Forum / Meine Familie

Mein Freund kommt nicht mit meinem Sohn (11) klar

Letzte Nachricht: 14. September um 0:02
U
user1424077772
13.09.21 um 10:27

Hallo an alle.
Ich hoffe mir kann jemand einen Ratschlag geben.
Ich bin mit meinem Freund seit 5 Jahren leirt. Wir haben einen gemeinsamen Sohn (2) und das zweite gemeinsame Kind ist unterwechs. Mein ältester Sohn ist 11 Jahre und hatte nie eine Vater (wollte von uns nie und nimmer etwas wissen) .

Wir leben nun sei 2 Jahren alle unter einem Dach Inc. Schwiegermamma... 

Mein Freund (40) kam Anfangs gut mit meine ältesten Sohn aus. Nun ist es soweit das er sogar sagt wir müssten unsere Beziehung beenden da er mit meinem Sohn gar nicht mehr klar kommt. (er gehorcht nicht, sagt ja zu einer Aussage von meinem Freund obwohl es nicht war ist und er hängt nur noch am Händy) 

Meine Schwiegermamma sagt nie etwas dazu... Nur:c Lasst das Schreien" wenn wir uns streiten. 

Ich finde das übertrieben. Anders rum sagt mir mein Sohn er fühle sich "traurig" seit wir umgezogen sind. (er konnte mir nicht genaueres zu diesen Gefühl sagen) 

Mein Freund ist auch seit ein paar Monaten LKW Fahrer aber kommt jeden Tag nach Hause. Der Kleine schläft noch nicht komplett durch und raupt uns auch noch den Schlaf... 

Ich und mein Freund lieben uns total aber es kommt immer wieder zu sehr häftigen Streit und Auslöser ist meist irgend eine Aktion meines Sohnes. 

Was soll ich TUN? LÖSUNGSVORSCHLÄGE? 

Mehr lesen

sonnenstern
sonnenstern
13.09.21 um 21:20

Es ist dein Sohn. Du bist dafür verantwortlich, dass er sich einigermaßen benimmt und anderen Leuten nicht den letzten Nerv raubt. Warum setzt DU ihm keine Grenzen? Warum muss das ein Mann tun der gar nicht der Vater dieses Kindes ist?

Gefällt mir

S
skewm
14.09.21 um 0:02

Nimm deinen Sohn ernst..Er braucht deinen Schutz und ist völlig alleine. Sucht eine familientherapie auf. Dein Kind leidet sehr unter deinem Freund und dir. 

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

S
skewm
14.09.21 um 0:02

Nimm deinen Sohn ernst..Er braucht deinen Schutz und ist völlig alleine. Sucht eine familientherapie auf. Dein Kind leidet sehr unter deinem Freund und dir. 

Gefällt mir