Home / Forum / Meine Familie / Mein Kind angeblich verwahrlost

Mein Kind angeblich verwahrlost

28. Oktober 2010 um 18:43

Hey,

ich bin mehr als schockiert und wütend zugleich.

Heute habe ich meine Sohn vom Kindergarten abgeholt und die eine Erzieherin, die mir sonst immer sympathisch war, sagte mir, mein Sohn hätte einen Loch im Strumpf, sowas grenzt an Verwahrlosung.

Mein Sohn ist immer sauber gekleidet, immer. Und jetzt muss ich mir sowas anhören... ich finde das so dreist unverschämt.

Sie halten meinen Sohn auch für sehr schwierig, wo seine Therapeutin sagt (sie ist auch ab und zu im kindergarten udn betreut ihn), dass er sehr gute fortschritte macht, behaupten die Erzieher, er sei immer noch so schlimm. das die gerne übertreiben habe ich schon oft gehört.

aber zu sagen "verwahrlost" wegen einen Loch im Strumpf.... DAS IST EINFACH NUR UNVERSCHÄMT !!!!


BOAH ICH BIN SOOOOOO WÜTEND !!!!

Mehr lesen

28. Oktober 2010 um 21:20

Lach...
auch kindergärtnerin/erzieher labern gern kann auch sein das ne andere mutter etwas schlechtes über dich erzählt hat und sie als (erzieherin) meint sie müsste sich auf spielen also ich würde mal mit ihrer vorgesetzten reden, und fragen ob sowas normal wäre denn sowas musst du dir nicht anhören sollten solche dinge nochmal vorkommen würdest du mal mit der bürgermeisterin oder dem bürgermeister reden und so weiter also ich kann deine wut gut verstehen. lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2010 um 6:22


er ist etwas verhaltensauffällig, aber nicht agressiv oder so, sondern kann eher gefahren und andere dinge nicht einschätzen. außerdem ist nur eine gehirnhälfte wirklich aktiv, die andere wird trainiert. und die therapeutin arbeitet mit dem kindergarten zusammen und macht mit bestimmten Kindern förderspiele usw. und sie hat gesagt, er würde sich sehr gut machen und sie hat ihn auch sehr gerne, das merkt man.

Zur Leiterin gehen, kann ich nicht. die klucken wie die hühner zusammen, habe fast das gefühl, dass liegt daran , das ich alleinerziehend bin. viele sagten mir das schon, ich soll mich nicht wundern, wenn dem so sei, nur erkenne ich den sinn dahinter nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2010 um 7:31

Sorry
aber das kann ich nicht glauben! und das mit dem alleinerziehend ist auch lächerlich! Bin auch alleinerziehend und WER eigentlich heutzutage nicht???

wegen einem Loch in der Socke wird keine Erzieherin einen Aufriss machen.... genau wie wohl auch keine andere Person!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2010 um 13:22

das is ja echt..
mal der knaller. Ganz klar das kein Kind wegen nem Loch im Strumpf vewahrlost ist und das weiß ja wohl jeder. Von demher denke ich das sie evtl noch ein anderes Problem haben oder schon öfter irgendetwas fragwürtiges gewesen ist?
Keine Erzieherin macht so ne andeutung nur wegen nem Loch im Strumpf, würd einfach mal klartext reden und fragen was sache ist.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2010 um 22:40
In Antwort auf athena_12528980

Sorry
aber das kann ich nicht glauben! und das mit dem alleinerziehend ist auch lächerlich! Bin auch alleinerziehend und WER eigentlich heutzutage nicht???

wegen einem Loch in der Socke wird keine Erzieherin einen Aufriss machen.... genau wie wohl auch keine andere Person!


...nicht glauben ? Klar.... ich stelle hier ein Thread ins Forum weil ich nach 8 Std arbeit am Tag + Kind und Haushalt langeweile habe ....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
ist meine angst begründet? am 1 dez geht die kleine ins kindergarten...
Von: callie_12658116
neu
28. Oktober 2010 um 13:57
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper