Home / Forum / Meine Familie / Mein Kind wird im Kindergarten gemobbt

Mein Kind wird im Kindergarten gemobbt

23. Mai 2012 um 13:36

Hallo,
ich habe ein großes Problem! Meine Tochter ist 5 Jahre alt und wird im Kindergarten ständig geschupst, ausgelacht. Neulich haben zwei Mädels ihren Schuh in die Toilette rein geschmissen, die Kindergärtnerin hatte es nicht mitbekommen... ich habe es erst im nach hinnein erfahren. Meine Tochter möchte nicht mehr ins Kindergarten, bzw. sie geht allgemein nur noch ungern dahin. Sie hat in ihrer Kindergarten Gruppe auch keine Freunde und wird ständig durch Augenkontakt von einer Gruppe von Mädels eingeschüchtert ( ich habe es beobachtet). Ich habe mit der Kindergärtnerin gesprochen, sie meinte sie würde in Zukunft mehr darauf achten.
Es hat sich aber seit 1 Jahr nichts geändert. Sie hat mehr an Selbstvertrauen verloren..... ich weiß nicht was ich tun soll!! Sie spielt nur noch alleine im Kindergarten und wird seelisch bei jeder Anwesenheit dort immer mehr verletzt. Beim Gespräch mit der Kindergärtnerin, verteidigt sie die Gruppe von Mädels die sie ständig herumschupsen ( ich habe von der weite mit eigenen Augen gesehen, wie sie sie seelisch verletzt haben). Was kann ich tun? Ich bin ratlos!

Mehr lesen

23. Mai 2012 um 22:01

Goc47 Danke für die Ratschläge
Danke für die Ratschläge

Ich hatte in dem vergangenem Jahr die Erzieherin mehrmals darauf angesprochen. Jedoch unternahm sie nichts.Meine Tochter ist ein schüchternes Mädchen. Deshalb hat es auch etwas zeit gekostet, von ihr zu erfahren, wer sie seelisch fertig macht. Die Mädels hatte ich mir auch schon vorgenommen, die Kindergärtnerin hatte die jedoch immer unter Schutz genommen. Ich habe den Anschein, dass die Kinder dazu motiviert werden, so weiter zu machen. Ich werde die Leitern darauf ansprechen, hoffentlich kriege ich ein platz in einer anderen Gruppe oder KITA.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen