Home / Forum / Meine Familie / Mein Partnerin ist eifersüchtig auf meine EX

Mein Partnerin ist eifersüchtig auf meine EX

13. Januar 2017 um 21:39

Seit fast 7 Jahren bin ich mit meiner Freundin zusammen. Sie ist eifersüchtig und das extrem auf meine Ex. Eigentlich wollten wir bald heiraten, doch jetzt „kommt die Kommunion meine Tochter dazwischen. Sie würde da nie mitgehen. Wenn ich hingehe, wird sie unsere Beziehung beenden. – ich sitze zwischen allen Stühlen, natürlich will ich an diesem für meine Tochter wichtigen Tag nicht fehlen, und ich will meine Freundin nicht verlieren. – Wie würdet ihr euch verhalten?
 

Mehr lesen

14. Januar 2017 um 10:43

Deine Tochter sollte vorgehen. Finde es nicht in Ordnung was deine Freundin macht. In einer gesunden Beziehung solltest du dich nicht zwischen deiner Freundin und deinem Kind entscheiden müssen, weil sie ein Problem hat und es zu deinem macht. Vorallem wenn sie mitgehen könnte und somit alles mitbekommt. Sie kommt mir da leider wie ein unreifeschönes Kind vor. 
Wenn sie dich liebt, besinnt sie sich auch wieder und beendet eure Beziehung nicht deswegen. Wenn doch, habe das nix mit liebe zu tun..
Steh einfach zu den Dingen die du tust, wenn du sie für richtig hälst. Dann kommt sie auf Dauer am besten damit klar , auch wenn es ihr nicht passt.
Sie sollte aber an ihren Problem arbeiten, wenn es sie soweit gehen lässt. 

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2017 um 13:12
In Antwort auf sfsp

Deine Tochter sollte vorgehen. Finde es nicht in Ordnung was deine Freundin macht. In einer gesunden Beziehung solltest du dich nicht zwischen deiner Freundin und deinem Kind entscheiden müssen, weil sie ein Problem hat und es zu deinem macht. Vorallem wenn sie mitgehen könnte und somit alles mitbekommt. Sie kommt mir da leider wie ein unreifeschönes Kind vor. 
Wenn sie dich liebt, besinnt sie sich auch wieder und beendet eure Beziehung nicht deswegen. Wenn doch, habe das nix mit liebe zu tun..
Steh einfach zu den Dingen die du tust, wenn du sie für richtig hälst. Dann kommt sie auf Dauer am besten damit klar , auch wenn es ihr nicht passt.
Sie sollte aber an ihren Problem arbeiten, wenn es sie soweit gehen lässt. 

So ist es wohl. Inzwischen will sie auch unsere Beziehung beenden, weil sie davon ausgeht, dass es anlässich der Kommunion ein Foto geben wird wo ich mit meiner Ex und meiner Tocher drauf bin, ... das kann sie nicht ertragen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2017 um 16:17

Danke für dein Feedback. Letztendlich läuft es auf eine Trennung raus, denn aus ihrer Sicht bin ich alleinig an allem Schuld

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2017 um 20:58
In Antwort auf 1964snoopy05

Seit fast 7 Jahren bin ich mit meiner Freundin zusammen. Sie ist eifersüchtig und das extrem auf meine Ex. Eigentlich wollten wir bald heiraten, doch jetzt „kommt die Kommunion meine Tochter dazwischen. Sie würde da nie mitgehen. Wenn ich hingehe, wird sie unsere Beziehung beenden. – ich sitze zwischen allen Stühlen, natürlich will ich an diesem für meine Tochter wichtigen Tag nicht fehlen, und ich will meine Freundin nicht verlieren. – Wie würdet ihr euch verhalten?
 

Du solltest dich trennen. Du kannst nicht zwischen deinem Kind und deiner Freundin entscheiden. Letztendlich wird einer von beiden sehr hart leiden. Das solltest du ihnen ersparen. Deine Freundin wird immer leiden. Diese Eifersucht wird niemals besser werden. Natürlich kann man es mit ner Therapie versuchen aber ich kenne wenige bei denen es geklappt hat. Den diese Art von Eifersucht ist tief verankert. Es ist keine Phase und hat auch nichts mit unreife zu tun. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2017 um 19:38
In Antwort auf 1964snoopy05

Seit fast 7 Jahren bin ich mit meiner Freundin zusammen. Sie ist eifersüchtig und das extrem auf meine Ex. Eigentlich wollten wir bald heiraten, doch jetzt „kommt die Kommunion meine Tochter dazwischen. Sie würde da nie mitgehen. Wenn ich hingehe, wird sie unsere Beziehung beenden. – ich sitze zwischen allen Stühlen, natürlich will ich an diesem für meine Tochter wichtigen Tag nicht fehlen, und ich will meine Freundin nicht verlieren. – Wie würdet ihr euch verhalten?
 

Das Problem haben viele kinderlose Frauen.
Als ich noch keine Kinder hatte, hab ich genau so gedacht wie deine Freundin.
Er geht zu der feier wo auch die ex ist, die beiden waren mal so vertraut, dass ein Kind entstanden ist und müssen nun auf ewig Kontakt halten wegen dem Kind. Ihm verbindet etwas mit dieser frau, was er mit mir (noch ) nicht hat.
Klar ist es nicht schön für dich, aber diese Gedanken sind halt da.

Heute würde ich anders denken und zwar : meine Kinder gehen vor und wenn einer meint mich zu erpressen kann er gehen. Nach diesem satz hätte ich ihr schon die Koffer gepackt !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Frage: Fahrradanhänger
Von: fritzkoala
neu
25. Januar 2017 um 14:03
Stiefmutter-nicht einfach?
Von: blischka88
neu
24. Januar 2017 um 16:50

Natural Deo

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen