Home / Forum / Meine Familie / Mein bruder tuut mir weh.

Mein bruder tuut mir weh.

27. März 2010 um 20:21

Ich bin 14 jaahre als und habe einen 19 jaahre alten bruder. wir streiten uns seehr oft. Meine eltern sind immer auf seiner seite. er ist der totale liebling. Mein bruder schlägt mich sogar. er haut mich, obwohl er viel stärker ist als ich. ich habe ihm schon gedroht ihn anzuzeigen, aber macht weiter. meine eletern sagen immer nur "es ist euer streit..." aber ich habe riseige blaue felcke nur wegem ihm. ich will hir weg nur niemand hilft mir. und ich will auch nicht das andere das mitkriegen. ich ahlte das einfach nicht mehr aus... ich geh 9ihm aus dem weeg, dioch mein bruder kommandiert mich rum,, und das lasse ich nicht auf mir sitzen und dnn schlägt er mich wieder... was kann ich tuun. ? Biteee helft mir. !

Mehr lesen

12. Oktober 2011 um 18:49

Hallo Julia
Ich bin 25 und kann dir da mit ruhiger Stimme ein bisschen Unterstützung bieten. Du gehst am besten zu deinen Eltern und zeigst ihnen diese blauen Flecken. Dann sagst du ihnen, das du diese durch deinen Bruder hast, welcher dich verletzt. Ebenso bittest du deine Eltern um Hilfe. Wenn sie sagen, das wäre eure Sache, dann sagst du ihnen, dass du dann jetzt zur Polizei gehst.

Wenn nämlich die Eltern ihrer Sorgfalts- und Erziehungsaufgabe nicht nachkommen, musst du dich selbst darum kümmern. Und da sie dir ja sagten, das sei "euer Problem", weißt du ja, daß du von denen eher keine Hilfe zu erwarten hast. Was du vor dem Gang zur Polizei auch mal probieren kannst, ist zu einem Vertrauenslehrer zu gehen und dir Tipps einzuholen, wie du dich dagegen wehren kannst. Beziehungsweise wie du im Notfall der Sache entkommen kannst, auch entgültig, wenn deine Eltern das nicht gebacken bekommen.

Wichtig ist aber, daß du deinen Eltern wirklich ernst klar machst, daß er dir weh tut und daß du dies nicht mehr länger tollerieren wirst! Du musst ihnen das Ultimatum setzen, das wenn "sie" sich nicht endlich darum kümmern und ihm Einhalt gebieten, du also weiterhin unter ihm leiden musst, du dich dann eben an andere wenden musst, um dir Hilfe zu holen!

Du musst deinen Eltern klarmachen, daß das hier kein Spaß mehr ist und auch keine harmlose Kabbelei, sondern dir ernst ist und das wenn sie nichts tun um das zu beenden, du etwas tun wirst. Am besten sprichst du das an, wenn beide Vor Ort sind.

Wenn deine Eltern ignorant sind und du ständig verletzt wirst, dann kann das jedenfalls nicht so weitergehen. Du hast es nicht nötig, dir so etwas gefallen zu lassen! Sei nicht das Opfer, wehr dich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2011 um 19:57

Hallo Julia !
Hallo Julia ! Hast Du denn niemand in der Verwandtschaft dem Du dich anvertrauen kannst ? Eine Tante..einen Onkel...Cousine...etc ? Du musst Dich echt nicht verprügeln lassen und wenn Dir keiner hilft, geh zum Jugendamt...da wird Dir in jedem Fall geholfen.

Alles gute !!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2011 um 9:27

Naja
Ich wäre sogar total froh, wenn ich denn ein Schwesterherz gehabt hätte, hatte ich aber leider nie...

Ich hätte ihr niemals wehtun können und verstehe nicht, wie so mancher Bruder echt so nen Mist abziehen kann und gewalttätig werden kann -.-'

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2011 um 23:52

Mein Bruder tut mir weh
Wenn das wirklich wahr ist, dann geh SOFORT auf die nächste Polizeistelle und zeig ihn an. Dieses Verhalten des Bruders ist nicht normal. Du mußt aus deiner Opferrolle raus !!! LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Januar 2012 um 19:24

Hallo Julia
Ich lese in vielen antworten vom jugendamt/ Polizei. Wenn das ein zu großer Schritt für dich ist und du vor diesem vllt. auch angst hast, dann sprich mit vertrauten. Oder rede mit einem Lehrer oder Lehrerin. Es gibt auch Beratungstellen wie Mädchen und Frauenhäuser zu denen kannst du allein oder mit einer freundin gehen.Das kann helfen. Was dein Bruder da macht halte ich für höhere Gewalt. Er darf das nicht tun. Wenn du bereit bist ihn anzuzeigen dann mach das auf jeden fall. er muss sehen dass du dich weheren kannst. auch wenn du jünger und schwächer als er bist!!

Alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2012 um 2:56
In Antwort auf sassa_12442867

Hallo Julia
Ich lese in vielen antworten vom jugendamt/ Polizei. Wenn das ein zu großer Schritt für dich ist und du vor diesem vllt. auch angst hast, dann sprich mit vertrauten. Oder rede mit einem Lehrer oder Lehrerin. Es gibt auch Beratungstellen wie Mädchen und Frauenhäuser zu denen kannst du allein oder mit einer freundin gehen.Das kann helfen. Was dein Bruder da macht halte ich für höhere Gewalt. Er darf das nicht tun. Wenn du bereit bist ihn anzuzeigen dann mach das auf jeden fall. er muss sehen dass du dich weheren kannst. auch wenn du jünger und schwächer als er bist!!

Alles Gute!

Richtig!
Es darf niemals glauben, daß er tun und lassen kann (mit schwächeren) was er will! Wenn die Eltern unfähig sind, ihm Schranken und Grenzen aufzuzeigen, dann geht es eben nun mal nicht anders :/

Wenn du ihn gewähre lässt, glaubt er, er käme mit sowas immer durch und wird dann sicher auch nicht aufhören, denn Leute, die andere gerne quälen, empfinden sehr warscheinlich kein Schuldempfinden und das kann gefährlich werden, weil sie dann irgendwann mal zu weit gehen könnten! X.x

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen