Home / Forum / Meine Familie / Kinder und Erziehung / Mein Kind hat z.Zt. Angst vor fremden........

Mein Kind hat z.Zt. Angst vor fremden........

28. Februar 2011 um 21:29 Letzte Antwort: 6. April 2011 um 21:48

Hallo.
Meine Tochter ist mittlerweil 2 Jahre und 4 Monate alt. Klar, Fremdelphasen kennen wir und haben wir auch schon einige durch. Dieses Mal ist es aber echt heftig !

Sie ist ein aufgewecktes, munteres Kind, spricht schon sehr gut (kann sich also gut verständigen) und hat normalerweise keine Angst. Sie probiert alles aus und läuft auch vornweg !
Vom Wesen her war sie schon immer schüchtern!

Heute waren wir in ihrer Turnstunde (jede Woche 1x) und plötzlich weinte sie ganz dolle als alle anfingen zu singen. Zwischendurch beruhigte sie sich wieder und wir konnten wieder teilnehmen.
Wenn ihr ein Kind zu nah kam sah sie es tzotal böse an, machte aber nicht den Eindruck dass sie hauen wolle oder so. Ganz und gar nicht - sie sah die Kinder böse an und weinte dann bitterlich. Wenn an irgendeinem Turngerät ein Kind war oder ein Erwachsener wollte sie dort nicht hin und weinte wieder ganz schlimm.

Was soll bzw. kann ich machen dass solche Situationen nicht überkochen - habe das Gefühl es ist total schlimm für sie.
Mit bekannten Kindern und Erwachsenen macht sie Späße, ist auch ein bißchen frech (Grimassen schneiden und so) !

Bitte helft mir.......ich komm auch nicht mehr mit den Kommentaren der anderen Erwachsenen klar. Die schauen mein Kind an, als sei es vom anderen Planeten !

SCHNIEF !

Mehr lesen

26. März 2011 um 12:20

Die arme
das hört sich ganz nach einer sozialenphobie an du solltest vllt mal mit ihr zu einem Psychologen gehn

Gefällt mir
26. März 2011 um 14:10
In Antwort auf solomio94

Die arme
das hört sich ganz nach einer sozialenphobie an du solltest vllt mal mit ihr zu einem Psychologen gehn

@ o solomio
oder brauchst du zu nem psychologen zu gehen?
du hast bestimmt keine kinder..

Gefällt mir
28. März 2011 um 11:33
In Antwort auf morag_12270464

@ o solomio
oder brauchst du zu nem psychologen zu gehen?
du hast bestimmt keine kinder..

..
noch nich aba ne soziale phobie und mir hat das geholfen beim psychologen ok ich war acuh schon so 10 oda so aba ich wüsste nicht was sonst noch helfen könnte

Gefällt mir
6. April 2011 um 21:48

Hey
Hey...mach dir keine Sorgen.Meine Kleine fremdelt auch so. Sie versteckt sich immer hinter mir wenn Fremde da sind , besonders vor fremden Männern hat sie Angst aber auch vor fremden Kindern, wobei sich das allerdings nach einiger Zeit legt, meistens spielt sie nachher dann doch mit den anderen Kindern, die sind wohl doch zu interessant für sie um weiterhin so zurückhaltend zu bleiben
Alles ganz normal, das wird sich schon noch ändern.

Gefällt mir