Home / Forum / Meine Familie / Meien kleine kann die farben nicht unterscheiden

Meien kleine kann die farben nicht unterscheiden

25. Juli 2007 um 10:38 Letzte Antwort: 25. Juli 2007 um 11:12

Hallo an alle!

Ich mach mir so langsam echt sorgen, da ich schon seit nem knapp nem halben Jahr versuche meiner Kleinen die Hauptfarben (Gelb, Grün, Blau & Rot) beizubringen. Andere Farben wie Lila, Schwarz, Weiß, Pink, Rosa, Braun... merkt sie sich sofort und kann sie auch benennen. Aber bei den Hauptfarben... Ist sie Farbenblind? Wiederrum kann sie mir aber auch alle blauen (oder roten...) Dinge in ihrem Kinderzimmer zeigen. Ich weiß echt nicht mehr weiter, wenn wir uns ein Buch anschauen, dann rät sie bei den besagten Farben nur,und wenn ich ihr das dann sage dann kann sie sich das nicht bis zur nächsten Seite merken. Das ist doch nicht normal?
Mein Kinderarzt meinte das ist noch normal. Aber mal ehrlich wenn man das schon seit nem halben Jahr übt??? Meine Kleine ist übrigens jetzt 3 Jahre und 3 Monate.
Wäre lieb wenn ihr mir einen Rat geben könnt.

Vielen Dank,
und lg boehsenichte85

Mehr lesen

25. Juli 2007 um 10:58

Hallo
Vielleicht spürt Deine Kleine den Druck,den Du in Dir hast,wenn es darum geht,ihr die Farben " einzuimpfen" .Der Druck überträgt sich schnell auf das Kind und kann dann eine innere Blockade hervorrufen.

Mein Tip:
Mache Dir gar keine Sorgen-farbenblind wird sie eher nicht sein,wenn sie Gegenstände farblich sortieren kann.
Lasse sie nicht spüren,dass sie irgendwie abgefragt bzw. geprüft wird, aber benenne oft die Farben-so ganz nebenbei,immer wieder.Schau Dir mit ihr weiterhin Gegenstände an,um die Farben zu benennen,aber frage sie nicht ab-das macht einfach Druck.

Wird schon werden-ganz gewiss-ich kenne ganz andere " Fälle"!

Liebe Grüße
Suselade

Gefällt mir
25. Juli 2007 um 11:12
In Antwort auf gwenda_12327074

Hallo
Vielleicht spürt Deine Kleine den Druck,den Du in Dir hast,wenn es darum geht,ihr die Farben " einzuimpfen" .Der Druck überträgt sich schnell auf das Kind und kann dann eine innere Blockade hervorrufen.

Mein Tip:
Mache Dir gar keine Sorgen-farbenblind wird sie eher nicht sein,wenn sie Gegenstände farblich sortieren kann.
Lasse sie nicht spüren,dass sie irgendwie abgefragt bzw. geprüft wird, aber benenne oft die Farben-so ganz nebenbei,immer wieder.Schau Dir mit ihr weiterhin Gegenstände an,um die Farben zu benennen,aber frage sie nicht ab-das macht einfach Druck.

Wird schon werden-ganz gewiss-ich kenne ganz andere " Fälle"!

Liebe Grüße
Suselade

@Suselade
das kann möglich sein, obwohl ich es auch mit ihr gesungen habe, (blau, blau, blau sind alle meine sachen, blau, blaum, blau. ist... usw.) aber das bringt auch nix. ich hab auchshcon versucht ihr beizubringen das die sonne, spongebon usw gelb sind, aber dann sagt sie mir bei ner giraffe zum bsp das die "orange" und "spongebob" ist.
auch wenn wir spazieren gehn fragen wir sie öfter welche farben die autos oder blumen haben, genauso wie sie uns fragt. halt alles spielerisch. sicher verlier ich dann auch mal die geduld, aber ich schrei sie deswegen nicht an. sondern lass es dann einfach weil ich merke es bringt nix.
wie kann es denn sein das sie halt echt nur bei den hauptfarben uter druck steht?
danke dir aber auf alle fälle für deine awt.

Gefällt mir