Home / Forum / Meine Familie / Mein mann will dass die nervige schwiegermutter nach der geburt vom ausland kommt

Mein mann will dass die nervige schwiegermutter nach der geburt vom ausland kommt

17. Februar 2013 um 15:33

Das ist auch der Grund warum wir streiten. Ich bin in der 9. Woche schwanger und wir freuen uns sehr. Jedoch will er seine Eltern gleich nach der Geburt zu und kommen lassen für mehrere Wochen. Ich will das nicht!! Ich kann seine Eltern einfach nicht ausstehen, wenn sie wo anders übernachten würden und nur stundenweise zu Besuch kommen wärees ok aber nicht 24 h und nicht gleich nach derGeburt. Seine Mutter nervt da sie mich nichts machen lässt, sogar wenn wir bei ihnen im Ausland sind, kommt sie immer in unserZimmer rein undmacht das Bett (obwohl ich es mache und mein Mannschon gesagt hat dass sie dassein lassen soll).

Ich bin sehr genervt, könnte viel mehr von ihr erzählen...
Was soll ich machen???

Mehr lesen

19. Februar 2013 um 15:39

Rede mit ihm
Mach ihm klar, dass du am Anfang erstmal Zeit für eure Familie haben willst und dich nicht noch mit Besuch rumschlagen möchtest. Gerade diese Anfangszeit braucht man auch als Frau mal Ruhe. Du weißt ja noch gar nicht wie es dir nach der Geburt geht, da will man manchmal wirklich nur für sich allein sein. Bei Milchinschuß z.B. bin ich die ganze Zeit oben ohne rumgelaufen, da wäre Besuch doch sehr störend gewesen.

Ich hatte da am Anfang auch Streiterein mit meinem Mann, weil er natürlich auch wollte, dass wir mit der Kleinen bei seinen Eltern sind und sie sie sehen. Kann ich ja auch völlig verstehen, aber mir ging es einfach noch nciht so gut und ich habe ihm klar gemacht, dass das so nicht geht und mehr Rücksicht auf uns nehmen muss.

Schlage ih doch vor, dass ihr eine Unterkunft ab der 6. Woche oder so bezahlt und sie dann vorbei kommen können.

Gefällt mir

22. Februar 2013 um 17:49
In Antwort auf dorchen12

Rede mit ihm
Mach ihm klar, dass du am Anfang erstmal Zeit für eure Familie haben willst und dich nicht noch mit Besuch rumschlagen möchtest. Gerade diese Anfangszeit braucht man auch als Frau mal Ruhe. Du weißt ja noch gar nicht wie es dir nach der Geburt geht, da will man manchmal wirklich nur für sich allein sein. Bei Milchinschuß z.B. bin ich die ganze Zeit oben ohne rumgelaufen, da wäre Besuch doch sehr störend gewesen.

Ich hatte da am Anfang auch Streiterein mit meinem Mann, weil er natürlich auch wollte, dass wir mit der Kleinen bei seinen Eltern sind und sie sie sehen. Kann ich ja auch völlig verstehen, aber mir ging es einfach noch nciht so gut und ich habe ihm klar gemacht, dass das so nicht geht und mehr Rücksicht auf uns nehmen muss.

Schlage ih doch vor, dass ihr eine Unterkunft ab der 6. Woche oder so bezahlt und sie dann vorbei kommen können.

Danke für deine antwort
Dass seine Eltern in einem Hotel oderbei anderen Verwandten übernachten käme für ihn nicht in frage, dies sei doch beschämend! Er versteht es nicht. Seine Eltern sind eigentlich sehr nett, aber können sehr auf die nerven gehen, sie sind halt anders als meine. Meinen Ektern kann ich sagen wenn sie mir auf die Nerven gehen, seinen nicht. Habe das Gefühl ich nicht selber sein zu dürfen wenn seine Eltern anwesend sind. Zb weint seine Mutter wenn wir uns etwas ,,zoffen'' und dann gibt er mir die Schuld weil seine Mami weint!! Ich hasse das, es geht zu weit. Naja geredet haben wir oft aber er versteht es nicht und will nicht akzeptieren dass ich sie nicht gerne um mich habe!

Gefällt mir

19. März 2013 um 14:16

Danke
Vielen Dank. Bin froh dass es Nebschen gibt die mich verstehen...

Gefällt mir

19. März 2013 um 14:17
In Antwort auf mia17391

Danke
Vielen Dank. Bin froh dass es Nebschen gibt die mich verstehen...

Ups
Menschen

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Long4Lashes

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen