Home / Forum / Meine Familie / Kinder und Erziehung / Mein kleiner springt immer aus seinem bett

Mein kleiner springt immer aus seinem bett

28. Februar 2009 um 20:54 Letzte Antwort: 2. März 2009 um 21:39

hallo
hab eine frage
mein sohn ist 2 jahre und dre monate, seit heute hat er wieder was neues auf lager.
da shat er bisher noch nie gemacht. immer wenn ich ihn in sein bett lege, bleibt er nicht darin.
er schläft noch in einem gitterbett. aber er kommt da seit heute problemlos raus, wie weiss ich auch nicht.
ich hatte ihn heute um viertel vor acht hingelegt. um kurz vor acht wollte ich nochmal schauen da lief er auf einmal im zimmer rum, und er hat noch ein grossen bruder der dadurch auch nicht zum schlafen kommt, ich hab ihn dann genommen und wieder in sein bett gelegt. aber kaum bin ich zur tür raus ist er wieder auss einem bett gesprungen und wieder im zimmer rumgelaufen und zu seinem bruder um ihn zu ärgern.
nach dem vierten mal hab ich ihn dann ins schlafzimmer zu mir geschoben mit samt bett. aber da ist jetzt imme rnoch nicht ruhe, sobald ich aus dem zimmer gehe springt er wieder aus dem bett raus und läuft im schlafzimmer rum. ich hab echt keine ahnug was ich jetzt noch machen soll.
ich hab ihn auf jeden fall immer gleich wieder in sen bett gelegt, udn bin dann wieder raus. aber er springt dann sofort wieder aus seinem bett, hatte mich auch mal dazu gelegt aber er ist trotzdem wieder aus dem bett gestiegen.
jetzt meine frage ist da snur eine phase hört das auch wieder auf, oder muss ich mir jetzt sorgen machen das das jetzt jeden abend so geht, vileicht auch mittags wenn er schlafen soll.
und was kann man dagegen tun , reicht es wenn ich ihn einfach immer wieder konsequent in sen bett zurück lege.
ich hab echt keine ahnung mein grosser hat sowas nie gemacht.

Mehr lesen

28. Februar 2009 um 21:53

Was soll den das jetzt???
wieso bin ich nicht konmsequent?? ich hab ihn doch wieder in sein bett gelegt!
ich dachte man darf hier fragen stellen?? ist für mich eine neue situation und deswegen habe ich gefragt weil ich nicht wusste was ich machen soll und dann werde ich hier gleich angegriffen oder was??
ich hab ihn nur aus dem zimmer geschoben damit sein bruder schlafen kann1
gut entschuldigung das ich gefragt habe, dachte das forum wäre dafür da!
anscheind ja nicht
dann werde ich euch nicht mehr belästigen!

Gefällt mir
28. Februar 2009 um 21:58
In Antwort auf wisdom_12045586

Was soll den das jetzt???
wieso bin ich nicht konmsequent?? ich hab ihn doch wieder in sein bett gelegt!
ich dachte man darf hier fragen stellen?? ist für mich eine neue situation und deswegen habe ich gefragt weil ich nicht wusste was ich machen soll und dann werde ich hier gleich angegriffen oder was??
ich hab ihn nur aus dem zimmer geschoben damit sein bruder schlafen kann1
gut entschuldigung das ich gefragt habe, dachte das forum wäre dafür da!
anscheind ja nicht
dann werde ich euch nicht mehr belästigen!

Noch was
und warum ich ihn noch aus dem zimmer geschoben habe ist auch weil er hier auch was anstellen könnte nachts in der wohung oder früh morgens wenn alle noch schlafen.
wenn er bei mir schläft habe ich es besser unter kontrolle.
aber ist jetzt auch egal, ich stelle hier bestimmt keine fragen mehr!!

Gefällt mir
28. Februar 2009 um 22:25
In Antwort auf wisdom_12045586

Noch was
und warum ich ihn noch aus dem zimmer geschoben habe ist auch weil er hier auch was anstellen könnte nachts in der wohung oder früh morgens wenn alle noch schlafen.
wenn er bei mir schläft habe ich es besser unter kontrolle.
aber ist jetzt auch egal, ich stelle hier bestimmt keine fragen mehr!!

Wer nicht fragt bleibt dumm
sagt schon die sesamstr.
natürlich kann man fragen,weiß gar nicht was so "kotzige" antworten sollen?????
mache kein spiel aus der aufsteherei,sag ganz klar das du soetwas nicht duldest,lege ihn ohne große worte wieder hin.vielleicht sollte er vor seinem großen bruder ins bett gehen.fang zb schon um 7 uhr an ihn hinzulegen,sodas er schläft wenn der bruder ins bett geht.wünsche dir viel glück

Gefällt mir
1. März 2009 um 13:21
In Antwort auf rodica_12765747

Wer nicht fragt bleibt dumm
sagt schon die sesamstr.
natürlich kann man fragen,weiß gar nicht was so "kotzige" antworten sollen?????
mache kein spiel aus der aufsteherei,sag ganz klar das du soetwas nicht duldest,lege ihn ohne große worte wieder hin.vielleicht sollte er vor seinem großen bruder ins bett gehen.fang zb schon um 7 uhr an ihn hinzulegen,sodas er schläft wenn der bruder ins bett geht.wünsche dir viel glück

Danke
danke wenigstens hab ich dann doch noch eine nette antwort bekommen.
es ist ja nicht so das ich gestern geschrieben habe hier im forum und mich nicht in der zeit um den kleinen gekümmert habe, im gegenteil, ich hab während dem schreiben mehrmals unterbrochen und hab geschaut was der kleine macht und hab ihn auch währenddessen immer wieder zurück ins bett gelegt.
und ich hab ihm auch jedesmal gesagt im ernsten ton das er jetzt liegen bleiben sol und jetzt geschlafen wird.
ich denke ich werde ihn erst mal bei mir im schlafzimmer liegen lassen solange er solche faxen macht. und immer aus dem bett steigt.
weil ich hätte sonst nachts keine ruhige minuten weil ich immer angst hätte das er nachts aus seinem bett klettert und in der wohnung irgendwas anstelt, sich vileicht noch verletzt. man weiss ja nie.
naya jetzt macht er gerade seinen mittagsschlaf, und er ist auch heute mittag gleich in seinem bett liegen geblieben, mals ehen wie es dann heute abend ist

Gefällt mir
1. März 2009 um 17:25
In Antwort auf wisdom_12045586

Danke
danke wenigstens hab ich dann doch noch eine nette antwort bekommen.
es ist ja nicht so das ich gestern geschrieben habe hier im forum und mich nicht in der zeit um den kleinen gekümmert habe, im gegenteil, ich hab während dem schreiben mehrmals unterbrochen und hab geschaut was der kleine macht und hab ihn auch währenddessen immer wieder zurück ins bett gelegt.
und ich hab ihm auch jedesmal gesagt im ernsten ton das er jetzt liegen bleiben sol und jetzt geschlafen wird.
ich denke ich werde ihn erst mal bei mir im schlafzimmer liegen lassen solange er solche faxen macht. und immer aus dem bett steigt.
weil ich hätte sonst nachts keine ruhige minuten weil ich immer angst hätte das er nachts aus seinem bett klettert und in der wohnung irgendwas anstelt, sich vileicht noch verletzt. man weiss ja nie.
naya jetzt macht er gerade seinen mittagsschlaf, und er ist auch heute mittag gleich in seinem bett liegen geblieben, mals ehen wie es dann heute abend ist

Gleiche Problem
Meine Tochter 23 Monate alt macht das auch seit kurzem. Sie hat zwei Winterschlafsäcke. Bei dem einen kann man den Reißverschluss leicht öffen. Dann zieht sie diesen aus und steigt aus dem Bett. Bei dem zweiten allerdings nicht, weil es ein Fach gibt zum verstecken des Verschlusses. Schläft deiner nicht mit einem Schlafsack. Das wäre eine Lösung, dann kann er nämlich nicht raus.

Gefällt mir
1. März 2009 um 18:03
In Antwort auf robina_12649764

Gleiche Problem
Meine Tochter 23 Monate alt macht das auch seit kurzem. Sie hat zwei Winterschlafsäcke. Bei dem einen kann man den Reißverschluss leicht öffen. Dann zieht sie diesen aus und steigt aus dem Bett. Bei dem zweiten allerdings nicht, weil es ein Fach gibt zum verstecken des Verschlusses. Schläft deiner nicht mit einem Schlafsack. Das wäre eine Lösung, dann kann er nämlich nicht raus.

Hat er auch
doch meiner hat auch einen schlafsack, aber den zieht er schon problemlos aus, und dann klettert er aus dem bett raus.
vileicht ist es ja heute abend nicht so schlimm,mal schauen, jetzt ist er ja erst mal im schlafzimmer, und da ist er ja alleine, und anscheinend macht es ihm keinen spass blödsinn zu machen wenn niemand dabei zuschaut

Gefällt mir
2. März 2009 um 21:39
In Antwort auf wisdom_12045586

Hat er auch
doch meiner hat auch einen schlafsack, aber den zieht er schon problemlos aus, und dann klettert er aus dem bett raus.
vileicht ist es ja heute abend nicht so schlimm,mal schauen, jetzt ist er ja erst mal im schlafzimmer, und da ist er ja alleine, und anscheinend macht es ihm keinen spass blödsinn zu machen wenn niemand dabei zuschaut

Das kenn ich...
hat mein sohn auch gemacht. es ist interessant und neu. er hält es noch ein paar abende durch, du auch einfach immer wieder zurück ins bett bringen, bis es ihn irgendwann selbst nervt. bau die stäbe aus und sage ihm, wenn er ausgeschlafen hat darf er zu mama ins bett kommen. hat bei uns geklappt. nach paar abenden wars laaaangweilig! irgendwas ist ja immer...
viel geduld, du packst das...und laß dich nicht von genervten usern ärgern, sie müssen ja nicht antworten. also, immer ball flach halten. lg mina

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers