Forum / Meine Familie

Mein ex ist kriminell und gewalttätig will Umgang mit Kind

13. Januar um 10:16 Letzte Antwort: 10:08

Hallo zusammen 
Ich habe mich vor 9 Monaten getrennt von meinem ex mit ihm habe ich ein Kind sie ist 10 Monate alt.
ich wurde Jahre lang geschlagen erniedrigt ins Gesicht gespuckt und er hat heimlich Fotos gemacht teilweise bin ich nackt auf den Fotos diese hat er immer veröffentlicht und darüber eine Lüge geschrieben was ich ja für eine fette schlampe wäre und das hat er meist getan wenn ich nicht das gemacht habe was er wollte er hat es nur raus genommen wenn ich wieder zu ihm zurück gehe und dann hat er gedroht das er meiner Mutter den Job versaut und das mein Vater keine Kunden mehr hat weil er selbstständig ist, bin daher immer zurück gegangen.
er wollte immer ein Kind aber ich nicht weil ich wusste das er ein Monster ist aber dann hat er mich bedroht geschlagen erpresst und musste mich schwängern lassen dann war ich schwanger und beim Streit hat er mehrmals in mein Bauch gekickt und Polizei hat das aufgenommen dann fing es wieder an mit Drohungen Erpressungen und bin wieder zurück und dann hat er mich gefügig gemacht mit Drogen darauf hin war ich schwanger mit meiner jetzigen Tochter ich wollte abhauen ging nicht er hat mich kontrolliert durfte kein Kontakt mit Freunde haben oder Familie ich wurde in der Schwangerschaft geschlagen angespuckt beleidigt  meinte ich wäre fremd gegangen und es sei nicht sein Kind Blabla beim Umzug musste ich alles alleine machen ich hatte solche Schmerzen war ihm egal dann kam die kleine auf die Welt dann im Krankenhaus hat er schon die Krankenschwester als hure beleidigt nur weil sie gesagt hat das man um diese Uhrzeit bitte draußen aufhalten soll.
dann waren wir zu Hause die kleine hatte Probleme ein zuschlafen ich hab sie im Arm genommen gestreichelt beruhigt weil sie so geweint hat er darauf hin hat mich angeschrien beleidigt ich wäre eine schlechte Mutter die nicht mal das Kind beruhigen kann hat sogar die kleine angeschrien dadurch hat sie so sehr geweint das sie keine Luft bekam es war so grausam und hat sie am nächsten Tag mit seinem Bein zu ihren Beinen gekickt als ich vor ihm stand und sagt er soll mir dich bitte helfen er meinte nur es wäre meine Aufgabe er hat nur zocken im Kopf und betrüge im Internet zu machen und das mit meinwm
konto aber das wusste ich zu dieser Zeit noch nicht 
dann mussten wir ausziehen weil er die Miete nie gezahlt hat ich war sprachlos darauf hin sind wir zu meiner Familie gezogen und er hat nichts gemacht nur gezockt und die kleine nur genommen wenn sie friedlich geschlafen hat es hat mich so genervt das er sie nur nimmt wenn sie ruhig schläft sonst heißt es ich muss sie beruhigen ich muss alles machen er hat nur Fotos gemacht mit der kleinen und was er für ein toller Vater sei.
mein Vater hat extra alles renoviert und mein Vater hat ihn darum gebeten er solle ihm doch helfen das was von mein ex kam war halt die fresse du hurensohn dann hat mein Vater gesagt er soll sich benehmen weil er zahlt keine Miete hier und da sollte man schon etwas helfen darauf hin hat mein ex ihn mehrmals zu boden geschlagen er blutete stark an der Nase  so ging es Tage  bis er wieder gewaltätig gegenüber der kleine war und meinem Vater und mir und mein Ex hat noch gesagt die kleine soll verrecken ... dann kam die Polizei hat ihn mit genommen 
danavh war Schluss aber dann hat er mir Nachrichten geschickt wo er sagt er sei nicht der Vater ich hätte mit meine Vater gefickt für Taschengeld dadurch wäre die kleine entstanden die kleine ist Inzucht sie ist fett und hässlich wie ich dann war die kleine wieder alles für ihn dann ist die kleine dreck für ihn jetzt will er sein Kind sehen aber er hat mir gedroht das er die kleine entführt nur um mir zu schaden etc Jugendamt macht nicht juckt die nicht aber jetzt soll alles vor Gericht kommen und ich habe das alleinige Sorgerecht jetzt hab ich Angst die kleine zu verlieren weil er meldelos ist und ich ihn angezeigt habe aber nicht durch ging weil er nirgends gemeldet ist Anwalt kann auch nichts machen bin so verzweifelt und er ist einer er kann Menschen gut manipulieren und davor hab ich Angst er macht Jahre lang dieses Ding und kam immer vor Strafen davon 
keine Ahnung was ich tun soll

Mehr lesen

13. Januar um 10:35

Wende dich an ein Frauenhaus. Dokumentier alles, falls es Zeugen gibt, ansonsten gibt es Telefonhilfe für Frauen die Opfer von Gewalt werden. Gute Entscheidung zu gehen- für dich und dein Kind.

1 LikesGefällt mir

13. Januar um 11:19

Wende dich doch an den weißen Ring. Die wurden extra gegründet, um Gewaltopfern zu helfen. Sicher gibt es die auch in deiner Nähe. 

Gefällt mir

10:44

Ich wünsche dir alles Gute
Du schaffst das!

 

Gefällt mir

10:08

Wende dich bitte sofort an eine Frauenberatungsstelle und verschwinde sofort und brech den Kontakt unbedingt ab!

Gefällt mir