Home / Forum / Meine Familie / Mein Baby will lieber bei der Taufpatin sein

Mein Baby will lieber bei der Taufpatin sein

2. Mai 2012 um 22:51

Hallo! Ich wäre um eure Meinung sehr dankbar da ich im Moment leicht verzweifelt bin und nicht mehr weiß ob i falsch liege oder was los ist Mein Sohn ist 10 Monate alt, ich bin alleinerziehend und meine Schwester ist die Taufpatin von ihm. Ich habe seit der Geburt immer darauf geachtet das er einen guten Kontakt zu ihr und zur Oma hat...damit er halt auch andere Bezugspersonen hat. Inzwischen ist er 1 mal die Woche für 3 Stunden fix bei meiner Schwester. Es ist aber schon von Anfang an so das ich mit einigen Sachen nicht ganz klar komme. Wenn ich bei ihr bin und MEIN Kind bei mir auf der Hand ist steht sie oft demonstratief vor ihm und beschäftigt sich so lange mit ihm bis er zu ihr will...wenn ich vom arbeiten komme werde ich mehr oder weniger von beiden total ignoriert...sie sagt nie "Schaum mal, endlich ist Mama da" oder so. Und ich wollte sie auch nicht verletzen und ihr "MEIN Kind aus der Hand reißen" Aber eigentlich möchte ich doch meinen Kleinen begrüßen, knuddeln und ihn einfach wieder bei mir haben. Aber er will auch gar nicht mehr. Inwzischen ist es so das meine Schwester, wenn er weint, ihn so lange anlächelt und vor uns hinsteht bis er zu ihr will. Das ärgert mich voll....halt weil ich ihn trösten will...und er will jetzt aber immer zu ihr und sie nimmt ihn natürlich sofort mit den Worten "na dann komm a biz zur Gota"
Versteht ihr was ich meine?? Das ist voll schwierig zu erklären. Irgendwie hab ich einfach das Gefühl wenn ich bei ihr bin das ich gar nicht richtig Mama bin. Ich bin halt schon von Natur aus etwas unsicher...das stimmt schon, aber ich hätte mir halt von meiner Schwester erwartet das sie mich unterstützt. Man muss dazu sagen das mein Frosch so oder so sehr offen anderen gegenüber ist. Aber als ich noch allein war und mich um die Kinder meiner Schwester gekümmert hab habe ich immer darauf geachtet das ich sie an die erste Stelle platziere...
Meint ihr ich spinne oder bin überempfindlich?? Wäre um eure Meinung sehr dankbar! DANKE!

Mehr lesen

3. Mai 2012 um 8:18

DANKE
Hallo Arabella115, vielen Dank für deine tröstende Antwort!!! Geht mir jetzt grad etwas besser wenn ich das so lese
Ich kenn das einfach nicht bei Kindern das sie sooo offen sind, bzw. in diesem Alter die Mama schon links liegen lassen. Aber du hast wahrscheinlich recht. Vielleicht verkopf ich mich einfach zu viel.

Danko nochmal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2012 um 21:23

Hi
ich finde nicht, dass du überreagierst, bist halt eine mutter, die ihr kind sehr liebt
ich glaube schon, dass dein baby es merkt, dass du die mama bist und wenn er älter ist, ändert sich das wahrscheinlich eh

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen