Forum / Meine Familie / Familie - Psychologie & Familienbeziehungen

Mein Bruder is iwie crank

19. Januar 2011 um 15:19 Letzte Antwort: 19. Januar 2011 um 22:13

Hallo Leute,

habe ein riesen Problem langsam mit meinem Bruder .. ich bin 16 und mein Bruder is 8 Jahre alt. Soweit sogut, jedoch mach ich mir langsam ziemliche Sorgen um den Kleinen. Er hat iwie sone aggressive Ader. Seit sich meine Mum von seinem Vater getrennt hat (er war bzw ist Alkoholiker und ein ziemlicher Psycho...), is es noch schlimmer geworden. Wenn man etwas sagt was ihm nicht passt brüllt er gleich rum wie ein irrer. Wenn man will dass er iwas macht was er nicht machen will das gleiche, da kommt es auch oft schonmal vor dass der anfängt zu treten und zu schlagen, egal ob ich es bin oder meine Mutter. Er hat einfach null Respekt vor meiner Mum.
Heute wieder so eine Situation: Mum is arbeiten, und ich muss auf ihn aufpassen und darauf schauen dass er seine Hausübung für die Schule macht. Ich schwör ich habs mit allem probiert, ich hab normal mit ihm geredet, versucht ihn dazu zu motivieren, ich hab ihn angebrüllt, ich hab ihm den Strom abgedreht damit er nicht mehr abgelenkt is. Egal wie ich es mache, es hilft nichts. Das einzige was dabei raus kam war dass er mich angegangen is, ich ne Gerade in die Fresse bekommen hab, ich dadurch fast ausgezuckt bin oh achja und ich hab eine Morddrohung von einem 8 jährigen bekommen, dass er mich absticht wenn ich den Strom nicht wieder aufdreh !!!

Das is doch nicht mehr normal ?????????????

Ich bin mir sehr sicher dass das ziemlich vom Vater ausgeht .. ich meine er lässt den Kleinen Kriegsspiele ab 18 spielen (was wir versucht haben zu unterbinden, aber man kann ja nicht nachverfolgen ob er ihn jz wirklich nicht mehr spielen lässt). Dazu kommt noch dass vor ca 2 Wochen meine Mum einmal mit ihm geredet hat, und ihm mal erzählt hat wie das bei uns so abgeht wegen meinem Bruder, dass er uns beleidigt, auf uns los geht etc. Ein 8 jähriger sagt zu mir und meiner Mutter wir sind "eine gestörte S**" und "ein A****loch" und alles mögliche.. und sein Vater findet das auch noch lustig ....

Man könnte sagen es kommt von der Trennung seiner Eltern, klar sowas is auch nicht leicht für ein Kind, aber auch meine Eltern haben sich scheiden gelassen als ich 6 Jahre alt war, und ich hab mich auch nicht so aufgeführt. Außerdem wohnt mein Vater 100 km weit weg, und seiner is fast um die Ecke, der kann den eh fast jeden Tag sehen !!

Was soll ich denn nur machen ?? Ich weiß worauf das hinausläuft wenn es so weiter geht, - sein Dad is Alkoholiker und komplett gestört - sein Halbbruder (den wir auch als ich noch jung war sehr oft bei uns hatten, is jz ca 13 Jahre alt) is ein kompletter Psycho der ein verdammtes Aggressionsproblem hat (ich sag nur er wollt als mein Bruder 2 Jahre alt war, den zamschlagen wegen einem LEGOspiel !!!!) und der mit 11 von Zuhause weggelaufen is + von der Schule geflogen etc !!
Jetzt kann man sich ja ausdenken wie das weitergehen wird !! Ich bin mit seinem Halbbruder aufgewachsen kann man so sagen, weiß also daher wie er in dem Alter war wo jetzt mein Bruder ist, und es war komplett gleich ..

Ich brauch dringend Hilfe meine Mum is sich ja auch sicher dass wir was unternehmen müssen, aber sie packts halt ned .. aber ich lass nicht zu dass aus meinem Bruder so ein Psycho wird wie aus dem Rest seiner Familie .. -.-
Was könnte ich denn tun ?? Hat irgendwer einen Ratschlag ?
Vlt übertreibe ich auch maßlos ich weiß es nicht, aber ich weiß dass das ganz sicher nicht mehr normal ist !

Bitte um Hilfe !

LG

Mehr lesen

19. Januar 2011 um 22:13

Entweder ihr redet mit dem Hausarzt,
Hausärztin, ihr könnt euch an eine Beratungsstelle wenden, die Stadtverw. oder Landratsämter haben. Des weiteren beraten Diakonie oder Caritas. Auf jeden Fall braucht ihr dringend!!!!!!!Hilfe. Ihr habt sonst in Kürze ein Riesenproblem.
Gruß melike

Gefällt mir