Home / Forum / Meine Familie / Kinder und Erziehung / Mein kleiner kann nicht kaka machen

Mein kleiner kann nicht kaka machen

4. Januar 2011 um 20:50 Letzte Antwort: 13. Januar 2011 um 15:05

er ist 4 wochen alt und kann leider nicht kaka machen,
was könnt ih mir empfehlen?
brauche dringend rat, event. auch medikament namen...
fahre zur apotheke fenchelteee tut nichts...


lg

Mehr lesen

5. Januar 2011 um 0:10

Aptamil pre
bekommt er von mir leider nur 4wochen gestillt und jetzt pre nahrung. er hatte jetzt stuhlgang gott sei dank aber ist trotzdem komisch drauf, immer wenn er badet an dem tag geht es ihm dann nicht so gut, normalerweise ist es ja anderst.

meiner ist alle 3 std. ca 180 ml

von der menge gebe ich dann bei 180 ml 6 löffel aptamil ist das in ordnung?

lg

Gefällt mir
6. Januar 2011 um 21:33

Milchzucker aus der Aoptheke...
...wenns halt garnicht geht- oder mal >Fieber messen, Und dann nochmal mit der Hebamme über Nahrung sprechen...
Alles Gute Euch!

Gefällt mir
7. Januar 2011 um 16:16

Also
bevor Du deinem Kleinen irgendein Medikament verabreichst, würde ich mal zum Kinderarzt gehen, und nicht alleine "rumdoktorn".
Das ist nicht böse gemeint, aber wenn Du das gefühl hast das es dem Zwerg nicht gutgeht, was hält Dich vom Arzt ab, der kann Dir sicher am ehesten helfen.

alles Gute für euch!

Gefällt mir
7. Januar 2011 um 22:37


mindestens alle 3 tage muss stuhlgang kommen. ansonsten hilft in dem alter nur vieeeeeel flüssigkeit das weicht den stuhlgang auf oder wenns baby nach 3 tagen noch net gemacht hat sofort arzt anrufen ........ das is sicherer

Gefällt mir
10. Januar 2011 um 14:24

Probiers mit...
...aptamil komfort! konnte auch nur 4 wochen stillen, danach haben wir elenor verschiedene milchsorten gegeben und hat alles nix gebracht, ganz große probleme mit dem kacken. dann aptamil komfort...wunder! dauert ca 10-14 tage, bis es wirkt, aber meine kleine ist jetzt so ein sonnenschein. sie macht ihr kaka und alles super.
anderer tipp: träufel ein bisschen fencheltee in die milchflasche, das hilft auch!!!
viel glück!!

Gefällt mir
13. Januar 2011 um 15:05

Hallo
dieses problem haben ganz viele kleine säuglinge.
es spielt hierbei keine große rolle, welche nahrung das kind bekommt. der magen-darm-trakt ist einfahc noch nicht an die zuführung von nahrung gewöhnt und braucht seine zeit bis es sich alles so eingespielt hat in babys organismus..


unser kinderarzt sagte uns, dass man bei richtig hartem stuhl, den das kind nicht mit eigener kraft herausdrücken kann auch mal ab und zu mit einem fieberthermometer leicht nachhelfen kann und auch soll wenn es dem baby dadurch schlecht geht.

Gefällt mir