Forum / Meine Familie / Kinder und Erziehung

Mein Kind Pullert wieder ein

1. Oktober 2009 um 11:50 Letzte Antwort: 4. Oktober 2009 um 21:35

Mein Sohn(3 Jahre) ist seit einem Jahr nachts trocken...

Seit mitte des monats(also 2 zwei wochen jetzt)pullert er jede nacht wieder ein...

Habe schon probiert,ihm nichts mehr zu trinken abend zu geben,hat nicht geholfen...

Habe ihn nachts aufs klo gesezt,er hat zwar gepullert,aber dann später ins bett gemacht...

Eine Windel möchte ich nicht um machen,weil ich angst habe,er gewöhnt sich dran und dann will er nur noch eine...

Er geht seit anfang des Monats in die kita und seit einer woche macht er da auch mittagschlaf...Gut,mittags hat er bei mir auch nie eingepullert,macht er in der kita auch nicht...

Er hat auch seit anfang des Monats ein neues zimmer,und ein neues großes bett,mag sein zimmer aber total gern...

Was kann ich nur tun,kann mir jemand rat geben???

Meine mama hat nur gesagt,ich soll nicht schimpfen...
Das tu ich auch nicht...
Aber er verspricht mir jeden abend,nicht ins bett zu pullern..

HILFE

Mehr lesen

4. Oktober 2009 um 21:35

Hallo!
Die Tochter einer Bekannten fing auch wieder damit an. Tagsüber, nachts ist sie noch gar nicht trocken. Das fing bei ihr ungefähr 4 Wochen nach KiGa Start an. Der Kindrearzt meinte dass es psychisch ist, wegen der Umstellung. Nach drei Wochen war der Spuk wieder vorbei. Von ganz alleine.
Mach Dir mal keine Sorgen und warte noch ein bisschen ab.

LG Jenny

Gefällt mir