Home / Forum / Meine Familie / Kinder und Erziehung / Mein kind wird von einem anderen kind geschlagen was schlecht erzogen wurde

Mein kind wird von einem anderen kind geschlagen was schlecht erzogen wurde

20. April 2007 um 12:43 Letzte Antwort: 25. Oktober 2007 um 19:30

wie soll ich mich dann verhalten?

das dumme ist das dieses kind auch später höchstwahrscheinlich in die gleiche kindergartengruppe kommt. mit der mama verstehe ich mich selber gut.

die mutter weiß das sie nicht konsequent in der erziehung ist und oft haut das kind zu, macht echt miese dinge.... man kann die zwei nicht zusammen spielen lassen. die kleine ist im märz 2 jahre alt geworden und tanzt den eltern auf der nase rum, aber das ist ja nicht mein problem.

meine kleine ist 22 monate und lernt bei ihr nur das sie sich wehren muß und auch zurückhaut wenn es ihr zu bunt wird. nun habe ich meiner gelernt man soll niemanden schlagen, das ist doch total doof.

wie würdet ihr euch verhalten in so einer situation wenn euer kind aufm spielplatz von anderen geschlagen wird, die eltern des kindes zwar nein sagen es aber nicht hört?

gruß happy

Mehr lesen

20. April 2007 um 15:35

Hallo
Hallöchen, also ganz ehrlich wenn meine Tochter die auch gerade 22 Monate alt ist, auf dem Spielplatz geschlagen wird und die eltern nichts machen ausser nein sagen, dann war es das letzte Mal das mein kind mit diesem Kind spielt.... Es kann nicht sein, das mein Kind lernt zu schlagen nur weil es andere Mütter nicht verstehen Ihre Kinder zu erziehen! Wir erziehen unsere Tochter schon fast Anti Autoritär, das heisst Schalgen gibt es bei uns GAR NICHT. Aber unsere Tochter schlägt keine anderen Kinder, das heisst das der fehler wohl bei den Eltern liegt.

Wie schon gesagt, mein Kind würde mit diesem Kind nicht mehr spielen!!! Denn Kinder lernen nur das was sie sehen spüren oder halt einfach bei gebracht bekommen..... Irgendwoher muss das andere Kind ja das schlagen haben. Aber das sollte nicht Dein Problem sein

Gruß

1 LikesGefällt mir
21. April 2007 um 1:05

Ich finds auch ne schwierige situation
aber wenn das kind bewußt haut ohne grund könnte ich auch verrückt werden. mein kind käme nicht mal auf so eine idee weil ich eine strenge, kosequente und gewaltfreie erziehung habe.
wenn das mädchen meiner kleinen mit dem stock auf den kopf hauen wollte oder es an der kaputze zog bis es hingefallen ist oder sinnlos umschubst kommt meine sonne immer zu mir und sucht schutz, ja was soll ich in dem moment zu meinem kind sagen sodass es das verhalten von dem bösen mädchen versteht? ich bin da echt ratlos. sie muß ja lernen mit dem mädchen umzugehen im kindergarten. wenn nicht jetzt wo ich noch dabei sein kann als wie später im kindergarten wo ich nicht weiß woher ein vielleicht blaues auge gekommen ist? das ich meine kleine nicht immer vor solchen kindern schützen kann ist ja auch klar. aber am ende hat meine dann doch mal zurückgehauen jedoch hat meine sonne so ein schlechtes gewissen wenn sie dann zu mir guckt weil sie eben weiß das sie nicht schlagen soll.

vor allem verstehe ich das nicht die mutter geht auf 40 zu und der vater ist noch älter da muß man doch fähig sein ein kind zu erziehen und mal nein sagen zu können, aber naja was denke ich darüber nach. am ende wirds wenn die eltern nicht bald handeln so zugehen wie bei der nanny im fernsehen.

die mutter sagt mir ja noch selber ich weiß ich erziehe nicht konsequent, deine hat eine bessere erziehung, sie resigniert also schon in der erziehung wo soll das hinführen?

eine erziehung ist nie einfach.

naja oft werde ich wohl nicht mehr zu ihr gehen, da kann ich mein kind keine 5 minuten alleine lassen, ständig muß ich angst haben das meine kleine die treppe runtergestoßen wird oder wieder den besen ins gesicht bekommt.

happy

1 LikesGefällt mir
22. April 2007 um 23:31

@annika90
11 monate? wie kommst du darauf? hab doch 22 monate geschrieben.

ich weiß was du meinst man wird sehr wütend und würde dem kind was falsch erzogen würde am liebsten den ar... versohlen, wobei ich von sowas nichts halte, KEINE GEWALT! als ich dann allerdings sah wie sie mit dem stock hauen wollte, konnte ich das gerade noch verhindern indem ich beim hauen den stock zu greifen bekam (gott sei dank stand ich gleich daneben), bloß sowas kann echt dumm ausgehen. gehe mal mit deinem kind was geschlagen wurde zum arzt und sag es war ein anderes kind, wer glaubt dir da noch? das heißt ja dann gleich die eltern schlagen ihr kind oder so... leider ist es ja in deutschland im moment so schlimm das man gleich das schlimmste denkt. LEIDER.

ich hab mir das auch schon so gedacht das ich wenn die mutter es nicht in den griff bekommt das ich ihr dann sage das ich eben schimpfen muß wenn sie zuschlagen möchte, denn bei aller liebe soweit lasse ich es noch kommen das mein kind ständig geschlagen wird. sie hat sich zwar versucht zu wehren aber gott sei dank nicht mit gegenständen geschlagen. ich habe mir das bis zu einem gewissen grad wie stock auf dem kopf angeschaut aber irgendwann ist mal schluß damit.

gruß happy

Gefällt mir
22. April 2007 um 23:46

Ich brauch mich da eh nicht wundern
bei einer erziehung wo man immer nachgibt und nicht konsequent bleibt. das kind wurde schon so verhonepipelt das sie schreit im bett sobald sie im schlafanzug ein loch sieht, ... wo soll das noch hinführen?

gruß happy

Gefällt mir
25. Oktober 2007 um 19:30

!!
ich würde an deiner stelle zu den eltern des kindes gehen und mit den eltern darüber sprechen,und die ältern sollen mit dem kind sprechen drüber,warum dass kind den andere kinder schlägt.ich sag jetzt auch mal ich bin kein guter junge ich bin 17 und bin gerade auch auf so nem trip mit schlagen kiffen saufen aber naya

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers