Home / Forum / Meine Familie / Mein Kinde ist Dämlich

Mein Kinde ist Dämlich

6. Juni 2009 um 21:07

wir hatten einen wunderschönen Tag, wir waren mit dem Fahrrad um das Steinhudermeer unterwegs. Nach 16 KM Fahrradtour kamen wir an einen wunderschönen Strand. Ich beschloss, dass wir uns die Surfer anschauen und eine kleine Pause machen. Mein 11 Monate alter Sohn war total begeistert von den ersten Geversuchen im Wasser und mein großer Sohn, seit Mai 7 Jahre alt, war ebenfalls glücklich darüber sich ein bisschen abzukühlen. Er zog seine Hosenbeine hoch und rannte ins Wasser. Daraufhin sagte ich ihm, zieh doch die Hose aus, sonst wirst du nass. Er zog sich diese aus und rannte erneut ins Wasser. Dann spritze er sich die Unterhose voll und wurde daraufhin von seinem "StiefVater" als "dämlich" bezeichnet. Wie dämlich muss man eigentlich sein, wenn man sich so naß macht.

Ich bin der Meinung, dass dies nicht unbedingt die feine englische Art ist, mit einem Kind umzugehen. Ich bat daraufhin meinen Mann, sei so lieb und lass es, wir haben doch so einen schönen Tag. Bitte. Er meinte nur: Na war ja klar.....! Ich sagte nur: Bitte..... es ist ja in dem Moment auch meine Schuld, wenn ich nicht so weit denke..... Was meint Ihr dazu.... Muss man ein Kind als dämlich in diesem Moment bezeichnen?

Danke für Eure Meinung

Mehr lesen

6. Juni 2009 um 22:56

Hallo
wenn da jemand DÄMLICH ist, dann dein Mann!
Dein Sohn hat ein ganz normales Verhalten für einen 7 Jährigen gezeigt.

LG akrobatin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2009 um 1:02

Oh mann,
bin bissel baff was du schreibst...
ehrlich gesagt finde ich es sehr unreif und auch unpassend von deinem mann......was bitte is daran so schlimm?trocknet doch wieder....finds rein gar nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2009 um 1:05

Sorry,fehlt die hälfte hier der rest
...."redenswert".

kinder sollen kinder bleiben und da gehört sowas nun mal dazu.

und ehrlich gesagt ist das doch was sehhhr harmloses....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2009 um 14:36


tut mir leid, dein mann is nicht nur dämlich, sondern auch dumm hoch drei.
was war denn daran bitte so schlimm?? was macht oder sagt er denn, wenn der kleine wirklich mal was anstellt??
man bezeichnet kinder nie als dämlich, kinder sind vielleicht unwissend, mehr aber auch nicht.
dein mann hatte wohl nie wirklich spass, oder??? kinder spielen doch gern im wasser, und er hatte doch die hose schon aus!!
für mich ist dein mann einfach unmöglich. tut mir leid, aber das ist meine meinung.
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2009 um 21:34

Vielen Dank...
für eure Beiträge - habe mit meinem Mann darüber gesprochen und ihm auch ein paar Beiträge vorgelesen, daraufhin hat er eingelenkt und sich zwar nur bei mir, aber immerhin - entschuldigt. Es wäre dumm von Ihm gewesen und überflüssig....

Hoffen wir das diese Einsicht hält.........

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2009 um 17:39

Hallo ?!....
Ich war grad etwas erschrocken .....
Hat denn Dein Mann soetwas schon öfters mal gemacht / gesagt ?!
Ich kann mir gut vorstellen , wie baff Du da selbst gewesen sein musst
und man ist dann in so einer Situation auch ein wenig allein gelassen -
könnte ich mir vorstellen ?! Ich wüsste auch nicht , was ich da so schnell
gegen an sagen könnte ... Aber eins ist sicher , sowas geht na klar gar nicht !
Seit ihr denn richtig "verheiratet" oder nur "so" zusammen und war Dein Mann vor der Heirat auch schon so und hat solche Dinge vom Stapel gelassen ?? Wie hast du denn dann reagiert oder kennst Du diese Dinge schon länger von ihm ??
Wie hat denn Dein Kleiner darauf reagiert - war er traurig ??

Du hast auf jeden Fall nix falsch gemacht und Dein Kleiner auch nicht , sowas ist doch ganz normal , nur was nicht normal ist , dass Dein Mann so daneben reagiert
Du musst ihn da in die Schranken weisen .....

LG Nicky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni 2009 um 18:11

Meine Güte man(n)
kanns auch übertreiben . Ich hätte einfach die Unterhose ausgezogen und die normale einfach wieder so angzogen und schön wär das Problem gelöst. Also wenn dem demnächst ein Missgeschick passiert (deinem Mann) fänd ich das auch sehr dämlich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2009 um 23:30

Mein Gott...
,,,macht Dein Mann das öfter? Was ist denn daran dämlich. Ein siebenjähriger will vielleicht gar nicht ganz nackt am Strand rumlaufen und selbst wenn doch, eine nasse Unterhose ist doch kein Weltuntergang. Dann hat er halt für eine Stunde, bis die Hose trocken ist, keine an. Das hat doch nichts mit Dämlichkeit zu tun. Wenn jemand, egal ob Partner oder Freund oder Fremder zu meinem Kind sagt, dass es dämlich ist, kriegt der von mir auf jeden Fall erstmal was zu hören...Stell Dich auf jeden Fall in solchen Situationen vor Deinen Sohn. Ich kann mir vorstellen, dass solche Aussagen aus der eigenen Familie für heftige Komplexe sorgen kann....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2009 um 16:09

Unertraeglich
Ich finde Erwachsene, die so mit Kindern umgehen, unertraeglich und unzulaessig! Du solltest Deinen Sohn so schnell wie moeglich vor diesem Mann in Sicherheit bringen. Es gibt keinen besseren Weg, einen jungen Menschen kaputt zu machen, als mit solchem Verhalten auf seinem Selbstwertgefuehl herumzutrampeln, einfach unglaublich! Meine Vermutung ist, dass Dein Mann selbst unsicher, unzufrieden ist und keinerlei Selbstwertgefuehl hat. Dann hilft es ihm bestimmt, so ein kleines, wehrloses Wesen fertig zu machen, ich bin wirklich erschuettert!!!!!! Es gibt hinreichend Literatur, vielleicht kann er die mal lesen (z.B. "Das Geheimnis gluecklicher Kinder", da steht gleich auf den ersten Seiten, dass dieses Verhalten ABSOLUT INAKZEPTABEL ist!). Ansonsten wuerde ich Familienausfluege ohne den schlechtgelaunten, fiesen Vater vorschlagen. Sorry, meine Worte sind sehr unfreundlich, aber mir geht die Hutschnur hoch bei der Vorstellung, was Dein Sohn ertragen muss und was fuer ein Mensch aus ihm wierden koennte. Kinder sind von Natur aus voller Zuvertrauen, Liebe, Begeisterung und besitzen eine unvorstellbare Faehigkeit, ihre Welt staunend und bedingungslos zu umarmen - das darf man nicht kaputt machen, es geht eh schon genug verloren im Laufe der Zeit. Menschen wie Dein Mann machen das ohne Ruecksicht kaputt, das darf nicht sein!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2009 um 1:48

Answer
Ich denke Erwachsene leute die ihr Kinder als Dämlich beschreiben zeugen nicht gerade von einen hohen Iq. Denke in so einer Situation sollte man mit Humor reagieren und ne lösung finden .
Liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2009 um 9:40
In Antwort auf agrona_11866104

Answer
Ich denke Erwachsene leute die ihr Kinder als Dämlich beschreiben zeugen nicht gerade von einen hohen Iq. Denke in so einer Situation sollte man mit Humor reagieren und ne lösung finden .
Liebe grüße

Oh man.....
Sorry, wenn ich mich einmische....

HALLO ?!
Wie seid ihr hier drauf?
Es ist zwar nicht die feine Art sowas zu einem Kind zu sagen, aber er stirbt nicht davon.
Es wird noch oft genug in seinem Leben passieren, daß Worte fallen, die nicht nett sind.

Deshalb muß man das Kind doch nicht vor ihm in Sicherheit bringen oder sich gleich trennen.

Ich weiß garnicht was das hier für Emanzen und Heulsusen sind, die immer gleich das Schlimmste sehen.
Kein Wunder daß soviele Kinder ohne Papa großwerden müssen, wenn diese Frauen sich bei jedem Pups gleich trennen und gleich nen Kinderschänder in jedem Mann sehen.
KRANK !!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2009 um 9:53
In Antwort auf mohana_12431456

Oh man.....
Sorry, wenn ich mich einmische....

HALLO ?!
Wie seid ihr hier drauf?
Es ist zwar nicht die feine Art sowas zu einem Kind zu sagen, aber er stirbt nicht davon.
Es wird noch oft genug in seinem Leben passieren, daß Worte fallen, die nicht nett sind.

Deshalb muß man das Kind doch nicht vor ihm in Sicherheit bringen oder sich gleich trennen.

Ich weiß garnicht was das hier für Emanzen und Heulsusen sind, die immer gleich das Schlimmste sehen.
Kein Wunder daß soviele Kinder ohne Papa großwerden müssen, wenn diese Frauen sich bei jedem Pups gleich trennen und gleich nen Kinderschänder in jedem Mann sehen.
KRANK !!!


"Es ist zwar nicht die feine Art sowas zu einem Kind zu sagen, aber er stirbt nicht davon.
Es wird noch oft genug in seinem Leben passieren, daß Worte fallen, die nicht nett sind."
Sowas ist LEIDER nicht zu vermeiden, aber das heißt nicht das ich soetwas BEI MIR ZU HAUSE dulden muss. Dann noch vom eigenen Vater ich wäre traurig. ISchon mal was von Respekt auch den Kindern gegenüber gehört?

"ch weiß garnicht was das hier für Emanzen und Heulsusen sind, die immer gleich das Schlimmste sehen.
Kein Wunder daß soviele Kinder ohne Papa großwerden müssen, wenn diese Frauen sich bei jedem Pups gleich trennen und gleich nen Kinderschänder in jedem Mann sehen."
Eine Mutter die Ihr Kind liebt würde niemals zulassen das der Vater es verbal kränkt, das ist gift für die Psyche des Kindes, soetwas versteht man aber nur wenn man mit dem Kind verbunden ist und sich gedanken macht wie es sich fühlen könnte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper