luft holt kommt jetzt in den Kindergarten

23. November 2008 um 18:45 Letzte Antwort: 23. November 2008 um 19:32

Hallo,
im Internet konnte ich nur über Babys und Kinder lesen, die keine Luft holen, wenn sie zu hause sind. Aber wie ist das denn, wenn er in den Kiga kommt???
Mein Sohn fast drei Jahre hat das von Geburt an und es wird immer schlimmer mit den Atemausetzer.(bis zur Ohnmacht). Denn anpusten bringt schon lange nichts mehr und einen kalten Waschlappen oder vergleichbares langsam auch nicht mehr. Jetzt kann er nächste Woche in den Kiga gehen, die Erzieher wissen natürlich bescheid, aber die können ja auch nicht die ganze Zeit bei ihm sein. Wird er auch alleine wieder zu sich finden? Wer kennt das? Und kann mir vielleicht die Angst nehmen?

Mehr lesen

23. November 2008 um 19:32

Das hat
meiner auch gehabt er ist blau angelaufen bei meinem war es aber so wenn er hingefallen ist oder sich weggetan hat da habe ich auch immer angst gehabt und jeden gewarnt wegen das.
jetzt geht er seit 3monaten in den kindergarten ist fast fünf und ich muss sagen obwohl er sich oft schon wehgetan hat er hat nicht mehr die luft angehalten . er hat rausbekommen bei mir das er wenn er die luft anhebt von mir alles bekommen kann wir waren in der kinderklinik keiner hat mir geglaubt, ich habe ihn dann meinstens abgelenkt bevor er stark angefangen hat zu weinen meistens habe ich gesagt schau mal es kommt ein hubschrauber oder ein bagger das hat am besten funkrioniert.
ich habe ihm dan gesagt wenn er wieder weinen sollte weil er hingefallen ist 3x fest durchschaufen dann ist der schmerz auch schon wieder vorbei.
ich habe jetzt ein 2kind bei ihm habe ich die gleiche angst dass er das hat bis jetzt gottseidank noch nicht.
ich weiss nicht durch was dein kind keine luft mehr bekommt aber ich kann dir mut machen ab dem kindergarten geht es besser.
hoffe konnte dir helfen.

Gefällt mir