Forum / Meine Familie

Mein Sohn 19 Mon. will plötzlich nicht mehr essen

11. Dezember 2006 um 14:42 Letzte Antwort: 12. Dezember 2006 um 21:13

Hallo liebe Forummitglieder,

ich möchte einfach mal wissen, ob Ihr auch Ähnliches kennt:

Mein Sohn war bisher ein normaler Esser, zwar mit Ablenkung und Spielen, aber im Prinzip war das alles im Rahmen und ok.
Jetzt dreht er seit 1 Woche zu den Mahlzeiten durch....er zahnt seit 3 Monaten/ mit dollen Problemen, schläft miserabel, hängt nur an meinem Bein und das Essen (egal ob Frühstück , mittag, Abendessen) ist eine Katastrophe. Ich habe div. Speisen ausprobiert....alles wird ausgespukt (außer SÜßES!). Also gibt es nichts Süßes mehr (keine Kekse, kein Trockenobst)....aber weder Brot Zwieback Reis will er essen. Egal welche Konsistenz . Es wird kurz im Mund gekaut und dann mit den Fingern aus dem Mund geholt....und Hunger hat er, weil er weint wenn ich das Essen wegnehme. Er trinkt gut, aber das geht doch nicht, dass er nahezu nichts seit Tagen ißt
Max. ein Banane und 3 Löffel Jogurt und 2 Bissen Zwieback...und das seit 7 Tagen! Ich mach mir echt Sorgen. Habt Ihr soetwas mit Euren Kindern auch schon erlebt? Wie soll ich mich nur Verhalten?

Christin

Mehr lesen

11. Dezember 2006 um 15:34

Hallole
Wir hatten und haben immer noch mit unserem 2 1/2 jährigen Sohn dieselben Probleme. Mittlerweile machen wir uns da gar nicht mehr verrückt. Denn das sind immer nur Phasen. Im Moment ist er auch so gut wie gar nix, dann kommt wieder die Zeit, da frißt er einem die Haare vom Kopf. Für seine Größe ist er zwar grenzwertig dünn, aber der Kinderarzt meint das wäre keine Problem. Und wenn dann natürlich noch Zähnchen im Spiel sind brauchst du dich echt nicht zu wundern. Also nicht verrückt machen und wenn es gar nicht besser geht einfach mal mit dem Arzt reden!!!

LG
Yvonne

Gefällt mir

11. Dezember 2006 um 20:54

Hallo,
dieses Problem hatten wir vor drei Wochen auch. Lena (auch 19 Monate)hatte ne Mittelohrentzündung und zahnte zwischendurch auch noch. Sie hat fast nix gegessen,außer mal ein Stück Banane. Ok, ein Stück Schoki oder Kekse wären immer gegangen,aber wollte ich auch nicht. Seit letzter Woche isst sie jetzt wieder wie ne Wilde, gestern sogar 1 1/2 Weißwürste!!!Ich glaub das ist nur ne Phase oder er zahnt einfach.
Lg

Gefällt mir

12. Dezember 2006 um 21:04

Meine sonne ist 17 monate
und ißt von tag zu tag weniger, ich denke weil sie zahnt, sie hat auch einen roten po.

klar man macht sich da immer sorgen, aber reinzwingen kann man das essen ja nicht.

probiere doch mal mehr obst, oder vielleicht zahnt er auch da mag meine das mittagessen nicth so warm, eher schon kalt essen.

meine kleine schläft meist auch schlecht war aber schon immer so seid der ersten zeitumstellung in ihrem leben.
und wenn er lieber trinken möchte wie essen, dann laß ihn ruhig. wie gesagt ich würde es mit obst probieren oder mal komplett anderen dingen wie müsli mit banane usw.

viel glück und das wird schon wieder.
welche zähne hat er denn schon? vielleicht kommen die augenzähne die tun doch am meisten weh, das war bei meiner die hölle! kein schmerzmittel, kein rumtragen und trösten half.

gruss happy

Gefällt mir

12. Dezember 2006 um 21:13

Wenn er nur trinkt...
...wie ist es denn mit Milch? Die ist ganz schön nahrhaft, und man muss sie nicht kauen. Du musst ja keinen Süßkram reinrühren. Im Übrigen denke ich auch, es geht bald vorbei...

Tiny

Gefällt mir