Home / Forum / Meine Familie / Mein Kind schlägt andere Kinder im Kindergarten

Mein Kind schlägt andere Kinder im Kindergarten

12. Oktober 2007 um 22:42

Hallo,

ich weiß nicht was ich machen soll, mein Sohn ist 3 Jahre alt, seit 2 Wochen im Kindergarten, er haut die anderen Kinder oder scheißt Sand auf den Kopf. Sagt Oma und Opa er will Sie nicht, die sollen nach Hause gehen oder er will mich nicht wenn ich ihm etwas nicht erlaube. Wir haben noch ein Baby 8 Monate alt, wenn der kleine seine Spielsachen anfaßt, dann gibts Streit oder er hat auch schon ein Paar mal geschuppst oder geschlagen. Ich habe ihm immer liebevoll erzogen, er wird nicht geschlagen. Ich weiß einfach nicht was ich falsch mache.

Mehr lesen

13. Mai 2011 um 8:00

Meine Tochter 3 Jahre kann sich im Kindgarten nicht anpassen!
Hallo Ich habe ein sehr großes Problem! Ich lebe seit August 2010 mit meiner tochter und ihrem Vater in den USA .Meine Tochter geht seit 5 monaten in die pre-school das ist eigendlich das selbe wie Kindergarten.Sie geht da sehr gerne hin.Am anfang hatte sie probleme die Regeln zu befolgen und probleme mit der sprache . Ich spreche meistens deutsch mit ihr und ihr Vater spricht englisch mit ihr.Von sommer 2009 bis sommer 2010 war mein Ehemann in Afghanistan als Soldat.Als ich meine Tochter am ersten Tag abgeholt habe erzählten mir die Erzieher das meine Tochter nicht Teilen kann und anderen Kindern einfach die Spielsachen weg nimmt und das sie die Regeln beachten muss.Ich erklärte denen das sie das erste mal im kindergarten wäre und das sie nie wirklich kontakt mit so vielen kindern hatte ausser auf dem Spielplatz,ich sagte ich spreche mit ihr.Nach einem Monat sagte die Erzieher ja es läuft alles super sie ist ein vorzeige Mädchen sehr sozial.Jeden Morgen wenn ich sie hingebracht habe habe ich sie liebevoll daran erinnert nett zu sein zu teilen und jeden Abend wenn wir sie abgeholt haben hörten wir nur lob.Gestern als wir sie abgeholt haben hatte sie eine Kratz wunde unter dem Auge als ich die Erzieherin darauf ansprach was den passiert sei fing sie sofort an zu erzählen das meine Tochter unmöglich sein seit 2 Wochen versucht sie nur zu streiten schlägt spuckt und schubbst die Kinder will einfach nichts lernen,wenn sie Ggesichten erzählen ist sie laut und spricht dazwischen will keinen Mittagschlaf machen will nur das machen was sie will.Ich sagte zu ihr warum sie mir das nicht füher erzählt warum sie mir jeden abend erzählt sie benimmt sich gut und jetzt das.Ich habe meiner Tochter erklärt das sie das nicht machen kann und sie sagte ok Mama .Sie sagte zu mir Mama nicht traurig sein Sie ist happy.Zu Hause ist sie ein Engel sie versteht wenn ich erkläre warum sie etwas nicht machen darf weil es Gefährlich ist das und das kann passieren sie ist sehr bedacht wenn ich mit ihr auf der Straße laufe passt sie mit mir zusammen auf das kein Auto kommt wenn mal eins kommt dann warnt sie mich und sieht mich zurück so wie die Erzieherin meine Tochter beschreibt kenne ich sie nicht ok sie ist ein sehr aktives Kind sie braucht sehr viel Bewegung sie ist sehr schwere müde zu bekommen.Als mein Mann sie heute abend abgeholt hat und nach hause gekommen ist hat er mir erzählt das Sie heute wieder sehr schlimm war sie hat sich sehr stark mit einem Mädchen gestritten als die Erzieherin die beiden Trennen wollte hat Sie die Erzieherin gehauen und war sehr schwere zu beruhigen die Leiterin meinet zu meinem Mann das unsere Tochter woll in einen anderen Kindergarten gehen soll und das sie einfach nicht lernen will.Ich weiß einfach nicht was ich falsch mache ich spreche mit meiner Tochter sehr viel bin gedultig erkläre viel erzähle ihr geschichten die ich erfinde in denen alltagsprobleme vorkommen und sie liebt es mir zu zu hören und sagt dann ok Mama .Hallo sie ist erst 3 irgend etwas stümmt nicht oder liege ich da falsch?Kann mir jemand tips geben was ich tun kann.Ich bedanke mich im vorraus Vielen Dank

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook